IR-News

AUSSENDER



Altech Advanced Materials AG
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: info@altechadvancedmaterials.com

FRüHERE MELDUNGEN

12.07.2021 - 14:05 | Altech Advanced Materials AG
12.07.2021 - 14:05 | Altech Advanced Materials AG
05.07.2021 - 10:00 | Altech Advanced Materials AG
05.07.2021 - 10:00 | Altech Advanced Materials AG
29.06.2021 - 19:05 | Altech Advanced Materials AG

WEITERE IR-NEWS

pta20210714026
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Altech Advanced Materials AG: Vorläufiges Halbjahresergebnis zum 30.06.2021


Heidelberg (pta026/14.07.2021/16:00) - Die Altech Advanced Materials AG (FRA: AMA1) hat ihr erstes Geschäftshalbjahr 2021 (01.01.-30.06.2021) mit einem voraussichtlichen Jahresfehlbetrag (Einzelabschluss nach HGB) in Höhe von rd. 477 TEUR (Vergleichsperiode: rd. -382 TEUR) abgeschlossen.

Das vorläufige Jahresergebnis beinhaltet Personalaufwand in Höhe von rd. 96 TEUR (Vergleichsperiode: 75 TEUR), und sonstige betriebliche Aufwendungen in Höhe von rd. 307 TEUR (Vergleichsperiode: rd. 323 TEUR). Das Finanzergebnis betrug rd. -73 TEUR (Vergleichsperiode: rd. -4 TEUR).

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen bestehen im Wesentlichen aus Kosten für Rechtsberatung (123 TEUR), Kosten im Zusammenhang mit einem der Vorstandmitglieder (60 TEUR), Aufsichtsratsvergütungen (44 TEUR), Kosten für Kapitalmarktnotiz und -kommunikation (41 TEUR) sowie Abschluß- / Prüfungskosten von (20 TEUR).

Die vorläufige Bilanz zum 30. Juni 2021 nach HGB wird ein Eigenkapital in Höhe von rund 495 TEUR (31. Dezember 2020: 972 TEUR) ausweisen.

Der Vorstand ging im Prognosebericht des letzten Jahresabschlusses für das Jahr 2021 von einem Verlust von rund 900 TEUR aus. Der Vorstand hält an dieser Prognose auf Basis des Halbjahresergebnisses fest.

Das genannte vorläufige Ergebnis beruht auf der vom Vorstand am 14. Juli 2021 vorgenommenen vorläufigen Bewertung des abgelaufenen ersten Geschäftshalbjahrs 2021. Die in dieser Mitteilung genannten Zahlen stehen unter dem Vorbehalt der abschließenden Aufstellung des Halbjahresabschlusses.

Der Vorstand

Pressekontakt
Ralf Droz, edicto GmbH
Tel: +49 (0) 69 905505-54
E-Mail: AltechAdvancedMaterials@edicto.de

(Ende)
Aussender: Altech Advanced Materials AG
Ziegelhäuser Landstraße 3
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: info@altechadvancedmaterials.com
Website: www.altechadvancedmaterials.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A2LQUJ6 (Aktie)
|
|
98.646 Abonnenten
|
199.850 Meldungen
|
82.552 Pressefotos

BUSINESS

23.05.2022 - 17:55 | FH St. Pölten
23.05.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
23.05.2022 - 13:15 | Energeek Group AG & CES Cleantech Energy Systems
23.05.2022 - 13:15 | Martschin & Partner
23.05.2022 - 11:20 | SRH AlsterResearch AG
Top