IR-News

AUSSENDER



uhr.de AG
Ansprechpartner: Norman Mudring
Tel.: +49 3552 88904-31
E-Mail: investoren@uhr.de

FRüHERE MELDUNGEN

WEITERE IR-NEWS

15.11.2019 - 12:39 | Deutsche Real Estate AG
15.11.2019 - 11:30 | Stratevic Finance Group AB
15.11.2019 - 10:25 | S&O Agrar AG
pta20181001030
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

uhr.de AG: Information zur Kapitalerhöhung


Zerbst (pta030/01.10.2018/14:12) - Die ordentliche Hauptversammlung der UHR.DE AG, hat am 22.05.2018 die Erhöhung des Grundkapitals von derzeit EUR 1.125.000,00 um bis zu EUR 6.750.000,00 auf bis zu EUR 7.875.000,00 mit dem Bezugsrecht der Aktionäre beschlossen.

Vorstand und Aufsichtsrat legten dazu am 20.06.2018 die Einzelheiten, insbesondere den Bezugspreis fest. Die technische Umsetzung der Kapitalerhöhung wurde sodann im Juli 2018 auf den Weg gebracht und das Bezugsangebot im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Aufgrund eines Hinweises einer Depotbank musste das Bezugsangebot jedoch am 13.07.2018 abgebrochen werden, da sich hierdurch herausstellte, dass die Emission in Hinblick auf die Aktionärsanzahl in der geplanten Form gegen das WpPG verstoßen würde.

Demzufolge wurde in den letzten Wochen für die durchzuführende Bezugsrechtsemission ein Wertpapier-Prospekt erarbeitet und bei der BaFin zur Billigung eingereicht. Momentan läuft das Prüfungsverfahren gemäß dem Antrag auf Billigung. Entsprechend dem entworfenen Zeitplan ist vorgesehen, das Bezugsangebot im November neu zu veröffentlichen und im Anschluss die Maßnahme in 14-tägiger Frist erneut durchzuführen.

Die geplante Neuausrichtung der UHR.DE AG, wie auf der Hauptversammlung im Mai vorgestellt, ist davon nicht beeinträchtigt und wird weiter so verfolgt und vorangetrieben. Mit dem neuen Produkt CLOCKCHAIN wird ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte aufgeschlagen, denn in Unabhängigkeit von Zyklen des Warenverkaufsgeschäftes, sollen neue Märkte und Erlösquellen über Transaktionsgeschäfte via Blockchaintechnologie erschlossen werden.

Die Entwicklung des neuen Projektes CLOCKCHAIN befindet sich in der finalen Phase und steht kurz vor der Marktreife. Nach Abschluss der Kapitalerhöhung und dem Erwerb der CLOCKCHAIN System GmbH wird umgehend die Monetarisierung umgesetzt. Dieser Erwerb stellt einen wesentlichen Meilenstein in der Umsetzung der neuen Strategie dar.

In dem derzeitigen Prozess der Neuausrichtung wird mit CLOCKCHAIN ein erfolgsversprechender Weg eingeschlagen. Der weltweite Gesamtschaden durch Fakes und Plagiate beläuft sich auf 400 Mrd. USD. Genau hier setzt CLOCKCHAIN an und wird diesen aufwendigen Prozess für alle Beteiligten (Hersteller, Händler, Eigentümer, Ermittlungsbehörden und Versicherungen) digitalisieren und mit Hilfe der Blockchaintechnologie sicher und fälschungssicher gestalten. CLOCKCHAIN wird einen deutlich wesentlicheren Nutzen als z.B. die Gebrauchtuhrenbörse Watchfinder bieten, welche erst kürzlich vom Schweizer Luxusgüterkonzern Richemont übernommen wurde.
Auch für das Hauptportal www.uhr.de laufen derzeit Gespräche mit potenziellen Partnern, um auch das eigentliche Kerngeschäft wieder zu stärken, um dadurch Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis, in diesem rasant wachsenden Markt zu generieren.

An das kommende Jahr sind hohe Ziele und Erwartungen gesetzt, die in Folge der Kapitalerhöhung eintreten sollen. "Die UHR.DE AG steht vor einer spannenden Zukunft", so der Vorstand, denn mit Unterstützung des exzellent besetzten Aufsichtsrats werden schon im I. Quartal des nächsten Jahres Schritte eingeleitet, die die UHR.DE AG auf komplett neue Wege führen sollen.

Nach den Ereignissen der letzten Jahre und der so gut wie abgeschlossenen Sanierung der UHR.DE AG, sollen sich durch die zuvor genannten Maßnahmen nun Erfolge abzeichnen, die sich auch in der Unternehmensbewertung und dem damit einhergehenden Kursverlauf der Aktie widerspiegeln. Das Vertrauen der Aktionäre soll nach den prosaischen Jahren wieder zurückkehren und die Herausforderungen der Zukunft auf dem gemeinsamen Weg gelöst werden.

Die UHR.DE AG platziert sich nachhaltig im E-Commerce mit Uhren, Schmuck und Lifestyle-Produkten. Mit dem zukünftigen Fokus auf neue Technologien, leisten wir einen Beitrag zur Minderung des Verkaufs von gefälschten Uhren.

Weitere Informationen sind auf folgender Homepage abrufbar: http://www.uhr-ag.com
UHR.DE AG, Coswiger Str. 12, 39261 Zerbst / Anhalt
Wertpapier-Kenn-Nummer: A14KN4 | ISIN: DE000A14KN47

(Ende)
Aussender: uhr.de AG
Coswiger Straße 12
39261 Zerbst
Deutschland
Ansprechpartner: Norman Mudring
Tel.: +49 3552 88904-31
E-Mail: investoren@uhr.de
Website: www.uhr.de
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Basic Board in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE000A14KN47 (Aktie)
|
|
98.210 Abonnenten
|
175.618 Meldungen
|
71.244 Pressefotos
Top