IR-News

AUSSENDER



Software AG
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 615192-1900
E-Mail: Investor.Relations@softwareag.com

WEITERE IR-NEWS

26.11.2021 - 19:00 | BAWAG Group AG
26.11.2021 - 19:00 | BAWAG Group AG
26.11.2021 - 19:00 | Value Management & Research AG
pta20211018038
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Software AG: Anpassung des Jahresausblicks 2021 auf Basis vorläufiger Q3-Ergebnisse


Darmstadt (pta038/18.10.2021/23:35) - Auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des dritten Quartals hat der Vorstand der Software AG (MDAX, ISIN DE000A2GS401 / SOW) entschieden, den Jahresausblick 2021 anzupassen.

Die starke Geschäftsentwicklung von Adabas & Natural (A&N) im ersten Halbjahr setzte sich im dritten Quartal fort, wobei die Bookings in diesem Segment im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 2 Prozent und um 7 Prozent in den ersten neun Monaten 2021 jeweils währungsbereinigt gestiegen sind. Grund dafür ist, dass sich die Kunden weiterhin für die Modernisierung ihrer A&N-Landschaft entschieden haben.

Die Bookings für das Digitalgeschäft im dritten Quartal stiegen jeweils währungsbereinigt um 6 Prozent und um 11 Prozent in den ersten neun Monaten 2021. Während das Digitalgeschäft weiterhin eine starke Nachfrage verzeichnet, benötigen einige der Anfang des Jahres getätigten Pipeline-Investitionen länger als erwartet, um ausgereifte Vertragsabschlussmöglichkeiten zu liefern, was zu einer Änderung des Jahresausblicks für das Wachstum der Bookings im Digitalgeschäft führt.

Die Kombination aus stärker als erwarteten Bookings bei A&N und dem soliden Wachstum der wiederkehrenden Umsätze im Digitalbereich stärkt das Vertrauen des Vorstands in das Wachstum des Produktumsatzes auf Jahressicht sowie in die angepasste Erwartung bezüglich der EBITA-Marge (non-IFRS) des Konzerns.

Der Vorstand passt den Ausblick für das Gesamtjahr 2021 wie folgt an:

* Im Bereich Adabas & Natural (A&N) wird für das Gesamtjahr 2021 mit einer deutlich besseren Entwicklung der währungsbereinigten Bookings zwischen -8 und -12 Prozent (zuvor: -20 bis -30 Prozent) gerechnet.
* Es wird im Geschäftsbereich Digital Business auf Jahresbasis 2021 mit einem währungsbereinigten Wachstum der Bookings von +13 bis +17 Prozent gerechnet (zuvor: +15 bis 25 Prozent).
* Das währungsbereinigte Wachstum des Produktumsatz 2021 wird unverändert mit 0 bis 5 Prozent erwartet.
* Es wird für das Gesamtjahr 2021 mit einer operativen Ergebnismarge (EBITA, non IFRS) von 17 bis 19 Prozent (zuvor: 16 bis 18 Prozent) gerechnet.

Der Konzern bestätigt seine mittelfristigen Ziele: Konzernumsatz von 1 Milliarde Euro, operative Ergebnismarge (EBITA, non-IFRS) von 25 bis 30 Prozent, Anteil des wiederkehrenden Produktumsatzes von 85 bis 90 Prozent und eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von ca. 15 Prozent im Digitalgeschäft bis 2023.

Der Konzern wird den Konsolidierungsprozess der vorläufigen Gesamtergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2021 fortsetzen und diese wie geplant am 21. Oktober 2021 veröffentlichen.

Die Telefonkonferenz für Analysten und Journalisten zu den vollständigen Finanzergebnissen des dritten Quartals und der ersten neun Monate 2021 findet am 21. Oktober 2021 um 09:30 Uhr (MESZ) statt.

Darmstadt, 18. Oktober 2021

Software AG

Der Vorstand

Mitteilende Person:

Frederic Freichel

Director Investor Relations

E-Mail: frederic.freichel@softwareag.com

Tel: +49 6151 92 1106

(Ende)
Aussender: Software AG
Uhlandstraße 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Ansprechpartner: Investor Relations
Tel.: +49 615192-1900
E-Mail: Investor.Relations@softwareag.com
Website: www.softwareag.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A2GS401 (Aktie)
|
|
98.414 Abonnenten
|
194.971 Meldungen
|
80.617 Pressefotos

BUSINESS

26.11.2021 - 16:30 | Schneider Electric GmbH
26.11.2021 - 16:30 | Schneider Electric GmbH
26.11.2021 - 13:59 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 13:59 | pressetext.redaktion
26.11.2021 - 13:20 | G DATA CyberDefense AG
Top