VORSCHAU
PRESSETERMINE

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.09.2017 21:00 Fritz Nols AG
22.09.2017 19:26 Nexus AG
22.09.2017 18:45 Panamax Aktiengesellschaft


WETTER
Graz: wolkig
18°
Innsbruck: Regenschauer
17°
Linz: Regenschauer
20°
Wien: stark bewölkt
17°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Do, 14.09.2017 12:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20170914016 Kultur/Lifestyle, Sport/Events
Pressefach Pressefach

Margarete Schramböck und Tobias Moretti sind die "Tiroler des Jahres 2017"

Tiroler und Tirolerin des Jahres 2017
Tiroler und Tirolerin des Jahres 2017
[ Fotos ]

Wien (pts016/14.09.2017/12:30) - Es war ein kraftvoller Empfang unter dem Motto "Spüre die Kraft Tirols!", zu dem Tirols Landeshauptmann Günther Platter Exil-TirolerInnen und Tirol-FreundInnen in den Kursalon Wien lud. Mit dem Titel "TirolerInnen des Jahres 2017" wurden Spitzenmanagerin Dr. Margarete Schramböck, CEO der A1 Telekom Austria AG und Ausnahme-Schauspieler Tobias Moretti ausgezeichnet.

Der kraftvoll-sensible "Tiroler Abend" begann mit olympischen Perspektiven. Die Olympia-Botschafter Markus Prock, Mario Stecher, Benjamin Raich und Mag. Renate Danler waren sich einig, dass neue Olympische Spiele in Tirol eine wichtige Zukunftschance für unsere Kinder seien, wenn sie sorgfältig geplant und gut gemanagt würden. Diese Chance gelte es zu ergreifen!

Höhepunkt war die Verleihung der Auszeichnung "TirolerIn des Jahres", die jährlich vom Business-Netzwerk Club Tirol in Wien präsentiert wird. Club Tirol Präsident KR Mag. Julian M. Hadschieff freute sich, zwei in sehr unterschiedlichen Metiers erfolgreiche "TirolerInnen des Jahres" auszuzeichnen.

Mit Dr. Margarete Schramböck fiel die Entscheidung der Jury auf eine der erfolgreichsten Tiroler Spitzenmanagerinnen, deren bemerkenswerte Karriere in der Digital Branche 2016 mit der Bestellung zum CEO der A1 Telekom Austria AG ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte. Ausnahme-Schauspieler Tobias Moretti, der bereits im letzten Jahr als "Österreicher des Jahres" ausgezeichnet wurde, begeisterte in diesem Jahr erstmals in der Rolle des "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen.

"Unsere Jury beeindruckte an Tobias Moretti, dass er einerseits als vielfältiger Schauspieler in Film, TV und auf den renommiertesten Bühnen der Welt eine konsequent olympische Leistung bietet, sich dabei gleichzeitig aber als Tiroler Landwirt eine Bodenständigkeit erhalten hat, aus der er Kraft schöpft.

Ähnlich konsequent verfolgte Margarete Schramböck ihre Karriere in einem ganz anderen Bereich. Auf ihrem olympischen Weg stand sie bereits mehrfach an der Spitze hochinnovativer Unternehmen im Digitalbusiness und schaffte es jetzt als erste Tirolerin an die Spitze eines der größten börsennotierten österreichischen Unternehmen", begründet Hadschieff die Entscheidung der Jury.

Beide "TirolerInnen des Jahres" haben bemerkenswerte Leistungen erbracht, die weit über die Grenzen Tirols hinaus Anerkennung finden. Als sichtbares Zeichen ihrer Auszeichnung übergaben Platter und Hadschieff den "Rising Star", den das Tiroler Paradeunternehmen SWAROVSKI zur Verfügung stellt. Hadschieff dankte abschließend LH Günther Platter sowie SWAROVSKI und seiner Marketingleiterin Christiane Gasser.

Die Auszeichnung "TirolerIn des Jahres" wurde bereits zum siebten Mal vergeben. Die Preisträger bisher: WU-Rektorin Univ. Prof. DI Dr. Edeltraud Hanappi-Egger und Ex-Slalom-As, erfolgreicher Unternehmer und Multimillionär Klaus Heidegger (2017), das Eurovisions-Songcontest-Moderatoren-Trio Mirjam Weichselbraun, Alice Tumler und Andi Knoll (2015), Dr. Hans Peter Haselsteiner (2014), Vienna City Marathon-Chef Wolfgang Konrad (2013), Nationalökonom Univ. Prof. Dr. Christian Keuschnigg (2012), Künstlerin Univ. Prof. Mag. Eva Schlegel und Immobilien-Magnat René Benko (2011).

Beim Event gesehen:
- BM Dr. Hansjörg Schelling
- BM Mag. Wolfgang Sobotka
- BM Dr. Harald Mahrer
- Mario Stecher, Nordischer Kombinierer, Olympiasieger und Weltmeister
- Benjamin Raich
- Markus Prock
- Michael Hadschieff
- Uvm.

Hintergrund
Rund 40.000 TirolerInnen leben in Wien und Umgebung. Seit neun Jahren bietet ihnen der CLUB TIROL ein politisch unabhängiges Business-Netzwerk. Jährlich veranstaltet der CLUB TIROL rund 20 Veranstaltungen zu Themen aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Im Zentrum des umfassenden Netzwerkes stehen rund 400 engagierte Mitglieder. Aktueller Vorstand des CLUB TIROL ist Präsident KR Mag. Julian Hadschieff, Vorstandsvorsitzender PemiQamed Group und Humanocare-Eigentümer, Vizepräsidentin Mag. Renate Danler, Dr. Peter Kunz, KSW-Rechtsanwälte OG, Dr. Barbara Kolm, Präsidentin des Hayek-Instituts und Direktorin des Austria Economics Center, Kommunikations-Beraterin Charlotte Sengthaler, MA, Oberst Mag. Stefan Kirchebner, Chef der Garde, Personalberaterin MMag. Martina Scheiber, Journalistin Mag. Lydia Ninz.

Nähere Informationen:
Club Tirol
Charlotte Sengthaler
Tel.: +43(0)6642030370
E-Mail: organisation@clubtirol.net

(Ende)

Aussender: Club Tirol Businessclub in Wien
Ansprechpartner: Andrea Zöchling
Tel.: +43 (0)664 7350 4511
E-Mail:
Website: www.clubtirol.net
Club Tirol Businessclub in Wien
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising