Leben

AUSSENDER



TÜV AUSTRIA Akademie
Ansprechpartner: Martin Schmutzer
Tel.: +43 (0)5 0454-8192
E-Mail: martin.schmutzer@uv.at

FRüHERE MELDUNGEN

28.08.2018 - 15:30 | TÜV AUSTRIA Group
24.08.2018 - 14:45 | TÜV AUSTRIA Group
24.08.2018 - 12:15 | TÜV AUSTRIA Group
23.08.2018 - 13:50 | TÜV AUSTRIA Group
23.08.2018 - 08:00 | TÜV AUSTRIA Akademie

Mediabox

pts20180828038 Bauen/Wohnen, Bildung/Karriere

Jedermann am Brandschutztag - der brandheiße Event in Salzburg


Salzburg (pts038/28.08.2018/15:40) - Im Frühjahr im Osten, im Herbst im Westen: Der TÜV AUSTRIA Brandschutztag schlägt eine Brücke von Vösendorf nach Salzburg, wo der traditionsreiche Expertentag nochmal gastieren wird - mit prominenter Besetzung.

Im Oktober kommt der Brandschutztag zum zweiten Mal nach Salzburg. Im März waren schon 330 Brandschutzverantwortliche im Osten an den Brandneuheiten interessiert, nun zieht die beliebte Veranstaltung weiter westwärts und regt neue Teilnehmer mit bewährtem Programm zum Nachdenken und Schmunzeln ein.

Vom Programmheft

Aktuelle Themen, intensives Netzwerken und zahlreiche Experten sind die Zutaten für den perfekten TÜV AUSTRIA Brandschutztag in Salzburg. Heuer spannt sich der Bogen vom Brandverhalten von Fassaden über das Verhalten von Aufzügen im Brandfall bis hin zur Gefahrenanalyse von Maschinen. Damit der Feuerteufel erst gar keine Chance bekommt, hilft ein Überblick über alle relevanten Gesetze, Normen und Richtlinien. Neben den TRVB-News (Technische Richtlinien Vorbeugender Brandschutz) erhalten die Teilnehmer eine Zusammenfassung über die für sie geltenden Regelwerke. Die Vortragenden sind Experten wie DI Günther Weinzierl, SV Ing. Andreas Fragner, Ing. Leopold Ballek oder Erwin Gütl, die Unternehmen dahinter beispielsweise TÜV AUSTRIA Group, SCHORN Automation GmbH oder METEG GmbH.

Sachen zum Lachen

Für den Bauchmuskelkater sorgt Kabarettist Klaus Eckel, der mit seiner amüsanten Showeinlage für feuerfeste Gags sorgt. Der aus TV (z.B. Quatsch Comedy Club) und Bühne bekannte Humoranbieter wird einen Auszug aus seinem aktuellen Programm "Zuerst die gute Nachricht" zum
zum Besten geben und dem Publikum ordentlich einheizen.

Spaß beiseite

Neben feurigen Pointen warten auf die Teilnehmer aber auch ernste Themen, bei denen die Schlüsselkräfte des Brandschutzes ihr Wissen erweitern und so das Brandrisiko in Betrieben minimieren können. Zusätzlich wird der gültige Brandschutzpass der Teilnehmer am Brandschutztag für weitere 5 Jahre verlängert.

Der TÜV AUSTRIA Brandschutztag am 24.10.2018 im Parkhotel Brunauer in Salzburg: Jetzt anmelden unter http://www.tuv-akademie.at/brandschutztag-2018

Rückfragehinweis:
Martin Schmutzer, Programmverantwortlicher Arbeitssicherheit & Brandschutz TÜV AUSTRIA Akademie, TÜV AUSTRIA-Platz 1, 2345 Brunn am Gebirge, E-Mail: martin.schmutzer@tuv.at, Tel.: +43 (0)5 0454 -8192



(Ende)
Aussender: TÜV AUSTRIA Akademie
Ansprechpartner: Martin Schmutzer
Tel.: +43 (0)5 0454-8192
E-Mail: martin.schmutzer@uv.at
Website: www.tuv-akademie.at
|
|
98.234 Abonnenten
|
167.461 Meldungen
|
66.237 Pressefotos

LEBEN

17.11.2018 - 09:30 | CLUB TIROL Businessclub in Wien
16.11.2018 - 14:00 | Reiteralm Bergbahnen GmbH & Co.KG
16.11.2018 - 12:00 | Tourist, Kongress und Saalbau GmbH
16.11.2018 - 11:35 | Hennrich.PR
16.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top