IR-News

AUSSENDER



Westag & Getalit AG
Ansprechpartner: Thomas Sudhoff
Tel.: +49 5242 17-5176
E-Mail: sudhoff@westag-getalit.com

WEITERE IR-NEWS

pta20200330036
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Westag & Getalit AG: Ausblick für das Jahr 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie angepasst


Rheda-Wiedenbrück (pta036/30.03.2020/17:06) - Die ursprüngliche Erwartung, nach der die neue strategische Ausrichtung und eine positive Baukonjunktur zu einer Steigerung von Umsatz und operativem Ergebnis (bereinigtes EBITDA gem. IFRS) im Jahr 2020 führen werden, hatte der Vorstand bereits im Lagebericht des am 17.03.2020 festgestellten Jahresabschlusses 2019 unter den Vorbehalt gestellt, dass negative Effekte aus den Auswirkungen des Corona-Virus erwartet werden, diese jedoch zum Aufstellungszeitpunkt des Jahresabschlusses und Lageberichts nicht quantifiziert werden konnten. In der Zwischenzeit wurden seitens der Regierungen umfangreiche Maßnahmen mit erheblichen Einschränkungen auf den öffentlichen und wirtschaftlichen Bereich beschlossen und das Ifo-Institut hat Szenarienrechnungen vorgelegt, nach denen sich die Jahreswachstumsrate des BIP infolge der partiellen Stilllegung der Wirtschaft um zwischen 7,2 und 20,6 Prozentpunkte reduzieren könnte.

Auf Basis der jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geht der Vorstand der Westag & Getalit AG davon aus, dass im Jahr 2020 Umsatz und operatives Ergebnis (bereinigtes EBITDA gem. IFRS) sehr deutlich unter dem Vorjahr liegen werden. Eine konkretere Quantifizierung ist aufgrund der weiterhin hohen Unsicherheit über die Dauer und das Ausmaß der Corona-Krise nicht möglich. Der Vorstand ergreift mannigfaltige Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen der Krise für das Unternehmen zu minimieren, darunter zum Beispiel die Vorbereitung von Kurzarbeit und die Verschiebung nicht notwendiger Kosten. Hinsichtlich des Ergebnisses vor Steuern nach HGB bleibt zudem zu beachten, dass ein dem Buchgewinn aus dem Verkauf der Minderheitsbeteiligung an der AKP Carat-Arbeitsplatten GmbH vergleichbarer Sondereffekt für das Jahr 2020 nicht erwartet wird.

Die vorstehende Meldung sowie weitere Informationen über unsere Gesellschaft können über unsere Internetadresse unter www.westag-getalit.com abgerufen werden.

Weitere Informationen:
Westag & Getalit AG | Thomas Sudhoff
Leiter Unternehmenskommunikation
Hellweg 15 | D-33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel. +49 (0) 52 42 / 17-5176 | Fax +49 (0) 52 42 / 17-75176
sudhoff@westag-getalit.com | www.westag-getalit.com

(Ende)
Aussender: Westag & Getalit AG
Hellweg 15
33378 Rheda-Wiedenbrück
Deutschland
Ansprechpartner: Thomas Sudhoff
Tel.: +49 5242 17-5176
E-Mail: sudhoff@westag-getalit.com
Website: www.westag-getalit.com
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt; Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0007775207 (Aktie), DE0007775231 (Aktie)
|
|
98.167 Abonnenten
|
189.578 Meldungen
|
77.638 Pressefotos
Top