IR-News

AUSSENDER



Gurktaler AG
Ansprechpartner: Brigitte Dudli
Tel.: +43 1 368 22 59 218
E-Mail: brigitte.dudli@gurktaler.at

FRüHERE MELDUNGEN

15.10.2021 - 11:30 | Gurktaler AG
20.09.2021 - 12:00 | Gurktaler AG
25.08.2021 - 12:00 | Gurktaler AG
30.07.2021 - 10:00 | Gurktaler AG
26.07.2021 - 09:29 | Gurktaler AG

WEITERE IR-NEWS

03.12.2021 - 07:47 | Bausparkasse der österreichischen Sparkassen Aktiengesellschaft
03.12.2021 - 07:47 | Bausparkasse der österreichischen Sparkassen Aktiengesellschaft
02.12.2021 - 19:55 | CLOCKCHAIN AG
pta20211015018
Erwerb und/oder Veräußerung eigener Aktien gemäß § 119 Abs. 9 BörseG

Gurktaler AG: Beschluss Vorstand von der Rückkaufermächtigung der Hauptversammlung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch zu machen


Wien (pta018/15.10.2021/11:45) - Veröffentlichung des Beschlusses, von der Rückkaufermächtigung der Hauptversammlung zum Erwerb eigener Aktien Gebrauch zu machen, und Veröffentlichung des Rückkaufprogramms gemäß § 119 Abs 9 BörseG iVm § 4 Abs 2 und § 5 VeröffentlichungsVO 2018.

Der Vorstand der Gurktaler Aktiengesellschaft hat beschlossen, von der in der Hauptversammlung vom 23.9.2021 erteilten Ermächtigung zum Aktienrückkauf Gebrauch zu machen und beschließt des Weiteren ein Programm zum Rückkauf eigener Aktien (Rückkaufprogramm) wie folgt:

1. Tag des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung: 23.9.2021.

2. Tag und Art der Veröffentlichung des Hauptversammlungsbeschlusses:
24.9.2021 auf der Internetseite http://gruppe.gurktaler.at
15.10.2021 als Kapitalmarktmitteilung europaweit elektronisch.

3. Beginn und voraussichtliche Dauer des Rückkaufprogramms: von 20. Oktober 2021 bis 22. März 2024.

4. Aktiengattung: Das Rückkaufprogramm bezieht sich auf die auf Inhaber lautenden Stückaktien der Gurktaler Aktiengesellschaft.

5. Beabsichtigt ist der Rückerwerb von bis zu 210.436 Stück Aktien, das sind 10 % des Grundkapitals der Gesellschaft.

6. Der geringste, beim Rückerwerb zu leistende Gegenwert darf EUR 1,-- je Aktie nicht unterschreiten, der höchste, beim Rückerwerb zu leistende
Gegenwert darf EUR 20,-- je Aktie nicht übersteigen.

7. Art und Zweck des Rückkaufs eigener Aktien, insbesondere ob der Rückkauf über die Börse und/oder außerhalb der Börse erfolgen soll, ob es
beim Rückkauf ein Übernahmeangebot geben wird, ob die Aktien eingezogen oder allenfalls wiederverkauft werden sollen oder ob sie für Zwecke
eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms verwendet werden sollen:
Der Rückkauf der Aktien aufgrund dieses Rückkaufprogramms findet über die Wiener Börse statt und/oder unter Beachtung der aktienrechtlichen
Beschränkungen auch außerhalb der Börse. Zweck des Rückkaufs ist, dass eigene Aktien im Rahmen von Transkationen der Akquisitionswährung
als Leistung- oder Gegenleistung durch Erwerb oder Veräußerung dienen können sowie im Fall der Einziehung eigener Aktien eine Erhöhung des
Innenwerts der übrigen Aktien erreicht würde.

8. Allfällige Auswirkungen auf die Börsenzulassung der Aktien der Gurktaler Aktiengesellschaft: keine

9. Die Gesellschaft unterhält aktuell kein Aktienoptionsprogramm.

10. Veröffentlichung von Änderungen und durchgeführten Transaktionen erfolgt ausschließlich über die Internetseite der Gesellschaft
http://gruppe.gurktaler.at

Wien, am 15. Oktober 2021

(Ende)
Aussender: Gurktaler AG
Heiligenstädter Straße 43
1190 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Brigitte Dudli
Tel.: +43 1 368 22 59 218
E-Mail: brigitte.dudli@gurktaler.at
Website: gruppe.gurktaler.at
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): AT0000A0Z9G3 (Aktie), AT0000A0Z9H1 (Aktie)
|
|
98.426 Abonnenten
|
195.151 Meldungen
|
80.676 Pressefotos

BUSINESS

03.12.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
02.12.2021 - 13:48 | pressetext.redaktion
02.12.2021 - 13:05 | gumpelmedia - digital media agentur
02.12.2021 - 13:00 | bit media e-solutions GmbH
02.12.2021 - 12:45 | G DATA CyberDefense AG
Top