Medien

AUSSENDER



SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at

Mediabox

pts20171117011 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

Ehemalige Benediktinermönch aus Salzburg, Christoph Schlick, zu Gast bei Vera in ORF 2

Mag. Schlick, Leiter des SinnZENTRUM Salzburg, erzählt von seinem Leben vor und nach dem Kloster

Salzburg/Wien (pts011/17.11.2017/09:10) - Am Freitag, den 17.11.2017, um 21.20 Uhr in der Sendung "VERA: das kommt in den besten Familien vor" in ORF2 spricht der ehemalige Benediktinermönch und jetzige Leiter des SinnZENTRUM Salzburg, Christoph Schlick, mit Vera Russwurm von seinem Leben im Kloster und darüber, warum er sich nach einigen Jahren für den Austritt aus der Klostergemeinschaft entschieden hat.

Mag. Christoph Schlick war 20 Jahre lang Benediktinermönch, ehe er den Orden auf eigenen Wunsch verließ. In seinem aktuellen Buch "Was meinem Leben echten Sinn gibt" versucht der ausgebildete Logotherapeut, Menschen Hilfe bei der Suche nach dem Lebenssinn anzubieten und ihre innere Leere durch Sinn zu füllen. In der Sendung spricht Christoph Schlick auch über persönliche Tiefschläge, Irrungen und Fehler in seinem Leben, so wie sie eben auch in den besten Familien vorkommen.

Christoph Schlick: "Es scheint, wir werden immer orientierungsloser und leben in einer Zeit, in der sich viele Menschen getrieben und leer fühlen. Ich bin überzeugt davon, dass sich diese scheinbare innere Leere allein durch die Suche nach dem eigenen Lebenssinn füllen lässt." Basierend auf der von Viktor Frankl entwickelten Logotherapie, findet jeder Antworten auf seine komplexen Lebensfragen, um das Finden von Sinn im eigenen Leben zu erleichtern.

Wissenswertes zum SinnZENTRUM in Salzburg

Das 2014 von Christoph Schlick gegründete SinnZENTRUM Salzburg versteht sich als Bastion für sinn- und wertvolles Leben und Arbeiten. Das Institut bietet verschiedene Ausbildungen, Lehrgänge und Coachings an. Dabei wählen die Kursteilnehmer zwischen den Bereichen Sinnsuche, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung und therapeutischer Begleitung. http://www.sinnzentrum.at

(Ende)
Aussender: SinnZENTRUM
Ansprechpartner: Ruth Rambousek
Tel.: 0043 662 828501
E-Mail: r.rambousek@sinnzentrum.at
Website: www.sinnzentrum.at
|
|
98.203 Abonnenten
|
168.051 Meldungen
|
66.608 Pressefotos

MEDIEN

14.12.2018 - 06:05 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 13:31 | pressetext.redaktion
13.12.2018 - 11:35 | Fachhochschule St. Pölten
13.12.2018 - 06:05 | pressetext.redaktion
12.12.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top