IR-News

AUSSENDER



Montana Aerospace AG
Ansprechpartner: Marc Vesely Recte Riha
Tel.: +41 62 7652500
E-Mail: m.vesely@montana-aerospace.com

WEITERE IR-NEWS

26.11.2021 - 19:00 | BAWAG Group AG
26.11.2021 - 19:00 | BAWAG Group AG
26.11.2021 - 19:00 | Value Management & Research AG

Mediabox

pta20211117006
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Montana Aerospace AG: MONTANA AEROSPACE PLATZIERT ERFOLGREICH 5,400,000 NEUE AKTIEN MIT EINEM BRUTTOERLÖS VON RUND CHF 152.3 MILLIONEN


Reinach (pta006/17.11.2021/07:00) - UNTERNEHMENSINFORMATION
Reinach (Aargau), 17. November 2021
[ Ad hoc Mitteilung gemäss Art. 53 SIX Kotierungsreglement ]

Montana Aerospace platziert erfolgreich 5,400,000 neue Aktien mit einem Bruttoerlös von rund CHF 152.3 Millionen.

Montana Aerospace AG (die "Gesellschaft") und ihre operativen Tochtergesellschaften (die "Gruppe" oder "Montana Aerospace"), ein führender, hochgradig vertikal integrierter Hersteller und Lieferant von Systemkomponenten und komplexen Baugruppen für die Bereiche Luft- und Raumfahrt, E-Mobilität und Energie mit weltweiten Konstruktions- und Fertigungsstandorten hat im Rahmen einer Privatplatzierung mit beschleunigtem Bookbuilding (die "Aktienplatzierung") 5,400,000 neue Namenaktien (die "neuen Aktien") mit einem Nennwert von CHF 1.00 pro Aktie erfolgreich platziert. Der Platzierungspreis wurde auf CHF 28.20 pro Aktie (der "Platzierungspreis") festgelegt, der Bruttoerlös belief sich auf ca. CHF 152.3 Millionen. Der Nettoerlös aus der Aktienplatzierung dient zur Finanzierung eines rascheren organischen Wachstums und weiterer M&A-Aktivitäten, insbesondere der laufenden Übernahme der Asco-Gruppe, deren Abschluss noch von der Erfüllung bestimmter Bedingungen abhängt.

Die Ausgabe der neuen Aktien, die 11.5% der derzeit ausgegebenen Namensaktien von Montana Aerospace entsprechen, erfolgte durch eine Kapitalerhöhung aus dem bestehenden genehmigten Aktienkapital von Montana Aerospace. Im Rahmen der Aktienplatzierung waren Bezugsrechte für Altaktionäre ausgeschlossen.

Die neuen Aktien werden voraussichtlich am oder um den 22. November 2021 an der SIX Swiss Exchange gelistet und zum Handel zugelassen. Abrechnung und Abwicklung werden voraussichtlich am oder um den 22. November 2021 erfolgen. Die neuen Aktien sind den bestehenden Aktien der Gesellschaft gleichgestellt.

Um die Aktienplatzierung zu ermöglichen, waren die im Abschnitt "Offering and Sale" des am 3. Mai 2021 veröffentlichten Emissionsmemorandum (Offering and Listing Memorandum) der Gesellschaft festgelegten Sperrfristen für Montana Aerospace aufgehoben worden. Nach der Aktienplatzierung ist Montana Aerospace bis einschließlich 12. Mai 2022 weiter an die bestehenden IPO-Sperrfristen gebunden.

Berenberg fungierte als Sole Global Coordinator und Bookrunner, Commerzbank als Co-Lead Manager.

Im Zusammenhang mit der Aktienplatzierung wird die Mehrheitsaktionärin Montana Tech Components AG ihrer Verpflichtung nachkommen, am morgigen Tag einen Großteil des ausständigen Hybriddarlehens an die Montana Aerospace (Gesamthöhe: CHF 169,4 Mio.) in Höhe von CHF 141.0 Millionen im Rahmen einer separaten Kapitalerhöhung aus bedingtem Kapital unter Ausschluss des Vorkaufsrechts der bestehenden Aktionäre zum Platzierungspreis in 5,000,000 Aktien der Montana Aerospace umzuwandeln und gleichzeitig zugunsten von Montana Aerospace auf einen Teil des Rückzahlungsbetrages zu verzichten. Durch diesen Schritt bleibt die Liquidität der Montana Aerospace Gruppe erhalten, die Eigenkapitalposition wird gestärkt und es verringert sich die Nettoverschuldung. Nach Abschluss dieser Wandlung bleibt ein Teil des Hybriddarlehens in Höhe von CHF 16.0 Millionen ausständig.

Durch die Kapitalerhöhung aus der Aktienplatzierung und der Wandlung des Hybriddarlehens wird sich das Aktienkapital des Unternehmens von CHF 47,153,997.00 auf 57,553,997.00 erhöhen, aufgeteilt auf 57,553,997 Aktien.

Ansprechpartner für Investor Relations:
Head of M&A und Investor Relations
Marc Vesely recte Riha
Telefon: +43 664 61 26 261
E-Mail: ir@montana-aerospace.com

Ansprechpartner für die Presse:
Jürgen Beilein
Telefon: +43 664 831 2 841
E-Mail: communication@montana-aerospace.com (mailto:communication@montana-aerospace.com)

Über Montana Aerospace AG

Die Montana Aerospace AG ist ein führender Hersteller von Systemkomponenten und komplexen Baugruppen für die Luftfahrt mit globalen Entwicklungs- und Produktionskapazitäten. Die Gesellschaft beschäftigt rund 5.300 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die an 28 Standorten auf vier Kontinenten in der Konzeption, Entwicklung und Produktion von zukunftsweisenden Technologien auf Basis von Aluminium, Titan, Verbundwerkstoffen, Kupfer und Stahl tätig sind, die in den Zukunftssektoren Luftfahrt, E-Mobilität und Energie zum Einsatz kommen.

Rechtlicher Hinweis/Disclaimer

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Montana Aerospace AG dar.

Dieses Dokument ist nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weitergabe in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan oder in anderen Ländern bestimmt, in denen das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren der Montana Aerospace AG nicht zulässig ist.

Die Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung. Die hierin erwähnten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act in seiner jeweils gültigen Fassung registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem U.S. Securities Act befreit.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Investition in Wertpapiere der Montana Aerospace AG dar. Die Effekten dürfen in der Schweiz weder direkt noch indirekt öffentlich im Sinne des Schweizerischen Finanzdienstleistungsgesetzes (FIDLEG) angeboten werden und dürfen in der Schweiz nur professionellen Kunden im Sinne von Artikel 4 Absatz 3 FIDLEG angeboten werden. Es wurde und wird kein Antrag auf Zulassung der Wertpapiere (mit Ausnahme der Neuen Aktien) zum Handel an einem Handelsplatz (Börse oder multilaterales Handelssystem) in der Schweiz gestellt. Das Angebot von Wertpapieren in der Schweiz ist von der Prospektpflicht gemäss FIDLEG befreit. Weder dieses Dokument noch andere Angebots- oder Vermarktungsunterlagen in Bezug auf die Wertpapiere stellen einen Prospekt im Sinne des FIDLEG oder anderer anwendbarer Gesetze oder Vorschriften dar, und keine Angebots- oder Vermarktungsunterlagen in Bezug auf die Wertpapiere dürfen in der Schweiz öffentlich vertrieben oder anderweitig öffentlich zugänglich gemacht werden.

Dieses Dokument wird nur an Personen verteilt und ist nur an Personen gerichtet, die (i) sich außerhalb des Vereinigten Königreichs befinden oder (ii) professionelle Anleger im Sinne von Artikel 19(5) oder Personen im Sinne von Artikel 49(2)(a) bis (d) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) sind (alle diese Personen werden zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet).

Die Neuen Aktien stehen nur Relevanten Personen zur Verfügung, und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung zur Zeichnung, zum Kauf oder zum anderweitigen Erwerb dieser Wertpapiere wird nur mit Relevanten Personen geschlossen. Diese Bekanntmachung richtet sich nur an Relevante Personen und darf von Personen, die keine Relevanten Personen sind, nicht als Grundlage für Handlungen oder als Grundlage für Entscheidungen verwendet werden.

Der Inhalt dieses Dokuments wurde von der Montana Aerospace AG erstellt und liegt in deren alleiniger Verantwortung.

Dieses Dokument kann "zukunftsgerichtete Aussagen" enthalten, wie z.B. Prognosen, Erwartungen, Pläne, Absichten oder Strategien in Bezug auf die Zukunft. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Leser:innen werden darauf hingewiesen, dass die tatsächlichen künftigen Ergebnisse von den in den Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen abweichen können, da es sich um Prognosen über mögliche Entwicklungen handelt. Soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, beziehen sich alle in diesem Dokument enthaltenen Informationen, Daten, Annahmen und zukunftsgerichteten Aussagen auf Informationen, Daten und Prognosen, die der Montana Aerospace AG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung vorlagen. In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen sind weder die Montana Aerospace AG noch das Bankenkonsortium verpflichtet, dieses Dokument in irgendeiner Form zu aktualisieren, und werden dies auch nicht tun.

Das Bankenkonsortium handelt im Zusammenhang mit dem beschleunigten Bookbuilding ausschließlich für die Montana Aerospace AG und niemanden sonst. Sie betrachten keine anderen Personen als ihre jeweiligen Kunden in Bezug auf das beschleunigte Bookbuilding und sind gegenüber keiner anderen Person als der Montana Aerospace AG für die Gewährleistung des ihren jeweiligen Kunden gewährten Schutzes verantwortlich, noch für die Erteilung von Ratschlägen in Bezug auf das beschleunigte Bookbuilding, den Inhalt dieses Dokuments oder jegliche Transaktion, Vereinbarung oder andere hierin erwähnte Angelegenheiten.

Im Zusammenhang mit dem Angebot der Wertpapiere können das Bankenkonsortium und alle mit ihm verbundenen Unternehmen einen Teil der Wertpapiere des Angebots als Hauptposition übernehmen und in dieser Eigenschaft diese Wertpapiere und andere Wertpapiere der Montana Aerospace AG oder damit verbundene Anlagen im Rahmen des beschleunigten Bookbuildings oder auf andere Weise für eigene Rechnung halten, kaufen, verkaufen oder zum Verkauf anbieten. Das Bankenkonsortium und mit ihm verbundene Unternehmen können mit Anlegern Finanzierungsvereinbarungen (einschließlich Swaps, Optionsscheine oder Differenzkontrakte) abschließen, in deren Rahmen das Bankenkonsortium und mit ihm verbundene Unternehmen von Zeit zu Zeit Wertpapiere erwerben, halten oder veräußern können. Das Bankenkonsortium beabsichtigt nicht, den Umfang solcher Investitionen oder Transaktionen offen zu legen, es sei denn, es besteht eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung dazu.

Weder das Bankenkonsortium noch ihre jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Berater oder Bevollmächtigten übernehmen irgendeine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen (oder dafür, ob Informationen in der Mitteilung ausgelassen wurden) oder für andere Informationen, die sich auf die Montana Aerospace AG, ihre Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen beziehen, sei es in schriftlicher, mündlicher, visueller oder elektronischer Form und in welcher Form auch immer übermittelt oder zur Verfügung gestellt, oder für Verluste, die sich aus der Verwendung dieser Mitteilung oder ihres Inhalts oder auf andere Weise ergeben.

(Ende)
Aussender: Montana Aerospace AG
Alte Aarauerstrasse 11
5734 Reinach
Schweiz
Ansprechpartner: Marc Vesely Recte Riha
Tel.: +41 62 7652500
E-Mail: m.vesely@montana-aerospace.com
Website: www.montana-aerospace.com
Börsen: SIX Swiss Exchange
ISIN(s): CH1110425654 (Aktie)
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.970 Meldungen
|
80.617 Pressefotos
Top