IR-News

AUSSENDER



B-A-L Germany AG
Ansprechpartner: Falko Zschunke
Tel.: +49 3521 459 6539
E-Mail: f@bal-ag.de

FRüHERE MELDUNGEN

WEITERE IR-NEWS

pta20200303005
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

B-A-L Germany AG: Eintritt eines neuen Ankeraktionärs


Meißen (pta005/03.03.2020/06:30) - Die Platzierung von 400.000 Stammaktien aus dem genehmigten Kapital 2018 ist mit der Eintragung der Kapitalerhöhung am vorvergangenen Freitag abgeschlossen. Das Paket wurde komplett von der Münchner Beteiligungsgesellschaft ISURUS übernommen, die damit ein Drittel der Stimmrechte erlangt und nun zu den größten Einzelaktionären gehört.

"Wir haben uns mit unserer Beteiligungsgesellschaft nach einer sorgfältigen Markt- und Unternehmensanalyse an B-A-L Germany beteiligt, weil wir von dem Geschäftsmodell, seinem Management und seinen Zukunftsaussichten überzeugt sind", sagt Dr. Jochen Felsenheimer, Mitglied der Geschäftsführung der ISURUS UBG, und ergänzt: "B-A-L Germany hat sich in einer profitablen Nische positioniert, dem kleinteiligen Erwerb von vermieteten Wohnimmobilien in den D-Lagen Sachsens. Hier profitiert B-A-L Germany nicht nur von ungewöhnlich niedrigen Einkaufspreisen, die hohe, meist zweistellige Mietrenditen zur Folge haben, sondern auch von niedrigen Leerstandsquoten. Das Geschäftsmodell ist damit nachhaltig profitabel und gut prognostizierbar, zwei für unser Haus unumgängliche Bedingungen für eine Beteiligung. Wir sind der Überzeugung, dass B-A-L Germany eine vielversprechende Zukunft vor sich hat und sind froh, das Unternehmen mit unserer Kapitalmarkt-Expertise begleiten zu dürfen."

Vorstand Falko Zschunke äußerte sich zufrieden über den Abschluss der Transaktion: " Ich freue mich persönlich sehr, einen derart renommierten Partner als Ankeraktionär gewonnen zu haben. Ich erhoffe mir wertvolle Unterstützung bei der Strukturierung der Unternehmensfinanzierung und Impulse zur Beschleunigung des weiteren Wachstums. Weiterhin ist die Gesellschaft derzeit sehr technisch geprägt und kann somit stark vom kaufmännischen Know-how des neuen Großaktionärs profitieren. Durch das langfristige Engagement erwarte ich positive Effekte auf die weitere Unternehmensentwicklung."

Nach der nun erfolgten Eintragung der Kapitalmaßnahme nimmt die Gesellschaft unmittelbar die weiteren Kapitalschritte in Angriff, die in der Hauptversammlung vom 17.12.19 beschlossen wurden. Dazu nochmal Vorstand Falko Zschunke: " Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Umsetzung der im Dezember beschlossenen Kapitalmaßnahmen. Der nächste Schritt in der Abarbeitung ist die Sachkapitalerhöhung. Die Integration des Immobilienpakets wird mit seinen 2.000 m^2 vermieteter Fläche noch im laufenden Jahr einen erheblichen Ergebnisbeitrag leisten. Wir haben unseren Aktionären versprochen, in 2020 ein positives Ergebnis zu erreichen. Dieses Ziel, sowie die Verdopplung von Umsatz und Wohnfläche haben wir uns für dieses Jahr auf die Fahnen geschrieben."

(Ende)
Aussender: B-A-L Germany AG
Poststraße 5
01662 Meißen
Deutschland
Ansprechpartner: Falko Zschunke
Tel.: +49 3521 459 6539
E-Mail: f@bal-ag.de
Website: www.bal-ag.de
Börsen: Vienna MTF in Wien
ISIN(s): DE000A2NBN90 (Aktie)
Weitere Handelsplätze: Freiverkehr in Stuttgart
|
|
97.948 Abonnenten
|
184.263 Meldungen
|
75.436 Pressefotos

BUSINESS

27.10.2020 - 14:10 | PRofessional
27.10.2020 - 14:10 | IG Windkraft
27.10.2020 - 13:30 | pressetext.redaktion
27.10.2020 - 12:50 | Horváth & Partners Management Consultants
27.10.2020 - 12:15 | PRofessional PR
Top