IR-News

AUSSENDER



CO.DON AG
Ansprechpartner: Matthias Meißner, M.A.
Tel.: +49 341 99190330
E-Mail: ir@codon.de
pta20211018031
Mitteilungspflichten für Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 WpHG

CO.DON AG: Veröffentlichung über Inhaber wesentlicher Beteiligungen gemäß § 43 Abs. 2 WpHG


Teltow (pta031/18.10.2021/16:03) - Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 43 WpHG

Beteiligungsmeldung

Der CO.DON AG (ISIN DE000A3E5C08 / ISIN DE000A3E5C16) ist am 14. Oktober 2021 in einer Mitteilung nach § 43 WpHG im Zusammenhang mit der Stimmrechtsmitteilung von Herrn Uto Baader vom 08.10.2021 (Korrektur am 11.10.2021) bezüglich der Überschreitung der Schwellen von 10 % Folgendes ergänzend mitgeteilt worden:

"Sehr geehrter Herr Meißner,
in Bezug auf die Stimmrechtsmitteilung von Herrn Uto Baader nach §§ 33, 34 WpHG vom 08.10.2021 (Korrektur am 11.10.2021) und der Überschreitung der Schwelle von 10 % der Stimmrechte am 05.10.2021 an der CO.DON AG, teilen wir Ihnen auch im Namen und im Auftrag von Herrn Uto Baader, der Baader Verwaltungs GmbH, der Ubtrend GmbH & Co. KG, der Baader Beteiligungs GmbH und der Baader Bank AG gemäß § 43 WpHG mit, dass

1. die Investition nicht der Umsetzung strategischer Ziele oder der Erzielung von Handelsgewinnen dient;

2. innerhalb der nächsten zwölf Monaten keine weiteren Stimmrechte durch Erwerb oder auf sonstige Weise zu erlangen beabsichtigt wird;

3. keine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs-, und Aufsichtsorganen des Emittenten zu erlangen beabsichtigt wird;

4. keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur dar Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik angestrebt wird.

Der zugerechnete Anteil an den Stimmrechten dar CO.DON AG entstand im Rahmen des Emissionsgeschäftes der Baader Bank AG. Die Baader Bank AG hat die Kapitalerhöhung der CO.DON AG begleitet und hierdurch am 06.10.2021 einen Aktienanteil in Höhe von insgesamt 18,16 % erreicht. Nach der Zuteilung der Aktien an die eigentlichen Aktionäre der CO.DON AG wird der Stimmrechtsanteil wieder unter die Schwelle von 3 % sinken. Die Kapitalmaßnahme wurde mit Fremdmitteln durch die Einzahlung des Gegenwertes der beziehenden Aktionäre erbracht.

Mit freundlichen Grüßen
Baader Bank AG
i.V. Michael Freimann i.A. Christian Schuster"

(Ende)
Aussender: CO.DON AG
Warthestraße 21
14513 Teltow
Deutschland
Ansprechpartner: Matthias Meißner, M.A.
Tel.: +49 341 99190330
E-Mail: ir@codon.de
Website: www.codon.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A3E5C08 (Aktie), DE000A3E5C16 (Aktie)
|
|
98.428 Abonnenten
|
195.176 Meldungen
|
80.683 Pressefotos

BUSINESS

03.12.2021 - 13:58 | pressetext.redaktion
03.12.2021 - 10:45 | VBV-Gruppe
03.12.2021 - 10:00 | Agentur Lighthouse / Abt.PR
03.12.2021 - 08:35 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
03.12.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
Top