IR-News

AUSSENDER



Weng Fine Art AG
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com

WEITERE IR-NEWS

pta20201013009
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Weng Fine Art AG: ArtXX AG plant Ausschüttung einer Bonus-Dividende


Monheim am Rhein (pta009/13.10.2020/08:00) - Die ArtXX AG (vormals WFA Online AG), eine 85 %ige Tochtergesellschaft der Weng Fine Art AG, hat ihre Generalversammlung am 21. August 2020 durchgeführt. Dort waren 97,7 % der stimmberechtigen Aktien vertreten und beschlossen wurde u. a. ein neues Genehmigtes sowie ein Bedingtes Kapital. Daneben wurden die Statuten der Gesellschaft hinsichtlich des angestrebten Börsengangs optimiert. Die Beschlüsse wurden
einstimmig gefasst. Als Verwaltungsräte wurden ohne eine Gegenstimme Rüdiger K. Weng (Vorsitz) und Peter Hodel wiedergewählt.
Ende Juli, als der Verwaltungsrat den Dividendenvorschlag zum Geschäftsjahr 2019 erörtert hatte, überwog noch die Unsicherheit über den Geschäftsverlauf in Abhängigkeit von der COVID-19-Pandemie. Deshalb war der Generalversammlung eine auf 0,15 CHF reduzierte Dividende vorgeschlagen worden, während der Rest des Gewinnes thesauriert werden sollte. Inzwischen hat sich gezeigt, dass die Gesellschaft die Herausforderungen glänzend bewältigen kann und sich sowohl das Eigenkapital als auch die Cash-Situation weiter deutlich verbessert haben.
Der Verwaltungsrat plant daher noch im November den Vorschlag einer Bonusdividende zu beschließen, die höher als die bereits ausgeschüttete reguläre Dividende von 0,15 CHF liegen soll. Über die vorgeschlagene Höhe wird entschieden, sobald der Zwischenabschluss mit dem Ergebnis zum 30. September 2020 vorliegt. Die zusätzliche Dividendenausschüttung könnte dann noch vor Jahresende 2020 erfolgen nachdem eine
außerordentliche Generalversammlung stattgefunden hat.

ÜBER DIE ART XX AG
Die ArtXX AG (vormals WFA Online AG) ist zu 85 % im Besitz der Weng Fine Art AG in Monheim. Der Streubesitz verteilt sich auf etwa 140 Aktionäre. Die Gesellschaft gilt derzeit als das profitabelste Kunst-E-Commerce Unternehmen weltweit. Im Fokus der Gesellschaft steht der E-Commerce-Handel mit Werken international bedeutender zeitgenössischer Künstler wie Jeff Koons, Damien Hirst, Christo, Robert Longo, Alex Katz, Bernar Venet und Ai Weiwei. Die grafischen und skulpturalen Editionen werden über die 2015 etablierte E-Commerce Plattform "Weng Contemporary" (wengcontemporary.com) angeboten.

KONTAKT
ArtXX AG (vormals WFA Online AG)
Giorgia Zardetto
Alpenstraße 13 | CH-6300 Zug
E-Mail: giorgia@wengcontemporary.com

(Ende)
Aussender: Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 8
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com
Börsen: m:access in München
ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
|
|
97.951 Abonnenten
|
184.185 Meldungen
|
75.406 Pressefotos

BUSINESS

23.10.2020 - 11:00 | FH St. Pölten
23.10.2020 - 06:10 | pressetext.redaktion
22.10.2020 - 15:00 | FH St. Pölten
22.10.2020 - 14:00 | XXXLutz KG
22.10.2020 - 12:42 | pressetext.redaktion
Top