IR-News

AUSSENDER



Decheng Technology AG i. I.
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: info@decheng-ag.de

FRüHERE MELDUNGEN

14.10.2020 - 10:00 | Decheng Technology AG i. I.
12.10.2020 - 12:00 | Decheng Technology AG i. I.
08.10.2020 - 16:00 | Decheng Technology AG i. I.
08.10.2020 - 11:30 | Decheng Technology AG i. I.
06.10.2020 - 12:00 | Decheng Technology AG i. I.
pta20201014047
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Decheng Technology AG i. I.: Insolvenzplan mit Kapitalmaßnahmen beschlossen


Köln (pta047/14.10.2020/19:20) - Heute ist der vom Vorstand mit Unterstützung des Insolvenzverwalters über das Vermögen der Decheng Technology AG i. I. vorgelegte Insolvenzplan einstimmig beschlossen worden. Gegenstand des Insolvenzplans ist unter anderem, dass Grundkapital von 30.729.857,00 EUR um 857,00 EUR auf 30.729.000,00 EUR herabzusetzen, durch Einziehung von 857 Aktien, welche der Gesellschaft unentgeltlich von der Deutsche Balaton AG zur Verfügung gestellt werden. Das nach der Kapitalherabsetzung durch Einziehung noch 30.729.000,00 EUR betragende Grundkapital der Gesellschaft soll über eine vereinfachte Kapitalherabsetzung (§§ 229 ff. AktG) im Verhältnis 500:1 um 30.667.542,00 EUR auf 61.458,00 EUR herabgesetzt werden. Zugleich wird das auf EUR 61.458,00 herabgesetzte Grundkapital gegen Bareinlage um EUR 1.536.450,00 auf EUR 1.597.908,00 erhöht durch Ausgabe von 1.536.450 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien (Barkapitalerhöhung). Den Aktionären wird das Bezugsrecht auf die neuen Aktien entsprechend ihrem Anteil am Grundkapital gewährt, entsprechend einem Bezugsverhältnis von 1:25. Aktien, für die im Rahmen der Kapitalerhöhung die Bezugsrechte nicht ausgeübt werden, werden zu 50 % den bezugsberechtigten Aktionären (einschließlich der Deutsche Balaton AG) zum Überbezug und im Übrigen der Deutsche Balaton AG zum Bezug angeboten. Die Deutsche Balaton AG hat ihre Bereitschaft signalisiert, falls nicht genügend Aktionäre, bereit sind, bei dieser Barkapitalerhöhung ihre Bezugsrechte auszuüben, im Rahmen eines zu vereinbarenden Überbezugs in Höhe von bis zu 1.536.450,00 EUR den verbleibenden Rest vollständig zu zeichen.

Der Insolvenzplan ist noch nicht rechtskräftig und unterliegt auch noch verschiedenen aufschiebenden Bedingungen. Die Gesellschaft erwartet die gerichtliche Bestätigung des Insolvenzplans nach Eintritt der aufschiebenden Bedingungen, die nach dem Insolvenzplan spätestens bis zum 31.12.2021 eingetreten sein müssen.

(Ende)
Aussender: Decheng Technology AG i. I.
Ziegelhäuser Landstraße 3
69120 Heidelberg
Deutschland
Ansprechpartner: Hansjörg Plaggemars
Tel.: +49 6221 64924-0
E-Mail: info@decheng-ag.de
Website: www.decheng-ag.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A1YDDM9 (Aktie)
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.736 Meldungen
|
77.699 Pressefotos

BUSINESS

14.05.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
14.05.2021 - 11:30 | Reichl und Partner PR GesmbH
14.05.2021 - 09:30 | PromoMasters Online Marketing
14.05.2021 - 09:00 | GOLDBECK RHOMBERG AG
14.05.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top