IR-News

AUSSENDER



KFM Deutsche Mittelstand AG
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: hj.friedrich@kfmag.de

WEITERE IR-NEWS

23.10.2019 - 10:30 | Unternehmens Invest AG
23.10.2019 - 09:08 | Hornbach Holding AG & Co. KGaA
23.10.2019 - 09:00 | Zumtobel Group AG

Mediabox

pta20190625013
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

KFM Deutsche Mittelstand AG: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS kauft 5,50%-UBM Development-Hybrid-Anleihe


Düsseldorf (pta013/25.06.2019/11:00) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt Änderungen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) bekannt. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 5,50%-Hybrid-Anleihe der UBM Development AG (WKN A19W3Z) neu in das Portfolio aufgenommen.

Die UBM Development AG mit Sitz in Wien ist Spezialist für die Entwicklung von Immobilien. Neben der klassischen Neubauentwicklung sind auch die Stadt- und Baulandentwicklung größerer Flächenareale sowie die Umnutzung und Revitalisierung bestehender Immobilien und Flächen Teil der Entwicklungsaktivitäten. Der strategische Fokus liegt dabei auf der Entwicklung von Hotels, Wohn- und Büroimmobilien. Inzwischen ist die UBM Development der führende Hotelentwickler in Europa. Dabei deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette im eigenen Haus ab: Marktanalyse, Projektentwicklung, Planung und Projektmanagement, Finanzierung, Vermietung und Asset Management. Neben der Immobilienentwicklung tritt UBM auch als Pächter von Hotels auf.

Die im März 2018 emittierte tief nachrangige und unbesicherte Hybrid-Anleihe der UBM Development AG mit einem Emissionsvolumen von 100 Mio. Euro und einer Stückelung von 100.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. ausgestattet.
Die Anleihe mit unendlicher Laufzeit ist bis zum 01.03.2023 mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. ausgestattet. Ab dem 1. Rückzahlungstag am 01.03.2023 wird die Anleihe bis zu ihrer Rückzahlung mit dem 5-Jahres-Swapsatz + 10,02% p.a. verzinst. Die Zinszahlungen erfolgen jährlich zum 01.03. Die Emittentin kann Zinszahlungen nach ihrer Wahl aussetzen.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG
Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung der Investments. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Seit Fondsauflage liegt die jährliche Ausschüttungsrendite über 4% p.a. bezogen auf den jeweiligen Anteilspreis zu Jahresbeginn. Auch im laufenden Jahr profitieren die Anleger von der Wertentwicklung des Fonds und einer damit verbundenen geplanten Ausschüttungsrendite in Höhe der Vorjahre. Der Fonds wird von Morningstar mit 5 von 5 Sternen beurteilt. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS gehört laut GBC-Research zu den Hidden Champions. Aus insgesamt 9.000 von der GBC geprüften Publikumsfonds belegt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS einen der 9 Spitzenplätze.

Pressekontakt
KFM Deutsche Mittelstand AG
Rathausufer 10
40213 Düsseldorf
Tel: + 49 (0) 211 21073741
Fax: + 49 (0) 211 21073733
Mail: info@kfmag.de
Web: http://www.kfmag.de
http://www.deutscher-mittelstandsanleihen-fonds.de



(Ende)
Aussender: KFM Deutsche Mittelstand AG
Rathausufer 10
40213 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner: Hans-Jürgen Friedrich
Tel.: +49 211 21073741
E-Mail: hj.friedrich@kfmag.de
Website: www.kfmag.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Hannover, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): LU0974225590 (Fond)
|
|
98.201 Abonnenten
|
175.026 Meldungen
|
70.847 Pressefotos
Top