IR-News

AUSSENDER



Biofrontera AG
Ansprechpartner: Investor & public relations
Tel.: +49 (0) 214 87 63 20
E-Mail: press@biofrontera.com

WEITERE IR-NEWS

15.12.2018 - 10:22 | NABAG Anlage- und Beteiligungs-AG
14.12.2018 - 15:15 | DEWB
14.12.2018 - 10:30 | BAWAG Group AG
pta20160713016
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Biofrontera AG: Biofrontera AG und Maruho beginnen gemeinsames Projekt zur Entwicklung von neuen Produkten


Leverkusen (pta016/13.07.2016/13:00) - Die Biofrontera AG (FSE: B8F), der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs teilt mit, heute mit der Maruho Co., Ltd, ("Maruho"), einem auf Dermatologie spezialisierten japanischen Pharmaunternehmen, eine Vereinbarung unterzeichnet zu haben, nach der Möglichkeiten zur gemeinsamen Entwicklung von pharmazeutischen Produkten basierend auf Biofrontera's proprietärer Nanoemulsions-Technologie erarbeitet werden sollen.

Ameluz®, Biofrontera's führendes Produkt, das erst kürzlich eine Zulassung durch die amerikanische Zulassungsbehörde FDA erhalten hat, wurde mit einer ähnlichen Strategie basierend auf der patentierten Nanoemulsionstechnologie der Gesellschaft entwickelt. Durch diese Technologie wurde die Wirksubstanz stabilisiert und die Hautpenetration verbessert, was zu einer erhöhten klinischen Wirksamkeit führte.

Nach den Bestimmungen der heutigen Vereinbarung wird Maruho alle Kosten im Zusammenhang mit der explorativen Erforschung neuer Produktkandidaten tragen. Es ist geplant, dass Maruho Eigentümer aller neuen, erfolgreich entwickelten Produkte sein soll und Biofrontera die Lizenz zur Vermarktung in Europa erhalten wird.

Die Geschäftsbeziehung zwischen Biofrontera und Maruho begann bereits im März 2013 durch eine Beteiligung der deutschen Tochtergesellschaft von Maruho, der Maruho Deutschland GmbH, an der Biofrontera AG. Im Februar 2014, nach einem weiteren Investment, publizierte Maruho eine Meldung nach § 27a Abs. 1 WpHG und informierte Biofrontera über die Absicht, eine langfristige strategische Partnerschaft einzugehen.

Ameluz® ist gegenwärtig Biofrontera's einziges am Markt eingeführtes pharmazeutisches Produkt, und die Gesellschaft konzentriert sich auf die Vermarktung in Europa und den USA. Mit der heute unterzeichneten Vereinbarung beabsichtigen Maruho und Biofrontera, das Produktportfolio zu erweitern sowie das langfristige Wachstum des Unternehmens zu unterstützen.

Leverkusen, 13. Juli 2016
Der Vorstand

(Ende)
Aussender: Biofrontera AG
Hemmelrather Weg 201
51377 Leverkusen
Deutschland
Ansprechpartner: Investor & public relations
Tel.: +49 (0) 214 87 63 20
E-Mail: press@biofrontera.com
Website: www.biofrontera.com
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt; Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
ISIN(s): DE0006046113
|
|
98.204 Abonnenten
|
168.070 Meldungen
|
66.612 Pressefotos

BUSINESS

14.12.2018 - 14:45 | Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
14.12.2018 - 14:02 | pressetext.redaktion
14.12.2018 - 13:40 | VBV-Gruppe
14.12.2018 - 12:45 | Interessengemeinschaft Windkraft Österreich-IGW
14.12.2018 - 10:15 | Kaleidoscope GmbH
Top