IR-News

AUSSENDER



Softline AG
Ansprechpartner: Martin Schaletzky
Tel.: +49 341 24051-0
E-Mail: Martin.Schaletzky@softline-group.com

WEITERE IR-NEWS

pta20200930009
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Softline AG: Französisches Geschäft der Softline Gruppe wird von Itancia übernommen


Leipzig (pta009/30.09.2020/08:30) - Leipzig, Paris, 30. September 2020. Die Softline Gruppe, ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), Informations- und IT-Sicherheit, Cloud und Future Datacenter sowie Digital Workplace zieht sich aus dem Softwarevertrieb in Frankreich zurück.

"Die Softline Gruppe hat sich aus strategischen Gründen für einen Rückzug aus dem französischen Softwaregeschäft entschieden, um sich ausschließlich auf das Wachstum ihres Beratungsportfolios zu fokussieren. Mit sofortiger Wirkung übernimmt daher der ITANCIA-Konzern unser Software-Vertriebsgeschäft. Wir werden weiterhin gemeinsam an Projekten arbeiten, die sich auf den französischen Markt beziehen. Künftig werden diese Projekte aus den Regionen DACH und Nordeuropa der Softline Gruppe unterstützt. Wir freuen uns, diesen Geschäftszweig an die ITANCIA-Gruppe zu übergeben, welche Kunden dabei unterstützt, ihre spezifischen Bedürfnisse zu realisieren", erklärt Martin Schaletzky, CEO der Softline AG.

ITANCIA erwirbt das Geschäft von Software Technology Resources (STR), einer Marke der Softline Solutions France, die eine Tochtergesellschaft der Softline AG ist, um im Rahmen ihrer europäischen Wachstumsstrategie das Angebot an technologischen Mehrwertservices und -lösungen zu erweitern. Diese werden zukünftig durch den Vertrieb professioneller Software sowie aller damit verbundener Dienstleistungen wie Beratung, Schulung und Anwenderunterstützung ergänzt.

Software Technology Resources (eine Marke der Softline Solutions France) ist eine logische Ergänzung des Produkt- und Dienstleistungsangebots der ITANCIA-Gruppe: "Die Übernahme von STR ermöglicht es uns, unser Produkt- und Dienstleistungsangebot zu bereichern und der wachsenden Nachfrage unserer Kunden nach IT-Software gerecht zu werden. Im Laufe der Jahre ist es STR gelungen, in ihrem Markt Schlüsselkompetenzen zu entwickeln und einen guten Ruf aufzubauen. Nach der Übernahme des Cybersicherheitsspezialisten NIS im Jahr 2019 positionieren wir uns weiterhin als Global Player, der alle Kundenbedürfnisse in den Bereichen IT-, Telekommunikations- und Cybersicherheit abdeckt. Die von STR angebotenen Lösungen passen perfekt zu unseren bestehenden Mehrwertservices. Um die Synergie der Teams der Gruppe zu erleichtern, werden alle STR-Mitarbeiter zukünftig an unserem Standort in Nanterre (92) arbeiten", erklärt Thierry Le Goff, Geschäftsführer der ITANCIA-Gruppe.

Die Akquisition stellt einen wichtigen Schritt für ITANCIA dar, ihre Entwicklung innovativer Lösungen und Mehrwertservices, welche die Umwelt respektieren, fortzusetzen.

---- Ende der Mitteilung ----

Über die Softline Gruppe:
Die Softline Gruppe ist ein europaweit tätiges, nachhaltig wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Fokus auf Software Asset Management (SAM), Informations- und IT-Sicherheit, Digital Workplace sowie Cloud und Future Datacenter. Hierbei verfolgt sie ein Ziel - Compliance, Kontrolle und Kosteneinsparungen für die IT ihrer Kunden zu schaffen.

Die Gruppe besteht aus der Softline AG, die als Holding fungiert, und ihren Tochtergesellschaften Softline Solutions GmbH, Softline Services GmbH, Softline Solutions Netherlands BV, Softline Solutions NV, Softline Solutions Frankreich sowie Softline Solutions Ltd., mit Standorten in Deutschland (Leipzig, Wolfsburg und München), den Niederlanden (Nieuwegein), Frankreich (Paris), Belgien (Antwerpen) und dem Vereinigten Königreich (London). Weitere Informationen finden Sie unter www.softline-group.com.

Über ITANCIA:
ITANCIA wurde 1991 gegründet und ist der Spezialist für den umweltfreundlichen Vertrieb von Geschäftskommunikationslösungen in Europa und Afrika. Unsere Aufgabe ist es, Sie in jeder der 4 Phasen des Produktlebenszyklus zu unterstützen: Übernahme, Kauf, Bereitstellung, Wartung.
Mit mehr als 4.000 Wiederverkäufern stützt sich die Tätigkeit der Gruppe auf vier komplementäre Dienstleistungsaktivitäten: Mehrmarkenvertrieb von Telekommunikationsgeräten, Zusammenarbeit und Netzinfrastruktur. Der Verkauf von öko-recycelten Produkten; die elektronische Reparatur von Industrie- und IT-Ausrüstung; die Bereitstellung von Dienstleistungen mit maßgeschneiderten Logistiklösungen.

Die ITANCIA-Gruppe hat in den letzten 3 Jahren ein Wachstum von 60%, einen Umsatz von 184 Millionen Euro im Jahr 2019 und eine internationale Präsenz mit 450 Mitarbeitern, verteilt auf 9 Tochtergesellschaften, erreicht. Weitere Informationen finden Sie unter www.itancia.com

Über STR - eine Marke der Softline Solutions France:
Als Distributor von professioneller Software und Mehrwertdiensten bringt STR einen Katalog von Produkten und Dienstleistungen rund um Anwendungsentwicklungs- und Paketierungswerkzeuge, Datenbanken, Business Intelligence (Reporting, Management-Dashboards etc.) und Büroautomatisierungslösungen auf den Markt. Zusätzlich zu seinem Softwarekatalog bietet STR innovative Dienstleistungen an, insbesondere auf dem Gebiet der Systemvirtualisierung, des Online-Speichers und des Cloud-Computing. Die Entwicklungsstrategie von STR basiert auf der strengen Auswahl der Marken, die sie vertritt, der Produkte, die sie vertreibt, und des Mehrwerts, den sie ihren Kunden und Nutzern bringt.

Im Wissen um die Expertise von STR vertrauen führende Softwarehersteller (Microsoft, Flexera, SAP, VMware, Acronis, TeamvViewer etc.) STR bei der Förderung und Implementierung ihrer Produkte in Frankreich. STR verfügt über eines der breitesten Angebote in diesem Bereich (mehr als 150 Verlage, mehr als 500 BtoB-Software), sowohl was die Menge als auch den Ruf der vertretenen Marken betrifft. Weitere Informationen finden Sie unter www.str.fr

Kontakt Softline AG:
Marketing & PR: Vanessa Zeh
E-Mail: presse@softline-group.com
Telefon: +49 341 24051-0

Kontakt ITANCIA:
Verkaufsleitung: Mathieu Galvaing - m.galvaing@itancia.com
Marketing Manager: Clément Heraud - c.heraud@itancia.com
Pressekontakt: servicemarketing@itancia.com

(Ende)
Aussender: Softline AG
Gutenbergplatz 1
04103 Leipzig
Deutschland
Ansprechpartner: Martin Schaletzky
Tel.: +49 341 24051-0
E-Mail: Martin.Schaletzky@softline-group.com
Website: www.softline-group.com
Börsen: m:access in München
ISIN(s): DE000A2DAN10 (Aktie)
|
|
98.001 Abonnenten
|
185.429 Meldungen
|
75.947 Pressefotos
Top