IR-News

AUSSENDER



Weng Fine Art AG
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
pta20201111008
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Weng Fine Art AG: E-Commerce-Tochter schüttet zusätzliche Dividende von 0,20 CHF aus


Monheim am Rhein (pta008/11.11.2020/08:30) - In seiner gestrigen Sitzung hat der Verwaltungsrat den per 30. September 2020 erstellten Zwischenab-schluss der ArtXX AG, eine 85 %ige Tochter der Weng Fine Art AG, festgestellt. Die Zwischenbilanz schließt mit einem Periodengewinn von 1.219.678 CHF sowie einem Bilanzgewinn von 1.612.075 CHF ab.

Nachdem das Unternehmen bereits am 16. September eine reguläre Dividende von 0,15 CHF ausgeschüttet hatte, schlägt der Verwaltungsrat der außerordentlichen Generalversammlung, die am 14. Dezember 2020 in Zug stattfinden wird, eine zusätzliche Dividende von 0,20 CHF je Aktie vor, die zu einer auszuzahlen-den Dividendensumme von 600.000 CHF führen würde. Insgesamt wären im laufenden Jahr insgesamt 1.050.000 CHF an die Aktionäre der Gesellschaft ausgeschüttet worden. Grund für diese Maßnahme ist der außergewöhnlich gute Geschäftsverlauf in 2020, der eine teilweise Thesaurierung des Gewinns aus dem Ge-schäftsjahr 2019 entbehrlich macht, zumal das Unternehmen durch die Corona-19-Pandemie bisher nicht nennenswert beeinträchtigt worden ist.

Die Einladung zu der außerordentlichen Generalversammlung, die aufgrund der Virussituation ohne Präsenz der Aktionäre stattfinden muss, wird in den nächsten Tagen versandt werden. Die Dividende kann voraus-sichtlich am 17. Dezember 2020 ausgeschüttet werden.

Zusätzliche Erläuterungen zum Geschäftsverlauf sowie zur Zukunftsplanung ihres Tochterunternehmens wird der Vorstand in der Hauptversammlung der Konzernmutter Weng Fine Art AG geben, die ebenfalls im Dezember 2020 stattfinden soll.

ÜBER DIE ART XX AG
Die ArtXX AG (vormals WFA Online AG) ist zu 85 % im Besitz der Weng Fine Art AG in Monheim. Der Streube-sitz verteilt sich auf 140 Aktionäre. Die Gesellschaft gilt derzeit als das profitabelste Kunst-E-Commerce Un-ternehmen weltweit. Im Fokus der Gesellschaft steht der E-Commerce-Handel mit Werken international be-deutender zeitgenössischer Künstler wie Jeff Koons, Damien Hirst, Christo, Robert Longo, Alex Katz, Bernar Venet und Ai Weiwei. Die grafischen und skulpturalen Editionen werden über die 2015 etablierte E-Commerce Plattform "Weng Contemporary" (wengcontemporary.com) angeboten.

KONTAKT
ArtXX AG (vormals WFA Online AG)
Giorgia Zardetto
Alpenstraße 13 | CH-6300 Zug
E-Mail: giorgia@wengcontemporary.com

(Ende)
Aussender: Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 8
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com
Börsen: m:access in München
ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
|
|
98.139 Abonnenten
|
188.718 Meldungen
|
77.280 Pressefotos

BUSINESS

09.04.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
09.04.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
08.04.2021 - 13:40 | Green Finance Group AG
08.04.2021 - 13:00 | pressetext.redaktion
08.04.2021 - 12:40 | ARS Seminar und Kongress Veranst GmbH
Top