IR-News

AUSSENDER



Rapid Dose Therapeutics
Ansprechpartner: Ian Fodie
Tel.: +1 (416) 477-1052
E-Mail: ifodie@rapid-dose.com
pta20190912024
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Rapid Dose Therapeutics: RAPID DOSE THERAPEUTICS WEIST AUF DIE IM "FRONTIERS IN PHAR-MACOLOGY JOURNAL" VERÖFFENTLICHTEN RESEARCH-ERGEBNISSE HIN

Ergebnisse einer Forschungsstudie der University of Nevada, Las Vegas veröffentlicht


Burlington (pta024/12.09.2019/13:00) - Ontario - 12. September 2019 - Rapid Dose Therapeutics Corp. ("RDT") weist darauf hin, dass die Ergebnisse einer Forschungsstudie der University of Nevada, Las Vegas ("UNLV"), am 10. September 2019 im "Frontiers in Pharmacology", einem sogenannten High Impact Journal, veröffentlicht wurden.

Die von RDT entwickelte QuickStrip(TM)-Technologie ist ein oral verabreichtes Dünnschicht-Drogenabgabesystem, durch das Wirkstoffe schnell und direkt in die Blutbahn über die sublinguale oder bukkale Schleimhaut im Mund abgegeben und die Verstoffwechselung des Wirkstoffs im Magen-Darm-Trakt umgangen werden kann.

Eine bioanalytische Studie wurde in Zusammenarbeit mit Forschern des UNLV durchgeführt, um die orale Dünnschichtverabreichung von Koffein für die Einwirkzeit, die Bioverfügbarkeit und die Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem bei Mäusen zu untersuchen. Die Untersuchungsergebnisse wurden mittels einem Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie und Elektroenzephalogramm ("EEG") gemessen und mit einer direkten Verabreichung in den Magen mittels der Gavage-Methode verglichen.

Die Studie wurde von den UNLV-Neurowissenschaftlern Dr. Rochelle Hines und Dr. Dustin Hines geleitet, deren Forschungsprogramme sich auf die Erforschung neuropsychiatrischer Störungen einschließlich Entwicklungsepilepsien, Autismus, Schizophrenie, Depressionen, Schlafstörungen und Alzheimer konzentrieren.

"Unsere Arbeit hat gezeigt, dass Koffein durch den Einsatz der QuickStrip(TM)-Technologie schneller und im Vergleich zur herkömmlichen Verabreichung in die Blutbahn doppelter Bioverfügbarkeit abgegeben wur-de", sagte Dustin Hines, UNLV-Neurowissenschaftler und Co-Autor der Studie.

Die Studie hat gezeigt, dass die QuickStrip(TM)-Verabreichungsmethode zu einem höheren Serumspiegel des Wirkstoffs geführt hat, und zwar in allen gemessenen Zeitabständen (von einer Minute bzw. 30 Minuten nach der Verabreichung). Darüber hinaus war die Bioverfügbarkeit im Vergleich zur Gavage-Methode höher. Schließlich haben die EEG-Ergebnisse verdeutlicht, dass Koffein unter QuickStrip(TM) schneller aufgenommen wird, was einen schnellen und effektiven Zugang zum zentralen Nervensystem ermöglicht.

"Wir haben QuickStrip(TM) als neuartiges und vielseitiges Verabreichungssystem mit zahlreichen Anwen-dungen entwickelt, darunter Nutrazeutika und Pharmazeutika. Wir freuen uns, die Studienergebnisse der UNLV bekannt zu geben, die zu dem Schluss kommen, dass die von RDT entwickelte QuickStrip(TM)-Verabreichungsmethode für Koffein eine höhere Bioverfügbarkeit und eine schnellere Aufnahme ermög-licht", sagte Mark Upsdell, CEO von RDT. "Unsere Forschung und Entwicklungs-Abteilung wird unsere Forschungsprogramme weiter ausbauen, um unsere Führungsposition im Bereich Delivery weiter zu stärken. Wir sind bestrebt, den Verbrauchern in den globalen Märkten für medizinische und individuelle Produkte eine forschungsbasierte Validierung anzubieten, dass QuickStrip(TM) eine Verabreichungsmethode ist, die schnell, bequem, präzise und diskret ist", fügte Upsdell hinzu.

Über Rapid Dose Therapeutics
Rapid Dose Therapeutics, RDT, ist ein kanadisches Life Science-Unternehmen, das eine innovative und proprietäre Technologie zur Verabreichung von Medikamenten anbietet. Ziel ist es, die Behandlungser-gebnisse und Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Das Hauptprodukt von Rapid Dose Therapeutics ist QuickStrip(TM), ein orales, schnell lösliches Verabreichungssystem für Medikamente. RDT ist fokussiert und engagiert in der klinischen Forschung und Produktentwicklung für die Healthcare-Industrie - für die Verabreichung von Nutrazeutika, Pharmazeutika und Cannabis. Im Bereich Cannabis bietet RDT ein schlüsselfertiges Managed Strip Service Programm an, durch das die von RDT entwickelte QuickStrip(TM) Drug Delivery-Technologie von ausgewählten Kunden lizenziert werden kann. Die mengenbasierten Lizenzverträge von RDT haben hohe wiederkehrende Umsätze zur Folge. Dadurch wird eine rasche Expansion in Schwellenländer ermöglicht, was wiederum Mehrwerte für Verbraucher und Investoren zur Folge hat. Rapid Dose Therapeutics ist bestrebt, kontinuierlich innovative Lösungen zu entwickeln, durch die unterschiedliche Marktsegmente und -bedürfnisse adressiert werden.

Weitere Informationen auf www.rapiddose.ca

Medienkontakt für Investoren:
Ian Fodie, CFO
Rapid Dose Therapeutics
ifodie@rapid-dose.com
Tel.: +1 (416) 477-1052

Ali Mahdavi, Managing Director
Managing Director
Spinnaker Capital Markets Inc.
am@spinnakercmi.com
Tel.: +1 (416) 962-3300

Social Media
RapidDoseTherapeutics.linkedin
RapidDoseTherapeutics.twitter
RapidDoseTherapeutics.facebook
QuickStrip.instagram

VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind und keine Aussagen über historische Fakten sind, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden oft durch Begriffe wie "kann", "sollte", "antizipieren", "erwarten", "potenziell", "glauben", "beabsichtigen" oder das Negativum dieser Begriffe und ähnlicher Begriffe gekennzeichnet. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Lieferung von Produkten unter Verwendung der Produktlieferungsmethode QuickStrip(TM), drücken zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Erwartungen oder Überzeugungen der RDT hinsichtlich zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf der Grundlage der ihnen derzeit verfügbaren Informationen für angemessen gehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Risiken im Zusammenhang mit den allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, widrigen Branchenereignissen, Marketingkosten, Marktverlusten, zukünftigen legislativen und regulatorischen Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis, Unfähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten und/oder Unfähigkeit, ausreichend Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten, die Cannabisindustrie in Kanada im Allgemeinen, Einkommensteuer- und Regulierungsfragen, die Fähigkeit, ihre Geschäftsstrategien umzusetzen, Wettbewerb, Währungs- und Zinsschwankungen und andere Risiken. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich Aussagen über zukunftsgerichtete Informationen, die vom Management zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden, als richtig erweisen, da es keine Garantie dafür geben kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen. Die Leser sollten sich nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt.

(Ende)
Aussender: Rapid Dose Therapeutics
1121 Walkers Line
ON L7N 2 Burlington
Kanada
Ansprechpartner: Ian Fodie
Tel.: +1 (416) 477-1052
E-Mail: ifodie@rapid-dose.com
Website: www.rapiddose.ca
Börsen: -
ISIN(s): CA75339A1012
Weitere Handelsplätze: CSE Canadian Securities Exchange
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.099 Meldungen
|
70.270 Pressefotos

BUSINESS

15.09.2019 - 13:15 | IG Windkraft
13.09.2019 - 14:15 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
13.09.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
13.09.2019 - 11:15 | IG Windkraft
13.09.2019 - 10:20 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Top