IR-News

AUSSENDER



Weng Fine Art AG
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com

WEITERE IR-NEWS

03.12.2021 - 07:47 | Bausparkasse der österreichischen Sparkassen Aktiengesellschaft
02.12.2021 - 19:55 | CLOCKCHAIN AG
02.12.2021 - 18:30 | Pierer Industrie AG
pta20180530017
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Weng Fine Art AG: Weng Fine Art plant Dividendenerhöhung um 20 % und zusätzliche Stärkung der EK-Quote durch Thesaurierung


WFA AG
WFA AG

Monheim am Rhein (pta017/30.05.2018/09:10) - Nach dem dritten starken Gewinnanstieg in Folge schlägt die Verwaltung der Weng Fine Art AG ihrer Hauptversammlung eine Erhöhung der Dividende für das Geschäftsjahr 2017 um 2 Cent auf 12 Cent/Aktie vor. Dies wäre der höchste Dividendensatz in der Geschichte des Unternehmens und entspricht einer Anhebung um 20 % gegenüber dem Vorjahr. Die noch zu beschließende Dividende wird am 11. Juli 2018 ausgeschüttet.

Bezogen auf das Konzernergebnis von mehr als 40 Cent/Aktie beläuft sich die Ausschüttungsquote auf etwa 30 %. Ein Großteil der Erträge soll thesauriert werden bis die Eigenkapitalquote auf Konzernebene (derzeit ca. 36 %) die Zielmarke von 40 % überschreitet. Hernach peilt die Gesellschaft signifikant höhere Ausschüttungsquoten an.

Unabhängig davon ist der Vorstand zuversichtlich, auch für das laufende Geschäftsjahr eine weiter erhöhte Dividende vorschlagen zu können. Dies vor dem Hintergrund, dass der Weng Fine Art AG in Kürze alleine rund EUR 700.000 Beteiligungserträge aus ihrer E-Commerce-Tochter WFA Online AG zufließen, was den ausschüttungsfähigen Betrag für das Geschäftsjahr 2018 entsprechend erhöht.

Die Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung, die am 6. Juli 2018 in den Räumlichkeiten der IHK Düsseldorf stattfinden wird, ist gestern im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Hier wird der Vorstand dem Publikum unter anderem seine Strategie für die kommenden Jahre erläutern.

ÜBER DIE WENG FINE ART AG
Die Weng Fine Art AG ist, zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft WFA Online AG in der Schweiz, ein führendes international agierendes Kunsthan-delsunternehmen. Sie gehört zu den kapitalstärksten Kunsthandelsunternehmen in Kontinentaleuropa. Im Fokus stehen international renommierte Künstler des 20. Jahrhunderts wie Jeff Koons, Damien Hirst, Robert Longo, Pablo Picasso, Gerhard Richter und Andy Warhol. Im Stammgeschäft (www.wengfineart.com) werden gewerbliche Adressen (B2B) beliefert, darunter die großen internationalen Auktionshäuser sowie namhafte Händler und Galerien. Die 2015 etablierte E-Commerce-Plattform "Weng Contemporary" (www.wengcontemporary.com) der WFA Online ergänzt das Angebot im weltweiten B2C-Bereich mit graphischen und skulpturalen Editionen der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler.

(Ende)
Aussender: Weng Fine Art AG
Rheinpromenade 8
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng
Tel.: +49 2173 690870-0
E-Mail: weng@wengfineart.com
Website: www.wengfineart.com
Börsen: m:access in München
ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)
|
|
98.426 Abonnenten
|
195.153 Meldungen
|
80.680 Pressefotos

BUSINESS

03.12.2021 - 08:35 | ISHAP Gebäudedokumentations GmbH
03.12.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
02.12.2021 - 13:48 | pressetext.redaktion
02.12.2021 - 13:05 | gumpelmedia - digital media agentur
02.12.2021 - 13:00 | bit media e-solutions GmbH
Top