IR-News

AUSSENDER



Rapid Dose Therapeutics Inc.
Ansprechpartner: Mark Upsdell
Tel.: +1 (647) 200-4709
E-Mail: mupsdell@rapid-dose.com

WEITERE IR-NEWS

05.08.2022 - 22:35 | BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft
05.08.2022 - 18:23 | Erste Group Bank AG
05.08.2022 - 17:05 | CA Immobilien Anlagen AG
pta20200721029
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Rapid Dose Therapeutics Inc.: RAPID DOSE THERAPEUTICS UND DIE MCMASTER UNIVERSITY BEGINNEN QUICKSTRIP(TM) BASIERTE COVID-19-IMPFSTOFF-FORSCHUNG


Burlington (pta029/21.07.2020/17:33) - Ontario - 21. Juli 2020 - Rapid Dose Therapeutics Corp. ("RDT"), ein kanadisches Life Science-Unternehmen, das sich auf innovative Arzneimittel und Wirkstoffe spezialisiert hat, hat die COVID-19-Impfstoffforschung in Zusammenarbeit mit einem Team unter der Leitung von Dr. Alex Adronov, James Mahony und Mark Larché von der McMaster University begonnen. Mit dem vom kanadischen Staat finan-zierten Projekt soll die Nutzung der QuickStrip(TM)-Technologie für die orale Verabreichung von Impfstoffen als bequeme und sichere Alternative zur Injektion mit Nadeln getestet werden, dem derzeitigen Verabrei-chungsformat für die meisten Impfstoffe.

Dr. Adronov ist ein anerkannter kanadischer Experte auf dem Gebiet der synthetischen Polymerchemie und der Entwicklung neuartiger Polymerarchitekturen, Dr. Mahony besitzt umfangreiche Erfahrungen in der Virologie und Impfstoffentwicklung und Dr. Larché ist erfahren in der Impfstoffforschung zur Behand-lung häufig vorkommender Allergien. Das kombinierte Fachwissen dieses Forschungsteams wird die Ent-wicklung und Evaluierung von oral verabreichenden Impfstoffen ermöglichen.

Jason Lewis, Senior Vice President von RDT, sagt: "Zusammen mit den Experten der McMaster University ist RDT auf die Erforschung neuer Verabreichungsmethoden fokussiert. Wir betrachten QuickStrip(TM) als effiziente Verabreichungsmethode von Impfstoffen. Experten bestätigen uns, dass Antigene gegen COVID-19 und andere Viren auch sublingual verabreicht werden können, was ein wesentlich einfacheres und kos-tengünstigeres Verfahren als die derzeitig üblichen Einzel- oder Mehrfachdosisfläschchen darstellt. Stellen Sie sich einen Impfstoff vor, der in einem Umschlag per Post verschickt werden kann."

"Unsere Erfahrungen zeigen, dass eine solche Verabreichungsmethode gut machbar ist", bestätigt Dr. Adronov, ein anerkannter Polymer Experte, der das gemeinsame Forschungsprojekt leiten wird. "Unsere frühere Zusammenarbeit mit RDT bei der Entwicklung von Innovationen im Bereich der Polymerverabrei-chung haben zu Lösungen geführt, auf die wir stolz sind und die wir auch in Zukunft weiter erforschen werden. Weltweit werden derzeit zahlreiche Impfstoffe erforscht, von denen wir glauben, dass sie sublin-gual verabreicht werden können. Aktuell konzentriert sich unser Projekt auf die Herstellung eines Poly-merstreifens, der virale Antigene durch einen transmukosalen Ansatz anstelle einer Injektion verabreicht. Die staatliche Förderung unseres Projektes wird es uns ermöglichen, zeitnah mit der Erforschung zu be-ginnen. Wir sind auch der Meinung, in naher Zukunft positive Ergebnisse verkünden zu können."

Mark Upsdell, CEO von RDT, ergänzt: "Die derzeitige COVID-19-Situation erfordert, dass jeder über den Tellerrand hinausschaut. Wir benötigen sichere, wirksame und schnelle Lösungen zur Bekämpfung von COVID-19 und anderer Viren. Die auf Forschung und Innovation ausgerichtete Strategie und die einzigarti-ge Verabreichungsmethode von RDT wird nun in dem laufenden COVID-19-Projekt besonders hervorge-hoben. RDT bietet skalierbare Tests an wird das Forschungsteam der McMaster University in der Bereit-stellung eines wirksamen Produkts unterstützen, das weltweit hergestellt und ausgeliefert werden kann. Ein erfolgreiches Ergebnis dieses Projekts und seine Anwendung mit unserem Verabreichungssystem QuickStrip(TM) wird spannende neue Möglichkeiten für RDT eröffnen."

Über Rapid Dose Therapeutics
Rapid Dose Therapeutics, RDT, ist ein kanadisches Life Science-Unternehmen, das eine innovative und proprietäre Technologie zur Verabreichung von Medikamenten anbietet. Ziel ist es, die Behandlungser-gebnisse und Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Das Hauptprodukt von Rapid Dose Therapeutics ist QuickStrip(TM), ein orales, schnell lösliches Verabreichungssystem für Medikamente. RDT ist fokussiert und engagiert in der klinischen Forschung und Produktentwicklung für die Healthcare-Industrie - für die Verabreichung von Nutrazeutika, Pharmazeutika und Cannabis.

Weitere Informationen auf www.rapiddose.ca

Medienkontakt für Investoren:
Mark Upsdell
CEO
mupsdell@rapid-dose.com
+1 (647) 200-4709
+1 (416) 365-8012

Pat McCarthy
Managing Director Capital Markets
pmccarthy@leedejonesgable.com

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Stammaktien dar, noch soll es Verkäufe der Stammaktien in einer Rechtsordnung geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifikation nach den Wertpapiergesetzen dieser Rechtsord-nung rechtswidrig wäre. Die Stammaktien wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "U.S. Securities Act") oder nach staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind nach dem U.S. Securities Act und den geltenden staatlichen Wertpa-piergesetzen registriert oder es besteht eine Ausnahme von dieser Registrierung.

VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle Aussagen, die in dieser Pressemittei-lung enthalten sind und keine Aussagen über historische Fakten sind, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden oft durch Begriffe wie "kann", "sollte", "antizipieren", "erwarten", "potenziell", "glauben", "beabsichtigen" oder das Negativum dieser Begriffe und ähnlicher Begriffe gekennzeichnet. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Lieferung von Produkten unter Verwendung der Produktlie-ferungsmethode QuickStrip(TM), drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Erwartungen oder Überzeugungen der RDT hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der ihnen derzeit verfügbaren Informationen für angemessen gehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken im Zusammenhang mit den allgemeinen wirt-schaftlichen Bedingungen, widrigen Branchenereignissen, Marketingkosten, Marktverlusten, zukünftigen legislativen und regulato-rischen Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis, Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten und/oder Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten, die Cannabisindustrie in Kanada im Allgemeinen, Einkommensteuer- und Regulierungsfragen, die Fähigkeit, ihre Geschäftsstrategien umzusetzen, Wettbewerb, Wäh-rungs- und Zinsschwankungen und andere Risiken. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht voll-ständig ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich Aussagen über zukunftsgerichtete Informationen, die vom Management zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden, als richtig erweisen, da es keine Garantie dafür geben kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereig-nisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Die Leser sollten sich nicht zu sehr auf zukunftsori-entierte Informationen verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt.

Die kanadische Wertpapierbörse hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Ange-messenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung.

(Ende)
Aussender: Rapid Dose Therapeutics Inc.
1121 Walkers Line
ON L7N 2 Burlington
Kanada
Ansprechpartner: Mark Upsdell
Tel.: +1 (647) 200-4709
E-Mail: mupsdell@rapid-dose.com
Website: www.rapid-dose.com
Börsen: -
ISIN(s): CA75339A1012 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: CSE Canadian Securities Exchange
|
|
98.722 Abonnenten
|
201.743 Meldungen
|
83.486 Pressefotos

BUSINESS

08.08.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
05.08.2022 - 13:30 | pressetext.redaktion
05.08.2022 - 12:35 | SRH AlsterResearch AG
05.08.2022 - 11:55 | SRH AlsterResearch AG
05.08.2022 - 11:50 | SRH AlsterResearch AG
Top