IR-News

AUSSENDER



Value Management & Research AG
Ansprechpartner: Eugen Fleck
Tel.: +49 6173 3246839
E-Mail: efleck@vmr.de

FRüHERE MELDUNGEN

30.09.2016 - 18:30 | Value Management & Research AG
22.07.2016 - 16:06 | Value Management & Research AG
19.07.2016 - 15:30 | Value Management & Research AG
12.07.2016 - 15:30 | Value Management & Research AG
17.06.2016 - 15:20 | Value Management & Research AG
pta20160930041
Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Value Management & Research AG: Halbjahresergebnis zum 30.06.2016


Kronberg im Taunus (pta041/30.09.2016/18:45) - 30.09.2016 Pressemitteilung
________________________________________

Zwischenbericht der Value Management & Research Gruppe zum 30.06.2016

Kronberg, 30.09.2016 - Die Value Management & Research AG, Kronberg, hat das erste Halbjahr 2016 im Rahmen der Planungen abgeschlossen. Der seit 2015 neu zur VMR Gruppe gehörende Bereich (4Free Gruppe) liefert wie erwartet einen nachhaltigen positiven Ergebnisbeitrag.

Die Ertragslage der Gruppe ist nur bedingt mit dem Vorjahreswert vergleichbar. Gründe dafür sind in erster Line die erstmalige Konsolidierung der 4 Free-Gruppe im gesamten Berichtszeitraum (01.01 bis 30.06.2016) und der zum Ende Juni 2016 vollzogene erfolgreiche Verkauf der hochdefizitären Luxemburger Tochtergesellschaft interinvest s.a.

Die VMR Gruppe verzeichnet im ersten Halbjahr 2016 ein normalisiertes EBITDA für die fortgesetzten Geschäftsbereiche (4Free Gruppe) in Höhe von TEUR 212.
Unter Einbeziehung der zum 30.06.2016 veräußerten interinvest s.a. lag das EBITDA bei
TEUR -180.

Das Eigenkapital der Gruppe zum Stichtag 30.06.2016 beträgt 3.783 TEUR (gegenüber 4.622 TEUR zum 31.12.2015).

Die zwischenzeitlich veräußerte Luxemburger Tochtergesellschaft interinvest s.a. weist in den ersten sechs Monaten 2016 einen operativen Verlust in Höhe von 426 TEUR aus (vs. Verlust von 24 TEUR im Vorjahreshalbjahr). Zusätzlich entstanden im IFRS Abschluss der VMR-Gruppe einmalige Aufwendungen aus der Entkonsolidierung der Tochtergesellschaft. Die Zahlen waren in dieser Höhe erwartet und im VMR AG-Abschluss zum 31.12.2015 bereits berücksichtigt.

Wie berichtet, hat die VMR AG die Tochtergesellschaft zum 30.06.2016 verkauft. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 wird das Gruppenergebnis nicht weiter durch negative Ergebnisbeiträge der interinvest belastet.

Der Teilkonzern 4 Free-Gruppe, Hamburg, hat mit einem operativen Betriebsergebnis (EBITDA) in Höhe von 371 TEUR zum Konzernergebnis beitragen und ist damit bereits zum Halbjahr auf einem guten Weg die Ziele für dieses Jahr zu erreichen, die einen EBITDA - Beitrag für das Gesamtjahr in Höhe von 600 TEUR vorsehen.

Durch die Veräußerung der defizitären Tochter interinvest s.a. zum 30.06.2016 ist die Neuausrichtung der VMR Gruppe nun abgeschlossen. Vorstand und Aufsichtsrat können sich nun vollständig auf das Kerngeschäft konzentrieren, die VMR-Gruppe zu einer Holdinggesellschaft für innovative, wachstumsorientierte Finanztechnologie-Unternehmen zu machen.
Die Gruppe (IFRS-Konzernabschluss) weist für die ersten sechs Monate 2016 einen Verlust in Höhe von 714 TEUR aus (gegenüber einem Verlust von 34 TEUR in der Vorjahresperiode).

Ausblick für das zweite Halbjahr 2016, positive Erwartungen für den Geschäftsverlauf der VMR Gruppe im weiteren Jahresverlauf. Bedingt durch die Veräußerung und den Entfall der Belastungen aus der interinvest s.a. fokussiert sich die Gruppe ab dem zweiten Halbjahr erstmals nur noch auf die ertragreichen Wachstumsbereiche online und Finanztechnologie. Die bestehende Asset Basis, das organische Kundenwachstum und bereits fortgeschrittene Verhandlungen zur Übernahme weiterer Kundenbestände sind die Grundlage für einen erwartet positiven Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr.

Der ungeprüfte Konzernzwischenabschluss und -lagebericht zum 30.06.2016 werden in Kürze auf der Homepage der Gesellschaft (www.vmr.de) verfügbar sein.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Eugen Fleck
Vorstand
Tel.: 06173-3246839
E-Mail Adresse: EFleck@vmr.de

(Ende)
Aussender: Value Management & Research AG
Campus Kronberg 7
61476 Kronberg im Taunus
Deutschland
Ansprechpartner: Eugen Fleck
Tel.: +49 6173 3246839
E-Mail: efleck@vmr.de
Website: www.vmr.de
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE000A1RFHN7 (Aktie)
|
|
98.382 Abonnenten
|
181.084 Meldungen
|
73.768 Pressefotos

BUSINESS

06.07.2020 - 06:15 | pressetext.redaktion
03.07.2020 - 23:00 | PRIVATE EQUITY Rosinger Anlagentechnik GmbH & Co KG
03.07.2020 - 12:25 | Kindred London Ltd.
03.07.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
03.07.2020 - 09:15 | Der Pressetherapeut
Top