IR-News

AUSSENDER



Swiss Estates AG
Ansprechpartner: Udo Rössig
Tel.: +41 58 252 60 00
E-Mail: info@swiss-estates.ch

FRüHERE MELDUNGEN

pta20190517033
Meldung gemäß BX Adhoc Publizität Art. 17 KR

Swiss Estates AG: Geschäftsbericht 2018 vorgelegt - Gewinn auf der Ebene Einzelabschluss und Steigerung der Erträge

Verlust durch Einmaleffekt auf Ebene Konzernrechnung


Luzern (pta033/17.05.2019/22:30) - Swiss Estates AG hat den geprüften Geschäftsbericht 2018 wie angekündigt per 17. Mai 2019 vorgelegt.

Während der konsolidierte Nettoliegenschaftsertrag mit TCHF 6'165 gegenüber dem Vorjahr (TCHF 6'082) nochmals gesteigert werden konnte, musste auf der Ebene der konsolidierten Rechnung ein Jahresergebnis von TCHF -868 (Vorjahr TCHF 1'740) hingenommen werden. Dieses Ergebnis ist vor allem auf die Korrektur des Marktwertes der Liegenschaften in Prilly VD im Umfang von CHF 1.7 Mio. zurückzuführen (von CHF 31.4 Mio. auf neu CHF 29.7 Mio.), was voraussichtlich einen Einmaleffekt darstellt.

Die Jahresrechnung des Einzelabschlusses hingegen wartet mit einem Gewinn von TCHF 1'465 auf (Vorjahr TCHF -904). Das Ergebnis erlaubt zum ersten Mal Zuweisungen an die Reserven und an den Gewinnvortrag, was der Generalversammlung entsprechend beantragt wird.

Die ordentliche Generalversammlung der Swiss Estates AG für das Geschäftsjahr 2018 findet am 14. Juni 2019 in Luzern statt. Die im Namenaktienregister der Gesellschaft per 21. Mai 2019 eingetragenen Aktionäre erhalten eine schriftliche Einladung zur Generalversammlung, zudem erfolgt eine Publikation der Einladung zur Generalversammlung im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) und auf der Webseite der Gesellschaft.

Der Geschäftsbericht 2018, im wesentlichen bestehend aus dem Jahresbericht, der Jahresrechnung, der Konzernrechnung, dem Vergütungsbericht und den Berichten der Revisionsstelle, liegt am Sitz der Swiss Estates AG, Luzern und am Sitz der SE Management AG, Zürich auf und ist zudem seit dem 17. Mai 2019 auf der Website www.swiss-estates.ch unter der Rubrik "Investor Relations" verfügbar. Diese Unterlagen können auch kostenlos von der Gesellschaft bezogen werden.

Swiss Estates AG fokussiert sich auf das langfristige Investment in Wohnbauten in den städtischen Gebieten der Schweiz, inklusive Agglomerationen der grösseren Städte. Es werden Wohnimmobilien ab 20+ Mieteinheiten auf opportunistischer Basis erworben ("Undermanaged Assets" oder "Assets mit Repositionierungspotenzial"), d.h. erworbene Renditeimmobilien werden langfristig gehalten und weiter entwickelt.

Die Titel der Swiss Estates AG sind an der BX Swiss (www.bxswiss.com) kotiert.

- Namenaktien: Valor 2392655 / ISIN CH0023926550 / Tickersymbol SEAN
- Partizipationsscheine: Valor 1930453 / ISIN CH0019304531 / Tickersymbol SEAP

Namenaktien unterliegen Erwerbsbeschränkungen für Personen im Ausland und einer Eintragungsgrenze von drei Prozent der Aktienstimmen.

Die Partizipationsscheine der Swiss Estates AG sind auch an der Börse Frankfurt im Quotation Board (www.boerse-frankfurt.de) und der Börse Düsseldorf (www.boerse-duesseldorf.de) im Primärmarkt des Freiverkehrs in den Handel einbezogen (TICKER WAG / ISIN CH0019304531 / WKN A0MJ3Y).

Partizipationsscheine unterliegen keinen Erwerbsbeschränkungen.

(Ende)
Aussender: Swiss Estates AG
Alpenquai 28a
6005 Luzern
Schweiz
Ansprechpartner: Udo Rössig
Tel.: +41 58 252 60 00
E-Mail: info@swiss-estates.ch
Website: www.swiss-estates.ch
Börsen: Kotierter Markt in BX Swiss; Primärmarkt in Düsseldorf, Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt
ISIN(s): CH0019304531, CH0023926550
|
|
98.206 Abonnenten
|
173.614 Meldungen
|
69.987 Pressefotos

BUSINESS

24.08.2019 - 16:05 | OMF Online-Marketing-Forum.at GmbH
23.08.2019 - 13:43 | pressetext.redaktion
23.08.2019 - 11:10 | PRofessional
23.08.2019 - 09:30 | Pöhacker Sabine - comm:unications
23.08.2019 - 09:05 | Karl-Heinz Lindebner GmbH
Top