IR-News

AUSSENDER



Dr. Hönle AG
Ansprechpartner: Peter Weinert
Tel.: +49 89 85608-173
E-Mail: peter.weinert@hoenle.de

FRüHERE MELDUNGEN

05.07.2019 - 13:50 | Dr. Hönle AG
05.07.2019 - 13:50 | Dr. Hönle AG
25.06.2019 - 14:00 | Dr. Hönle AG
25.06.2019 - 14:00 | Dr. Hönle AG
12.06.2019 - 14:25 | Dr. Hönle AG
pta20190731041
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Dr. Hönle AG: Hönle passt Prognose an


Gräfelfing/München (pta041/31.07.2019/18:30) - Der Vorstand geht davon aus, dass die Hönle Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 105 bis 110 Mio. Eur und ein Betriebsergebnis von 17 bis 19 Mio. Eur erreichen wird. Bisher war der Vorstand davon ausgegangen, jeweils den unteren Rand von 115 bis 130 Mio. Eur beim Umsatz und 22 bis 30 Mio. Eur beim Betriebsergebnis zu erzielen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wird sich die Änderung der Lieferantenstrategie eines großen Endkunden auf die Umsatzentwicklung der Hönle Gruppe im Segment Klebstoffe negativ auswirken. Demnach wird erwartet, dass die Umsätze mit einem Großkunden aus dem Bereich Sensorik geringer ausfallen.
Dennoch geht der Vorstand für die kommenden Jahre von einer starken Geschäftsentwicklung aus. Sowohl der Ausbau von bestehenden wichtigen Kundenbeziehungen als auch die Gewinnung von Neukunden, wozu auch Technologie- und Weltmarktführer im Bereich Consumer Elektronik, Automotive und Medizintechnik zählen, werden zu dieser Entwicklung beitragen.
Darüber hinaus konnte die Qualität, als auch die Anzahl und das Volumen der Kundenprojekte im Segment Klebstoffe im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert werden. Auch die Anzahl der bereits bei Kunden qualifizierten Produkte wurde stark ausgebaut.
Zur Beschleunigung des Wachstums werden die Vertriebskapazitäten im Segment
Klebstoffe im Geschäftsjahr 2019/2020 um 35 % erhöht. Darüber hinaus wird in den Ausbau der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten investiert.

Die Umsätze und Ergebnisse im Segment Geräte & Anlagen werden im Geschäftsjahr 2018/2019 unter den Werten des Vorjahres liegen. Dies ist insbesondere auf geringere Auftragseingänge aus der Druckindustrie zurückzuführen.

Im Segment Glas & Strahler wird eine positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung erwartet.
Neben einer guten Geschäftsentwicklung bei der Raesch Quarz (Germany) GmbH werden zu dieser Entwicklung die höheren Umsätze mit Ballastwasser-Entkeimungsystemen bei der UV-Technik Speziallampen GmbH beitragen.

Am 09.08.2019 werden die Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018/2019 veröffentlicht.

Über Hönle
Die Dr. Hönle AG ist ein börsennotiertes Technologieunternehmen mit Sitz in Gräfelfing bei München. Die Hönle Gruppe entwickelt mit ihren über 600 Mitarbeitern innovative Lösungen für unterschiedlichste industrielle Fertigungsprozesse. Die Geräte werden in der Farb- und Lacktrocknung, in der Kleb- und Kunststoffhärtung sowie in der Oberflächenentkeimung und der Sonnenlichtsimulation eingesetzt. Weiterer Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung und der Vertrieb industrieller Klebstoffe und Vergussmassen. Darüber hinaus produziert die Unternehmensgruppe UV-Strahler unter anderem für die Wasserentkeimung und stellt Rohre und Halbfabrikate aus Quarzglas her, welche in unterschiedlichen Industriezweigen zum Einsatz kommen. Die Hönle Gruppe ist in über 20 Ländern mit eigenen Gesellschaften oder Partnerunternehmen vertreten.

(Ende)
Aussender: Dr. Hönle AG
Lochhamer Schlag 1
82166 Gräfelfing/München
Deutschland
Ansprechpartner: Peter Weinert
Tel.: +49 89 85608-173
E-Mail: peter.weinert@hoenle.de
Website: www.hoenle.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005157101
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.097 Meldungen
|
70.269 Pressefotos

BUSINESS

15.09.2019 - 13:15 | IG Windkraft
13.09.2019 - 14:15 | A.H.T. Syngas Technology N.V.
13.09.2019 - 13:30 | pressetext.redaktion
13.09.2019 - 11:15 | IG Windkraft
13.09.2019 - 10:20 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Top