Medien

AUSSENDER



Denk.Raum.Fresach
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 69918114006
E-Mail: presse@fresach.org

FRüHERE MELDUNGEN

23.04.2018 - 10:45 | Denk.Raum.Fresach
07.03.2018 - 10:10 | Denk.Raum.Fresach
13.02.2018 - 15:30 | Denk.Raum.Fresach
26.01.2018 - 09:45 | Denk.Raum.Fresach
22.01.2018 - 09:30 | Denk.Raum.Fresach

Mediabox

pts20180424012 Bildung/Karriere, Kultur/Lifestyle

"Love-Tour" zur Eröffnung der Europäischen Toleranzgespräche

Bildung und Know-how gegen Mobbing und Gewalt an Schulen und Kindergärten


Villach (pts012/24.04.2018/09:30) - "Kommunikation für ein besseres Leben" ist das Motto der "Love-Tour '18" im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche, die am 16. Mai im Großen Bambergsaal des ehemaligen Parkhotels in Villach stattfinden wird. Rund 200 Schüler/innen, Pädagogik-Studierende und Lehrer/innen aus ganz Kärnten haben sich für die eintägige Veranstaltung angemeldet, um sich über Strategien und Methoden zum besseren wechselseitigen Verstehen auszutauschen. Es gibt noch freie Plätze. http://www.fresach.org

Love & Hate

Eröffnet wird das spannende Tagesprogramm vom EU-Jugendbotschafter und Startup-Unternehmer Ali Mahlodji, der das Thema "Schule mit Herz - Nur mal kurz die Welt retten" aufgreift. Mahlodji, als Kind mit seinen Eltern aus dem Iran geflüchtet, erläutert, wie wir uns besser verstehen lernen und so über uns hinaus wachsen können. Im Anschluss geht es um "Lügen im Netz - Und wie wir uns besser wehren" mit der Netzaktivistin und Journalistin Ingrid Brodnig. Sie wird Methoden aufzeigen, wie man Fake News besser erkennt, Hass und Gewalt im Internet bekämpfen und so besser miteinander auskommen kann.

Love & Heaven

Am Nachmittag liefert der Schweizer Physiker, Lehrer und Zauberkünstler Philipp Wehrli Kunststücke zum "Paradies auf Erden" und Thesen über "Das Universum, das Ich und der liebe Gott". Wehrli ist Vorstand des Vereins der Skeptiker Schweiz, da Skeptiker von bösen Geistern verschont blieben, wie er sagt. Danach geht es um "Himmel und Hölle" und darum, wie sich's einfach besser lebt, mit der international tätigen Logotherapeutin Jutta Clarke vom Viktor Frankl Institut Wien. Die Organisatoren des "World Peace Game" werden im Anschluss daran zeigen, wie man Frieden lernen kann.

Bei den Europäischen Toleranzgesprächen 2018 steht die "Suche nach dem verlorenen Paradies" (und der verlorenen Unschuld) im Mittelpunkt. An der mehrtägigen Veranstaltung in Villach und Fresach gehen ExpertInnen aus Wissenschaft, Kunst, Kultur, Politik und Wirtschaft mit interessierten Teilnehmer/innen der Frage nach, welche Utopien für das 21. Jahrhundert Sinn machen. Die Diskussionsrunden werden begleitet von interaktiven Workshops und Literarischen Interventionen, Konzerten und Poetry Slam.

Die Love-Tour '18 ist eine Kooperation des Veranstalters Denk.Raum.Fresach mit der Viktor Frankl Hochschule Klagenfurt, dem Landesschulrat für Kärnten und dem Landesjugendreferat. Der Zutritt zur Love-Tour '18 ist für Schüler/innen, Studierende und Lehrpersonen frei! Für alle anderen wird ein Kostenbeitrag von 30 Euro eingehoben.

Anmeldungen und Tickets sind auf der Webseite möglich: http://fresach.org

Telefonische Ticketbestellungen unter: 0699-11063656

Pressekontakt: Dr. Wilfried Seywald, E-Mail: presse@fresach.org | Tel.: 0699-18114006

(Ende)
Aussender: Denk.Raum.Fresach
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Seywald
Tel.: +43 69918114006
E-Mail: presse@fresach.org
Website: www.fresach.org
|
|
98.208 Abonnenten
|
174.277 Meldungen
|
70.369 Pressefotos

MEDIEN

20.09.2019 - 13:00 | IG Windkraft
20.09.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
20.09.2019 - 09:05 | Der Pressetherapeut
20.09.2019 - 06:15 | pressetext.redaktion
19.09.2019 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top