IR-News

AUSSENDER



Börsenradio.at
Ansprechpartner: Sebastian Leben
Tel.: +49 9217413400
E-Mail: redaktion@brn-ag.de
pta20211124038
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Börsenradio.at: Marinomed CEO Andreas Grassauer: "Wir werden jedes Jahr im Winter eine Corona Welle haben"

Marinomed profitiert von mehr Corona und einer stärkeren Welle der Erkältungskrankheiten


Heinersreuth (pta038/24.11.2021/18:15) - Direkt zum Radiointerview:

https://www.boersenradio.at/page/brn/39704/marinomed_ceo_andreas_grassauer:_%22_wir_werden_jedes_jahr_im_winter_eine_corona_welle_haben%22_

Corona ist zurück ganz oben auf der Agenda, doch diesmal kommt anders als im letzten Jahr auch die normale Welle der Erkältungskrankheiten hinzu. Diese ist sogar noch stärker als sonst, weil die Menschen durch den Ausfall für ein Jahr noch vulnerabel sind. Beides zeigt sich in den Umsätzen der Marinomed Biotech AG: Der Umsatz stieg in den ersten drei Quartalen 2021 um 12,9 % auf 5,7 Mio. Euro. Und gerade bei Corona könnte jetzt eine Saisonalität kommen. Marinomed CEO Andreas Grassauer: "Was wir jetzt sehen ist der Beginn der Saisonalität, der Übergang in ein endemisches Virus, das hauptsächlich in den Wintermonaten auftreten wird. Wir werden das Virus nicht mehr los. Wir werden jedes Jahr im Winter eine Corona-Welle haben." Damit steigt die potenzielle Nachfrage nach den Marinomed Produkten wie dem Carragelose-Nasenspray, ein Virusblocker für die Bekämpfung von Virusinfektionen. Außerdem gibt es erste Milestones bei der Marinosolv-Plattform.

(Ende)
Aussender: Börsenradio.at
Denzenlohestrasse 47
95500 Heinersreuth
Deutschland
Ansprechpartner: Sebastian Leben
Tel.: +49 9217413400
E-Mail: redaktion@brn-ag.de
Website: www.brn-ag.de
Börsen: -
ISIN(s): - (Sonstige)
Weitere Handelsplätze: keiner
|
|
98.438 Abonnenten
|
195.323 Meldungen
|
80.789 Pressefotos

BUSINESS

07.12.2021 - 14:00 | Denz Design GmbH
07.12.2021 - 14:00 | Denz Design GmbH
07.12.2021 - 14:00 | Denz Design GmbH
07.12.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
07.12.2021 - 11:20 | VBV-Gruppe
Top