IR-News

AUSSENDER



ATOSS Software AG
Ansprechpartner: Christof Leiber
Tel.: +49 89 42771-0
E-Mail: investor.relations@ATOSS.com

WEITERE IR-NEWS

pta20171025007
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

ATOSS Software AG: Vorstand peilt 12. Rekordjahr in Folge an


München (pta007/25.10.2017/08:00) - Die ATOSS Software AG kann erneut über Rekordwerte berichten und befindet sich unverändert auf Wachstumskurs. In den ersten 9 Monaten hat der Spezialist für Workforce Management seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr deutlich um 10 Prozent auf Mio. EUR 40,0 gesteigert. Besonders eindrucksvoll sind die erzielten Auftragseingänge für Softwarelizenzen und der Softwareanteil aus fest kontrahierten Cloud Subskriptionen, die mit Mio. EUR 10,8 um 20 Prozent über dem Vorjahreswert (Mio. EUR 9,0) liegen. In Anbetracht dieser Entwicklung ist der Vorstand überzeugt, das Jahresende erneut mit Rekordwerten abzuschließen.

München, 25. Oktober 2017

Auch im zwölften Jahr in Folge zeigt die ATOSS Software AG eine überaus erfreuliche Unternehmensentwicklung. Mit innovativen Produktideen und State-of-the-Art Software Lösungen ist es dem Münchner Spezialisten auch im aktuellen Geschäftsjahr gelungen, eine Vielzahl namhafter Unternehmen zu überzeugen, ATOSS als Partner für Workforce Management zu wählen. Vor allem die Strategie, das umfassende Angebot an Lösungssuiten für Unternehmen aller Größenordnungen sowohl On Premise als auch in der Cloud anzubieten, ist für ATOSS sehr erfolgreich aufgegangen. Dies wird besonders eindrucksvoll in der Veränderung der sonstigen Umsatzerlöse sichtbar, unter denen die Umsätze aus dem Cloud Geschäft derzeit ausgewiesen werden. Diese erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr um 51 Prozent.

Die positive operative Geschäftsentwicklung und das stabile Wachstum unterstreichen das erfolgreiche Geschäftsmodell der ATOSS Software AG. Bei einem Gesamtumsatz von Mio. EUR 40,0 (Vj. Mio. EUR 36,5) wurde mit dem Wachstumstreiber Softwarelizenzen im Berichtszeitraum ein Wachstum von 14 Prozent erzielt. Die schon seit Jahren konstant positive Entwicklung bei der Softwarewartung wurde erfolgreich fortgesetzt. Hier stiegen die Umsätze um 10 Prozent auf Mio. EUR 14,7 (Vj. Mio. EUR 13,4). Damit erreichten die Softwareumsätze mit Mio. EUR 24,0 Mio. (Vj. Mio. EUR 21,5) insgesamt einen Anteil am Konzernumsatz von 60 Prozent. In der Beratung konnte ATOSS - getragen von der guten Auftragslage für Implementierungsleistungen aufgrund der Lizenzverkäufe - um 10 Prozent auf Mio. EUR 10,8 (Vj. Mio. EUR 9,9) zulegen. Mit Hardware wurden Mio. EUR 2,7 (Vj. Mio. EUR 3,5) erzielt. Die sonstigen Umsätze lagen mit Mio. EUR 2,6 vor allem aufgrund des erfolgreichen Auf- und Ausbaus des Cloudgeschäfts um 51 Prozent über dem Vorjahreswert von Mio. EUR 1,7.

Die Umsatzrendite bezogen auf das EBIT liegt mit 26 Prozent trotz im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegener Aufwendungen, insbesondere für Forschung und Entwicklung, sowie höherer Personalkosten aus dem Ausbau der Kapazitäten vor allem in den Bereichen Sales und Customer Services leicht oberhalb der Prognose des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017.

Bedingt durch diese sehr gute wirtschaftliche Entwicklung erhöhte sich die Liquidität gegenüber dem Vorjahr trotz der am 4. Mai 2017 erfolgten Dividendenausschüttung von Mio. EUR 4,6 um 16 Prozent auf Mio. EUR 28,7. Die Eigenkapitalquote betrug zum 30.09.2017 49 Prozent (31.12.2016: 50 Prozent). Damit weist ATOSS auch in 2017 kerngesunde Bilanzrelationen auf und bietet seinen Kunden, Mitarbeitern und Aktionären anhaltend hohe Sicherheit und eine ausgezeichnete Zukunftsperspektive.

Vor diesem Hintergrund geht der Vorstand für das restliche Geschäftsjahr 2017 unverändert von einer Fortsetzung der sehr positiven Unternehmensentwicklung und einem erneuten Rekordjahr aus. So wurde per 30. September 2017 mit einem Auftragseingang von Mio. EUR 4,4 aus Softwarelizenzen und dem Softwareanteil von fest kontrahierten Cloud Subskriptionen der höchste Auftragseingang in einem dritten Quartal in der Unternehmensgeschichte generiert. In neun Monaten wurden Softwareauftragseingänge von Mio. EUR. 10,8 (Vj. Mio. EUR 9,0) erzielt.
Der gesamte Auftragseingang für Cloud Solutions beträgt zum 30. September 2017 Mio. EUR 4,2 (Vj. Mio. EUR 1,8). In der Folge stellt der Auftragsbestand bei On Premise Softwarelizenzen von Mio. EUR 5,6 (Vj. Mio. EUR 6,0) und Cloud Solutions von Mio. EUR 8,1 (Vj. Mio. EUR 3,9) eine erstklassige Ausgangsbasis für weitere Erfolge dar. Unter Berücksichtigung der beabsichtigten Investitionen zur Erschließung neuer Märkte und den hohen Ausgaben von rund einem Fünftel des Umsatzes für Research & Development wird weiterhin eine EBIT-Marge um 25 Prozent erwartet.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: 9-MONATSVERGLEICH IN TEUR

01.01.2017- 30.09.2017 Anteil amGesamtumsatz 01.01.2016- 30.09.2016 Anteil amGesamtumsatz Veränderung 2017 zu 2016
Umsatz 40.022 100% 36.541 100% 10%
Software 23.968 60% 21.517 59% 11%
Lizenzen 9.227 23% 8.072 22% 14%
Wartung 14.741 37% 13.445 37% 10%
Beratung 10.790 27% 9.851 27% 10%
Hardware 2.694 7% 3.475 10% -22%
Sonstiges 2.570 6% 1.698 5% 51%
EBITDA 10.765 27% 10.303 28% 4%
EBIT 10.206 26% 9.791 27% 4%
EBT 10.110 25% 10.007 27% 1%
Nettoergebnis 6.639 17% 6.869 19% -3%
Cash Flow 9.654 24% 12.165 33% -21%
Liquidität (1/2) 28.715 25.238 14%
EPS in Euro 1,67 1,73 -3%
Mitarbeiter (3) 408 359 14%

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSVERGLEICH IN TEUR

Q3/17 Q2/17 Q1/17 Q4/16 Q3/16
Umsatz 13.510 13.521 12.991 13.003 12.612
Software 8.213 8.083 7.672 7.790 7.391
Lizenzen 3.177 3.174 2.876 3.134 2.858
Wartung 5.036 4.909 4.796 4.656 4.533
Beratung 3.686 3.469 3.635 3.528 3.195
Hardware 756 995 943 969 1.267
Sonstiges 855 974 741 716 759
EBITDA 3.756 3.518 3.491 3.974 3.708
EBIT 3.563 3.329 3.314 3.778 3.544
EBIT-Marge in % 26% 25% 26% 29% 28%
EBT 3.530 3.210 3.370 3.670 3.518
Nettoergebnis 2.263 2.120 2.256 2.409 2.415
Cash Flow 5.612 -873 4.915 83 7.301
Liquidität (1/2) 28.715 23.735 29.619 24.785 25.238
EPS in Euro 0,57 0,53 0,57 0,60 0,61
Mitarbeiter (3) 408 388 373 367 359


(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)
(2) Dividende von EUR 1,16 je Aktie am 04.05.2017 (TEUR 4.613) und Dividende von EUR 2,80 je Aktie am 27.04.2016 (TEUR 11.134)
(3) zum Quartals-/Jahresende

Anstehende Termine:
27.-29.11.2017 ATOSS auf dem Deutschen Eigenkapitalforum

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Services für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung - in der Cloud oder on Premise. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie State-of-the-Art- Technologie aus und bieten komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund EUR 49,5 Mio. Euro. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei rund 5.000 Kunden in über 40 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, Meyer Werft, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.

Weitere Informationen: www.atoss.com

Kontakt

ATOSS Software AG

Christof Leiber / Vorstand
Am Moosfeld 3,
D-81829 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100
investor.relations@atoss.com

(Ende)
Aussender: ATOSS Software AG
Am Moosfeld 3
81829 München
Deutschland
Ansprechpartner: Christof Leiber
Tel.: +49 89 42771-0
E-Mail: investor.relations@ATOSS.com
Website: www.atoss.com
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Tradegate
ISIN(s): DE0005104400 (Aktie)
|
|
98.203 Abonnenten
|
174.942 Meldungen
|
70.807 Pressefotos

BUSINESS

18.10.2019 - 20:40 | BürgschaftsBank Berlin
18.10.2019 - 12:30 | pressetext.redaktion
18.10.2019 - 10:30 | EXPERTISEROCKS SL
18.10.2019 - 09:15 | G Deutsche Gold AG
18.10.2019 - 06:10 | pressetext.redaktion
Top