IR-News

AUSSENDER



CO.DON AG
Ansprechpartner: Matthias Meißner, M.A.
Tel.: +49 341 99190330
E-Mail: ir@codon.de
pta20210922020
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

CO.DON AG: CO.DON AG: CO.DON AG schließt Kapitalerhöhung ab


Teltow (pta020/22.09.2021/13:41) - Teltow / Leipzig, 22. September 2021 - Die co.don Aktiengesellschaft, Teltow (ISIN: DE000A3E5C08 / DE000A3E5C16) hat ihre am 06. September 2021 beschlossene Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von 4.858.792 neuen Stückaktien gestern vollumfänglich platziert. Der erzielte Bruttoemissionserlös beträgt rund EUR 6,3 Mio.

Das Grundkapital der Gesellschaft wird dementsprechend von derzeit EUR 21.864.566,00 um EUR 4.858.792,00 auf EUR 26.723.358,00 durch Ausgabe von 4.858.792 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien, jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital der Gesellschaft von EUR 1,00 je Stückaktie und Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2021, erhöht.

Die neuen Aktien sollen zum Handel im regulierten Markt (General Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen werden. Die Einbeziehung der neuen Aktien in die bestehende Notierung der Gesellschaft wird voraussichtlich um den 15. Oktober 2021 erfolgen.

Dr. Hans-Joachim Simons, Vorstand: "Ich bedanke mich bei unseren Aktionären für die Beteiligung an der Kapitalerhöhung und das Vertrauen in die Gesellschaft. Die Mittel aus dieser Kapitalmaßnahme werden für den operativen Betrieb und die weitere Erschließung der europäischen Kernmärkte verwendet."

Die CO.DON AG entwickelt, produziert und vertreibt körpereigene Zelltherapien zur minimalinvasiven Reparatur von Knorpeldefekten. Das angebotene Arzneimittel ist ein Zelltherapieprodukt zur minimalinvasiven Behandlung von Knorpelschäden am Kniegelenk mit ausschließlich körpereigenen Knorpelzellen. Die von CO.DON angebotene Methode wird in Deutschland derzeit in über 200 Kliniken angewandt und wurde bereits bei über 16.000 Patienten eingesetzt. Im Juli 2017 erhielt CO.DON die EU-weite Zulassung für dieses Arzneimittel, im März 2019 die Zulassung für die Schweiz. Am Standort Leipzig errichtete CO.DON eine der größten Anlagen für die Produktion von humanen Zellen im industriellen Maßstab für Eigen- und Auftragsproduktion. Die Aktien der CO.DON AG sind an der Frankfurter Börse notiert (ISIN: DE000A3E5C08). Vorstand der Gesellschaft: Tilmann Bur, Dr. Achim Simons.

Weitere Informationen finden Sie unter www.codon.de.

Kontakt
Matthias Meißner
Director Corporate Communications
Investor Relations / Public Relations
T: +49 (0)341 99190 330
F: +49 (0)341 99190 309
E: ir@codon.de

(Ende)
Aussender: CO.DON AG
Warthestraße 21
14513 Teltow
Deutschland
Ansprechpartner: Matthias Meißner, M.A.
Tel.: +49 341 99190330
E-Mail: ir@codon.de
Website: www.codon.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A3E5C08 (Aktie), DE000A3E5C16 (Aktie)
|
|
98.730 Abonnenten
|
201.927 Meldungen
|
83.526 Pressefotos

BUSINESS

12.08.2022 - 13:27 | pressetext.redaktion
12.08.2022 - 12:35 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:30 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:25 | SRH AlsterResearch AG
12.08.2022 - 12:25 | SRH AlsterResearch AG
Top