IR-News

AUSSENDER



B-A-L Germany AG
Ansprechpartner: Falko Zschunke
Tel.: +49 3521 459 6539
E-Mail: f@bal-ag.de

FRüHERE MELDUNGEN

02.08.2019 - 07:42 | B-A-L Germany AG
02.08.2019 - 07:37 | B-A-L Germany AG
23.07.2019 - 10:41 | B-A-L Germany AG
23.07.2019 - 10:33 | B-A-L Germany AG
11.07.2019 - 20:36 | B-A-L Germany AG
pta20190902036
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

B-A-L Germany AG: Immobilien-Portfolio bis Jahresende verdoppelt


Meißen (pta036/02.09.2019/18:46) - Die B-A-L Germany AG, Bestandshalter von Wohnimmobilien mit Fokus auf Sachsen, hat ihre Kapitalerhöhung um 300.000 Vorzugsaktien erfolgreich abgeschlossen. Die Aktien werden ab Montag, den 02. September 2019 in den Börsenhandel in Wien und Stuttgart einbezogen. Die Kapitalerhöhung war mehrfach überzeichnet und generierte ein Volumen von 540.000 Euro. Gleichzeitig vermeldet die Gesellschaft den Einstieg eines neuen Anker-Investors, der sich mit 400.000 Stück Stammaktien am Unternehmen beteiligt. Damit stehen der Gesellschaft nun umfangreiche Mittel zur Verfügung, die Dynamik des Portfolioaufbaus weiter zu erhöhen.
Die B-A-L Germany AG hatte bereits einige Projekte in Vorbereitung und kann so nach erfolgreicher Kapitalerhöhung bereits jetzt einen erfreulichen Zuwachs im Bestand vermelden. Zum bestehenden Portfolio von 2.627 m^2 zum 30.06.2019 gibt es unterschriebene Kaufverträge für weitere 2.000 m^2, die bis zum 01.01.2020 komplett in den Bestand der B-A-L übergeführt werden. Der Verkehrswert, der in Sachsen zu erwerbenden 35 Wohnungen, beträgt 1,6 Mio. Euro, die Vermietungsquote liegt aktuell bei 100% und die jährlichen Mieteinnahmen erhöhen sich mit dem Erwerb um 120.000 Euro per annum.
Weitere Immobilien sind bereits in der gesellschaftseigenen Bewertungsplattform RESCORE vorgemerkt, so dass die Gesamtfläche zum Jahreswechsel auf mehr als 5.000 m^2 ansteigen wird. Entsprechende Verträge sind im fortgeschrittenen Verhandlungsstadium, die Verwaltung übernimmt wie gewohnt der langjährige Partner IMMO-PLAN.
Mit den neu zu erwerbenden Immobilien ist eine weitere Kapitalaufstockung bei den Stammaktien vorgesehen. Das neue bedingte Kapital kommt auf der ordentlichen Hauptversammlung 2019 zur Abstimmung. Der Aufsichtsrat hat hierzu bereits sein Einverständnis gegeben.
-
Falko Zschunke, Vorstand der B-A-L Germany AG kommentiert die jüngste Entwicklung wie folgt: "Wir sind überrascht, welche positive Außenwirkung unser Börsengang erzeugt hat. Damit sind wir nun in der Lage, unsere Entwicklungsziele in viel kürzerer Zeit umzusetzen. Wir danken unseren Investoren für den hohen Zuspruch und setzen unsere Kommunikationspolitik wie gewohnt in transparenter Weise fort. Der nun vollzogene Portfolioaufbau ist der bislang größte Schritt in unserer noch jungen Unternehmensgeschichte. Auch in der Zukunft dürfen unsere Anleger einen konservativen, berechenbaren und dazu ertragreichen Geschäftsverlauf erwarten, die Schlagzahl werden wir dabei aber deutlich erhöhen."

Die B-A-L Germany AG wird unterstützt von der Münchner Investment Boutique Capital Lounge GmbH, sowohl in der Investorensuche als auch in der Corporate Finance Betreuung.
-
Alexander Coenen, Geschäftsführer, kommentiert die aktuelle Entwicklung bei B-A-L so: "Das beschleunigte Wachstum unseres Kunden B-A-L freut uns außerordentlich. Nach gerade einmal acht Monaten Kapitalmarktpräsenz konnten wir die Gesellschaft bereits in allen Platzierungen positiv begleiten, die Börseneinführung ist absolut reibungslos verlaufen. Der Handel in B-A-L Aktien ist hochliquide und sowohl in Wien als auch in Stuttgart möglich. Als Kapitalmarkt Coach sind wir stolz ein so stark wachsendes Unternehmen weiterhin in allen Belangen wie Investor Relations, Roadshows und Investorensuche unterstützen zu dürfen. Der von B-A-L vermeldete Dealflow unterstreicht das solide Geschäftsmodell und die gute Zusammenarbeit mit einer frisch notierten Gesellschaft mit dem Kapitalmarkt. Mit der aktuellen Entwicklung und der nun erreichten Marktkapitalisierung wird die B-A-L Germany AG zukünftig für ganz andere Investorengruppen interessant. Wir begleiten jeden Entwicklungsschritt intensiv und bleiben engagiert dabei."

(Ende)
Aussender: B-A-L Germany AG
Poststraße 5
01662 Meißen
Deutschland
Ansprechpartner: Falko Zschunke
Tel.: +49 3521 459 6539
E-Mail: f@bal-ag.de
Website: www.bal-ag.de
Börsen: Dritter Markt in Wien
ISIN(s): DE000A2NBN90
Weitere Handelsplätze: Freiverkehr in Stuttgart
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.103 Meldungen
|
70.270 Pressefotos

BUSINESS

16.09.2019 - 06:00 | pressetext.redaktion
15.09.2019 - 13:15 | IG Windkraft
13.09.2019 - 14:15 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
13.09.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
13.09.2019 - 11:15 | IG Windkraft
Top