IR-News

AUSSENDER



Frequentis AG
Ansprechpartner: Stefan Marin
Tel.: +431811501074
E-Mail: stefan.marin@frequentis.com

Mediabox

pta20210503010
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Frequentis AG: FREQUENTIS übernimmt Orthogon, einen führenden internationalen Anbieter von Luftverkehrsoptimierung


Österreich / USA / Deutschland (pta010/03.05.2021/08:00) - * Nachhaltige CO2-Reduktion durch Orthogon System-Lösungen (auch in der Cloud) zur Luftverkehrsoptimierung (Verkehrssynchronisation / Traffic Synchronisation)
* Abschluss der Übernahme der ersten von drei Einheiten aus dem Akquisitionsvertrag mit L3Harris Technologies
* Damit Erweiterung des für Frequentis adressierbaren Marktes für Flugsicherungen und Flughäfen weltweit

"Wir freuen uns, dass wir bei Orthogon den Abschluss der Übernahme schneller als erwartet umsetzen konnten. Die Lösungen von Orthogon erweitern unsere Angebotspalette in Bezug auf integrierte Gesamtlösungen im Bereich Air Traffic Management", sagt Frequentis CEO Norbert Haslacher. "Gemeinsam können wir unseren Kunden jetzt ein noch umfassenderes Produktportfolio mit höherer Leistungsfähigkeit und verstärktem Digitalisierungsanteil bieten."

Das Unternehmen mit Sitz in Bremen, das seit rund 30 Jahren erfolgreich in der Flugsicherung tätig ist, wird künftig unter "Frequentis Orthogon GmbH" firmieren. Es ist ein innovativer Anbieter von Lösungen zur Luftverkehrssynchronisation für Flugsicherungszentralen für Überflug, Ankunft, Abflug und am Flughafen selbst (Air Traffic Control En-Route-, Approach- und Airport-Flugsicherungszentralen). Die Lösungen zur Luftverkehrsoptimierung sind unter anderem dafür geeignet, die Emissionen des Luftverkehrs zu reduzieren. Gemeinsam wird man die Produkte innerhalb der Frequentis-Gruppe weiter vermarkten und in das Angebot für Remote Digital Tower und Flugsicherungszentralen aufnehmen.

Das 1987 gegründete Unternehmen Orthogon beschäftigt aktuell rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte zuletzt einen Umsatz von jährlich rund EUR 10 Mio. Die Geschäftsführung liegt weiter in den Händen von Frank Köhne, der das Unternehmen bereits seit 2009 leitet. Der Kaufvertrag wurde am 23. Februar 2021 unterzeichnet, das Closing erfolgte am 30. April 2021.

"Wir freuen uns sehr, Teil der Frequentis-Gruppe zu werden und unsere langjährige Expertise in der Luftverkehrsoptimierung einzubringen. Dabei ist die Stabilität der Frequentis Orthogon ein wichtiges Kriterium für die Fortsetzung der Geschäftsbeziehungen mit unseren internationalen Kunden," sagt Orthogon-Geschäftsführer Frank Köhne.

Gemeinsam blickt man mit Optimismus in die Zukunft, von der man sich Wachstum sowohl im Bereich Flugsicherung als auch im Bereich der Airports verspricht. Für Frequentis stellt die Übernahme einen besonderen Erfolg dar, bemüht man sich doch schon seit mehr als 15 Jahren um eine Beteiligung bei dem marktführenden Unternehmen.

Die Übernahme der weiteren zwei Einheiten von L3Harris (Geschäftseinheit Harris ATC Solutions von Harris Canada Systems Inc., Gatineau, Kanada, sowie Harris C4i Pty. Ltd., Melbourne, Australien) wird für die kommenden Monate erwartet und steht unter dem Vorbehalt der aufsichtsrechtlichen Genehmigungen.

Über FREQUENTIS Orthogon

Die Frequentis Orthogon GmbH (Umfirmierung beim Handelsgericht eingereicht) mit Sitz in Bremen, Deutschland, wurde 1987 gegründet und ist spezialisiert auf Verkehrs-Optimierungslösungen, Traffic-Flow Management sowie Visualisierungslösungen im Umfeld von Air Traffic Management (ATM), Air Traffic Control (ATC) sowie Flughäfen.

Der internationale Kundenkreis umfasst Systemintegratoren, Flugsicherungen und Flughäfen. Orthogon ist ein nach ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen. Sein Qualitätsmanagementsystem bietet zusätzlich ein Sicherheitsmanagement mit einem Entwicklungsmodell, basierend auf dem Sicherheitsstandard für ATM-Bodensoftware, EUROCAE ED-109A / RTCA DO 278A.

Detailinformation über Orthogon finden Sie auf der Homepage https://www.frequentis-orthogon.com

Über FREQUENTIS

Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche "Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn). Als Weltkonzern verfügt Frequentis über ein internationales Netzwerk an Niederlassungen, Tochtergesellschaften und lokalen Repräsentanten in über 50 Ländern.

Produkte und Lösungen von Frequentis sind an mehr als 35.000 Arbeitsplätzen und in rund 150 Ländern zu finden. 1947 gegründet, ist Frequentis gemäß eigener Berechnung mit einem Marktanteil von 30% Weltmarktführer bei Sprachkommunikationssystemen für die Flugsicherung. Weltweit führend sind die Systeme der Frequentis-Gruppe außerdem im Bereich AIM (Aeronautical Information Management / Luftfahrtinformationsmanagement), bei Message Handling Systemen (Nachrichtensysteme für die Luftfahrt), sowie bei GSM-R Systemen im Bahnbereich. Die Aktien der Frequentis AG notieren unter dem Kürzel FQT, ISIN ATFREQUENT09, an der Wiener und Frankfurter Börse. Im Jahr 2020 wurde mit weltweit rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Umsatz von EUR 299,4 Mio. und ein EBIT von EUR 26,8 Mio. erwirtschaftet.

Detailinformation über Frequentis finden Sie auf der Homepage https://www.frequentis.com

Brigitte Gschiegl, Director Corporate Communications, Frequentis
brigitte.gschiegl@frequentis.com, +43 1 81150-1301

Stefan Marin, Head of Investor Relations, Frequentis
stefan.marin@frequentis.com, +43 1 81150-1074

Frank Köhne, Geschäftsführer Orthogon
frank.koehne@frequentis.com, +49 421 201220

(Ende)
Aussender: Frequentis AG
Innovationsstraße 1
1100 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Stefan Marin
Tel.: +431811501074
E-Mail: stefan.marin@frequentis.com
Website: www.frequentis.com
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): ATFREQUENT09 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: Regulierter Markt in Frankfurt
|
|
98.171 Abonnenten
|
189.663 Meldungen
|
77.665 Pressefotos
Top