IR-News

AUSSENDER



Enapter AG
Ansprechpartner: Hansjoerg Plaggemars
Tel.: +49 6221 649 24 0
E-Mail: info@enapterag.de

WEITERE IR-NEWS

04.03.2021 - 19:10 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
04.03.2021 - 17:40 | alstria office REIT-AG
04.03.2021 - 15:56 | Panamax Aktiengesellschaft
pta20210115006
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Enapter AG: Enapter AG wird Teil des EU Clean Hydrogen Alliance Roundtable


Heidelberg (pta006/15.01.2021/09:30) - Philip Hainbach, Head of Energy Policy & Government Affairs bei der Enapter AG, ist von der Europäischen Kommission zum EU Clean Hydrogen Alliance Roundtable berufen worden.

Die European Clean Hydrogen Alliance wurde 2020 von der EU-Kommission ins Leben gerufen, um die Dekarbonisierung der europäischen Industrie bis 2030 maßgeblich voranzutreiben. Dabei agiert sie als Mittler zwischen Produzenten von grünem Wasserstoff und der Industrie, dem Mobilitätssektor und anderen potenziellen Nutzern erneuerbarer Wasserstoffproduktion. Somit unterstützt die Allianz die europäischen Klimaziele und ihren Anspruch, eine globale Führungsrolle im Bereich Wasserstoffwirtschaft einzunehmen. Zusammen mit den weiteren Vertretern aus Industrie, der Politik und Zivilgesellschaft wird Enapter Konzepte zur Skalierung der Erzeugung von grünem Wasserstoff und damit verbunden Investitionsstrategien ausarbeiten. Die Gruppe wird dabei die Abstimmung mit allen anderen Roundtables sicherstellen, die jegliche Bereiche der Wasserstoff-Wertschöpfungskette abdecken - von der Produktion bis zur Endanwendung.

Weitere Informationen zum EU Clean Hydrogen Alliance Roundtable finden sich hier: https://ec.europa.eu/growth/industry/policy/european-clean-hydrogen-alliance_en

Über die Enapter AG:

Die Enapter AG (ISIN DE000A255G02) ist ein preisgekröntes Unternehmen, das hocheffiziente, modulare Wasserstoffgeneratoren auf Basis von Anionenaustauschmembran-Technologie (AEM) herstellt. Die Kerntechnologie ist seit mehr als 10 Jahren erprobt und Grundlage für den einzigartigen, kostengünstigen und kompakten Elektrolyseur des Unternehmens. Die Geräte werden international in Branchen wie Energie, Mobilität, Telekommunikation, Wärmegewinnung und der Industrie eingesetzt. Enapter hat Niederlassungen in Italien, Deutschland, Thailand und Russland. Die Aktie der Enapter AG ist an den Börsen in Frankfurt und Hamburg (Regulierter Markt) sowie im Freiverkehr an den Börsen in München, Stuttgart und Berlin gelistet.

Kontakt
Andrea Spiegl
Reinhardtstraße 35
10117 Berlin
Tel.: +49 176 20345461
E-Mail: aspiegl@enapter.com
Website: www.enapterag.de

Ansprechpartner für Finanz- und Wirtschaftsmedien
Ralf Droz / Doron Kaufmann
edicto GmbH
Eschersheimer Landstr. 42
60322 Frankfurt a.M.
Tel.: +49 (0) 69 905505-54
E-Mail: enapter@edicto.de

(Ende)
Aussender: Enapter AG
Ziegelhäuser Landstraße 1
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Hansjoerg Plaggemars
Tel.: +49 6221 649 24 0
E-Mail: info@enapterag.de
Website: www.enapterag.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Hamburg; Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A255G02 (Aktie), DE000A3H21S7 (Aktie)
|
|
98.103 Abonnenten
|
187.737 Meldungen
|
76.904 Pressefotos

BUSINESS

04.03.2021 - 17:00 | bbv Software Services AG
04.03.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
04.03.2021 - 11:45 | ESET Deutschland GmbH
04.03.2021 - 11:36 | danberg&danberg.
04.03.2021 - 11:30 | Score Marketing
Top