Leben

AUSSENDER



Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
Ansprechpartner: André Kretzschmar
Tel.: +49 3831 24690
E-Mail: info@stralsundtourismus.de

FRüHERE MELDUNGEN

08.06.2018 - 15:00 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
01.03.2018 - 13:00 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
09.02.2018 - 16:00 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
01.02.2018 - 17:30 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
26.01.2018 - 16:00 | Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund

Mediabox

pts20180621027 Kultur/Lifestyle, Tourismus/Reisen

Das sind die kommenden Highlights auf Schloss Hohendorf

Klassik meets Jazz & Latin - Fußball WM - keltische Weihnachtszeit


Groß Mohrdorf (pts027/21.06.2018/17:00) - Ob als Konzertgast, Feriengast oder Hochzeitspaar... Schloss Hohendorf mit seiner Kombination aus weißer Klassik, minimalistischer Moderne und dem abwechslungsreichen Leben im Haus und im Park zieht jeden in seinen Bann.

In diesem Jahr startet das Programm klassisch mit einer Hommage an Robert Schumann, interpretiert von Stephan Imorde und Ulf Schneider am Samstag, 23. Juni 2018. Das Konzert wurde auf 17 Uhr gelegt, so dass im Anschluss der Veranstaltungssaal des Schlosses in eine Public-Viewing-Location für das WM-Fußballspiel Deutschland - Schweden, das um 20 Uhr angepfiffen wird, verwandelt werden kann. Dieses Public-Viewing mit den Künstlern ist ebenfalls öffentlich und für die Gäste des Konzertes kostenlos (Teilnehmerzahl begrenzt, Voranmeldung erforderlich).

Hochsommerliche Gitarrenklänge aus Argentinien bringen Nora Buschmann und Agustin Luna am 7. Juli 2018 ins Schloss. Ein weiterer Höhepunkt wird in diesem Jahr das abendliche Sommerfest am 4. August sein, zu dem sich bereits Gäste aus der Region sowie aus vielen Teilen Deutschlands angesagt haben: Jazz meets Latin. Den Auftakt gibt das klassische Jazz Trio Fuchs im Schloss, weitere Jazz und Latin-Klänge versetzen den Schlosspark im Anschluss in eine sommerliche Abendstimmung bei Cocktails, Wein & Snackbar.

Das Herbst/Winter Programm 2018: melancholisch-keltische Weihnachtszeit

Auch in diesem Jahr wird Martin Jeschke wieder im Auftrag der Stralsunder Akademie für Gartenbau und Landschaftskultur Stralsund eine Führung durch den Schlosspark anbieten. Treffpunkt ist Samstag, 20. Oktober 2018 um 10 Uhr.

Die in der Region bekannte Cellistin Friederike Fechner wird am 27. Oktober 2018 zusammen mit der Harfenistin Marina Paccagnella zu Gast im Schloss sein und uns ihr neues Duo-Pavane-Programm vorstellen: Kammermusik des 19. Und 20. Jahrhunderts.

Am 8.Dezember 2018 werden Kerstin Bodig und Ian Melrose (Kelpie) mit ihrem Programm "Deutsche Winterlieder mit keltisch-skandinavischer Seele" die Gäste im Schloss verzaubern.

Das erste Weihnachtskonzert im neuen Schloss Hohendorf wird am 22. Dezember 2018 mit dem Duo "InBetween" stattfinden. Ev Pielucha-Freiwald (Harfe), und Sophia Warczak (Flöte) spielen weihnachtliche Melodien aus ihrem neuen Repertoire.

Vereinfachte Buchungen über RESERVIX

Mit dem neuen Veranstaltungsplan (siehe beigefügte pdf zu dieser Pressemitteilung) 2018 ist Schloss Hohendorf eine Kooperation mit dem Online- Ticketvermarkter RESERVIX eingegangen. Damit sind die Tickets für alle Veranstaltungen im Schloss nun auch überregional bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich, sowie über die Website https://www.schloss-hohendorf.de und die Website https://www.reservix.de . Selbstverständlich können nach wie vor Karten auch direkt bei Stralsund Tourismus, Alter Markt 9, oder telefonisch unter 040-53004950 erworben werden.

Ein Schloss mit großer Geschichte

Schloss Hohendorf wurde im Jahr 1854 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel erbaut und diente als Herrensitz für Ernst Malte Freiherr von Klot-Trautvetter. Während des 2. Weltkrieges wurde der Innenbereich des Schlosses weitgehend zerstört. Nach wie vor im Besitz der Familie Klot-Trautvetter wurde das Schloss bis ins Jahr 1993 aufwendig saniert und über mehrere Jahre als Hotel geführt.

Seit 2011 ist das Schloss erneut in Privatbesitz mit 30 privaten Wohneinheiten, die über das Unternehmen EMDEKA Projekte GmbH & Co. KG vertreten und auch veräußert werden. Zu dem unter Denkmalschutz stehende Anwesen gehört ein von Peter Joseph Lenné konzipierter drei Hektar großer Park.

Nach fast einjähriger erneuter Restaurierung und Grundsanierung wird das Schloss seit Juni 2017 für anspruchsvolle Konzerte und andere Veranstaltungen sporadisch für die Öffentlichkeit geöffnet. Die kulturellen Veranstaltungen werden in enger Kooperation mit dem Gutshaus Dummerstort (Kultur im Gutshaus Dummerstorf e.V.) durchgeführt und von Prof. Stephan Imorde, Musikhochschule für Musik und Theater Rostock, geleitet.

Schloss Hohendorf öffnet sich privaten Interessenten

Private Interessenten können Wohneinheiten unterschiedlichster Größe und Ausstattung in der Schloss- und Kultur-Residenz "Schloss Hohendorf" - dem Schloss Resort an der Ostsee - erwerben. Der Veranstaltungssaal sowie die angrenzende Bar und ein Kaminzimmer stehen den Bewohnern sowie weiteren Gästen während der Veranstaltungen offen.

Das Schloss befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Stralsund und Rügen, inmitten der reizvollen Boddenlandschaft und unweit von Zingst/Darß und Ostsee. Damit liegt es in der beliebtesten Urlaubsregion Deutschlands. Als Europas größter natürlicher Kranich-Landeplatz, auf dem zweimal jährlich mehr als 60.000 Kraniche auf ihrer Durchreise landen, ist die Umgebung des Schlosses mit seiner reizvollen einzigartigen Natur international bekannt.

Veranstaltungsort:
Veranstaltungsort: Schloss Hohendorf, Am Park 7, 18445 Groß Mohrdorf bei Stralsund an der Ostsee
Weitere Informationen und Ticketbestellung unter https://www.schloss-hohendorf.de , telefonisch unter 040-53004950 oder über Stralsund Tourismus, Alter Markt 9, Stralsund, sowie bei allen Vorverkaufsstellen in Deutschland und unter dem Ticket-Online-Anbieter https://www.RESERVIX.de .

Pressekontakt:
Christiane Hensel-Gatos
Tel: 040-53004950, mobile: 0170-8383057
Chensel-gatos@schloss-hohendorf.de
Tipp: Journalisten erhalten bei Vorlage des Presseausweises freien Eintritt zu den Veranstaltungen auf Schloss Hohendorf.

(Ende)
Aussender: Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
Ansprechpartner: André Kretzschmar
Tel.: +49 3831 24690
E-Mail: info@stralsundtourismus.de
Website: www.stralsundtourismus.de
|
|
98.211 Abonnenten
|
172.134 Meldungen
|
69.026 Pressefotos

LEBEN

19.06.2019 - 13:15 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
19.06.2019 - 10:30 | pressetext.redaktion
19.06.2019 - 09:00 | JADEO Germany GmbH
19.06.2019 - 08:45 | Dr. Stefanie Morlok
19.06.2019 - 08:30 | medalp sportclinic
Top