IR-News

AUSSENDER



IGP Advantag AG
Ansprechpartner: Raik Oliver Heinzelmann
Tel.: +49 2831 1348220
E-Mail: r.heinzelmann@igp-advantag.ag

FRüHERE MELDUNGEN

pta20200813007
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

IGP Advantag AG: Kapitalerhöhung der IGP Advantag AG abgeschlossen

Die IGP Advantag AG hat ihre Bezugsrechts-Kapitalerhöhung erfolgreich beendet


Geldern (pta007/13.08.2020/09:00) - Die Hauptversammlung der IGP Advantag AG (WKN A1EWVR / ISIN DE000A1EWVR2) hatte am 30.01.2020 beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft durch die Einbringung von Sacheinlagen auf EUR 27.513.155,00 zu erhöhen. Weiterhin war der Beschluss gefasst worden, den Aktionären, die nicht an dieser Sachkapitalerhöhung teilnehmen konnten, zur Reduzierung einer Verwässerung ihrer Anteile eine Barkapitalerhöhung mit einem Bezugsrecht in Höhe von 1:15 je gehaltener Aktie und darüberhinausgehendem Überbezugsrecht zum gleichen Preis von EUR 1,21 anzubieten, zu welchem die Sacheinlagen eingebracht worden sind. Die Inhaber von insgesamt 396.025 Aktien hatten das Recht, dieses Angebot ausüben.

Die Zeichnungsfrist dieser Kapitalerhöhung begann am 29.07.2020 und endete am 12.08.2020. Das Ergebnis der Kapitalerhöhung liegt nun vor. Die berechtigten Aktionäre haben im Rahmen dieser Bezugsrechts-Kapitalerhöhung insgesamt 219.640 Aktien zum Preis von EUR 1,21 je Aktie gezeichnet, was einem Gesamtvolumen in Höhe von EUR 265.764,40 entspricht.

Nach Eintragung dieser Kapitalmaßnahme wird das Grundkapital der IGP Advantag AG EUR 27.732.795,00 betragen und in 27.732.795 Aktien mit einem Nennwert von je EUR 1,00 eingeteilt sein.

Ende der Corporate News

Über die IGP Advantag AG:

Die in Geldern ansässige IGP Advantag AG (ISIN: DE000A1EWVR2, WKN: A1EWVR), ist ein international tätiger Dienstleister für Immobilienentwicklung, Emissionshandel und Mikrofinanzierung. Ihre Wertschöpfungstiefe reicht von der Initiierung von Immobilien-Projekten über die gesamte Realisierungskette bis hin zu Verkauf und Inbetriebnahme, wobei das Dienstleistungsportfolio von der Generealplanung über die Projektsteuerung, die Durchführung und Bauleitung sowie die Objekt- und Qualitätsüberwachung reicht. Die IGP Advantag AG ist sowohl für externe Auftraggeber tätig, wie z. B. für Behörden und andere staatliche Akteure, als auch in der Entwicklung eigener Projekte aktiv, die im Bestand verbleiben oder an Fonds veräußert werden. Der Fokus liegt auf den urbanen Ballungszentren Deutschlands, Europas und der Welt. Die Schwerpunkte der Investitionstätigkeit liegen auf Bildungs- und Gesundheitsimmobilien, grünen Büroimmobilien und relevanten Infrastrukturprojekten wie Flughäfen, Bahnhöfen und Logistik.

Als hoch spezialisierter Dienstleister in der Immobilienrealisierung setzt die IGP Advantag AG auf die eigene BIM-Software [überbau], die vom Prozessmanagement über das Projektcontrolling, das BIM-Management, die Teamarbeit sowie das Dokumenten- und Rechtemanagement reicht. Ein weiterer wichtiger Unternehmensinhalt ist Nachhaltigkeit. So legt die IGP Advantag AG besonderen Wert auf Klimaschutz, Green Building und Emissionshandel. Dabei investiert das Unternehmen mit Projekten wie dem "Greenovation Campus" auch selbst in CO2-freie Gebäude.

Die Vertiefung der Wertschöpfungskette und die Erschließung neuer Partnerschaften und spannender Projekte erfolgt über das hervorragende Netzwerk der IGP Advantag AG: Zur Sicherung der Ertragskraft und der eigenen Qualitätserfordernisse gehören zahlreiche qualifizierte Dienstleister zum Portfolio der IGP-Gruppe, darunter die auf nachhaltige Architektur spezialisierten SAA Schweger Architekten, das Mikrofinanzinstitut Auximio AG sowie der Klimaschutz-Dienstleiser advantag Service GmbH. Durch die Einbringung der Tochterunternehmen IGP PROJEKT GmbH, IGP Ingenieur AG, IGP TECHNIK AG sowie IGP INTERNATIONAL CONSULTING AG unter das Dach der IGP Advantag konnte die fundierte Marktkenntnis gesichert und ein einzigartiger Dienstleister kreiert werden. Weitere Zukäufe und strategische Partnerschaften sind beabsichtigt, u.a. im Wachstumsmarkt Coworking.

Diese Corporate News sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der IGP Advantag AG dar. Eine die Aktien der Advantag Aktiengesellschaft betreffende Investitionsentscheidung sollte ausschließlich auf der Basis der geprüften Jahresabschlüsse sowie des gebilligten Wertpapierprospektes erfolgen, der unter https://www.igp-advantag.ag/finanzberichte veröffentlicht worden ist.

Anstehende Termine:

21.08.2020 Ordentliche Hauptversammlung der IGP Advantag AG
28.08.2020 Veröffentlichung des Konzern-Halbjahresabschlusses H1 2020

Kontakt:

IGP Advantag AG
Investor Relations
Glockengasse 5
47608 Geldern
Tel.: +49(0)2831.1348220
Mail: aktie@igp-advantag.ag

(Ende)
Aussender: IGP Advantag AG
Glockengasse 5
47608 Geldern
Deutschland
Ansprechpartner: Raik Oliver Heinzelmann
Tel.: +49 2831 1348220
E-Mail: r.heinzelmann@igp-advantag.ag
Website: www.igp-advantag.ag
Börsen: Primärmarkt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1EWVR2 (Aktie)
|
|
98.403 Abonnenten
|
183.209 Meldungen
|
74.948 Pressefotos

BUSINESS

19.09.2020 - 16:10 | E-Mail Marketing Academy
18.09.2020 - 14:00 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
18.09.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
18.09.2020 - 13:00 | BürgschaftsBank Berlin
18.09.2020 - 09:00 | AICHELIN Holding GmbH
Top