IR-News

AUSSENDER



VOQUZ Labs AG
Ansprechpartner: Martin Kögel
Tel.: +491728128388
E-Mail: martin.koegel@voquzlabs.com

FRüHERE MELDUNGEN

pta20210722012
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

VOQUZ Labs AG: VOQUZ Labs AG stellt Einbeziehungsantrag für Vienna MTF direct market plus und beabsichtigt Kapitalerhöhung


Berlin (pta012/22.07.2021/10:51) - Die VOQUZ Labs AG mit Sitz in Berlin, eingetragen im Handelsregister B des Amtsgerichts Berlin Charlottenburg unter der Nummer HRB 230153 B, gibt bekannt, dass am 19. Juli 2021 ein Antrag auf Einbeziehung aller 500.000 Stückaktien der Gesellschaft in den Dritten Markt (Vienna MTF) der Wiener Börse, Handelssegment „direct market plus", bei der Wiener Börse eingebracht wurde. Sämtliche Aktien der Gesellschaft sollen ab Montag den 26. Juli 2021 unter der ISIN DE000A3CSTW4, XETRA Kürzel VQLA, im Dritten Markt als Auktionstitel gehandelt werden. Der Referenzpreis der Aktien wurde mit EUR 40,00 je Aktie beantragt.

Die Gesellschaft gibt des Weiteren bekannt, dass der Vorstand durch Beschluss der Hauptversammlung vom 23.06.2021 ermächtigt ist, das Grundkapital der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrates bis zum 31.12.2025 durch Ausgabe von neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Sach- oder Bareinlagen einmal oder mehrmals, insgesamt jedoch um höchstens 250.000,00 Euro zu erhöhen.

Im Vorfeld des Einbeziehungsantrages hat der Hauptaktionär der Gesellschaft, die VOQUZ Technologies GmbH, Wien, im Rahmen eines so genannten „private placement", nach den Maßgaben des § 3 Absatz 2 Nr. 2 WpHG bzw. Art. 1 Abs. 4 lit. b) EU-Prospekt-VO, Aktien umplatziert. Aus dieser Umplatzierung besteht noch Interesse am Bezug weiterer Aktien, das nicht vom Hauptaktionär bedient wurde. Der Vorstand plant dem Aufsichtsrat bis spätestens 30. September 2021 einen Kapitalerhöhungsbeschluss aus dem genehmigten Kapital zur Zustimmung vorzulegen, um die Nachfrage bedienen zu können. Der endgültige Angebotspreis (Ausgabebetrag und Agio) und das Volumen neuer Aktien wird auf Grund der tatsächlichen Zeichnungsangebote festgesetzt werden.

Über VOQUZ Labs AG:

Das Unternehmen ist ein führender Softwarehersteller von Add-ons für SAP Lizenz-, Berechtigungs- & Compliance Management. Dazu entwickelt es Standardsoftware für das Lizenz- und Benutzermanagement im SAP Bereich und bietet die Lösungen samQ Licence Optimizer for SAP® Software, setQ Authorization Manager for SAP® Software gebündelt mit hochwertigen Advisory Services zum Thema Lizenzberatung weltweit an.

Disclaimer:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in Österreich, Deutschland oder in anderen Jurisdiktionen dar. Jedes allfällige künftige Angebot von Wertpapieren der Gesellschaft erfolgt in Übereinstimmung mit und auf Grundlage der anwendbaren kapitalmarktrechtlichen Vorgaben.

(Ende)
Aussender: VOQUZ Labs AG
Kurfürstendamm 11
10719 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner: Martin Kögel
Tel.: +491728128388
E-Mail: martin.koegel@voquzlabs.com
Website: www.voquzlabs.com
Börsen: Vienna MTF in Wien
ISIN(s): DE000A3CSTW4 (Aktie)
|
|
98.292 Abonnenten
|
191.667 Meldungen
|
78.794 Pressefotos

BUSINESS

27.07.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
27.07.2021 - 10:30 | Lindt & Sprüngli
27.07.2021 - 10:15 | VBV-Gruppe
27.07.2021 - 09:30 | AGAN Outplacement und Arbeitsstiftungen
27.07.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top