VORSCHAU

PRESSETERMINE
Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur
22.05.2018 00:00
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin
22.05.2018 00:00
Langenbeck-Virchow-Haus, Raum Rudolf Virchow 2.OG
22.05.2018 00:00

AKTUELLES PRESSEFOTO

IR Nachrichten
22.05.2018 10:35 Panamax Aktiengesellschaft
22.05.2018 10:30 Panamax Aktiengesellschaft
22.05.2018 08:00 CA Immobilien Anlagen AG


WETTER
Graz: wolkig
22°
Innsbruck: Regenschauer
25°
Linz: wolkig
25°
Wien: heiter
24°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
ADHOC
Di, 28.06.2016 13:15
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pta20160628026
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Pressefach Pressefach

HanseYachts AG: Geschäftsjahr 2015/2016: Ergebnis wesentlich besser als im Vorjahr

Greifswald (pta026/28.06.2016/13:15) - Das Geschäftsjahresergebnis 2015/2016 des HanseYachts-Konzerns für das am 30. Juni 2016 endende Geschäftsjahr wird voraussichtlich deutlich besser als das Vorjahresergebnis sein. Die positive Differenz zum Vorjahr ergibt sich vornehmlich durch eine deutliche Umsatzsteigerung sowie die positiven Lernkurveneffekte bei der Fertigung der Motorboote der Marke Sealine.

Die Segelyachten haben wie im Vorjahr den Großteil am Umsatz ausgemacht und die Motoryachten ihren Anteil deutlich gegenüber dem Vorjahresumsatz gesteigert. Die Strategie der HanseYachts AG, die individuellen Wünsche der segelbegeisterten Kunden über verschiedene Marken wie "Hanse", "Moody", "Dehler" und "Varianta" zu erfüllen sowie die Motorboot-Interessierten Kunden mit den designorientierten Powerbooten der Marke "Fjord" sowie mit den nunmehr erfolgreich im Konzern etablierten Motorbooten der Marke "Sealine" anzusprechen, geht auf.

Die für den Zeitraum 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2016 erwartete nahezu zweistellige Zuwachsrate im Umsatz schlägt sich dank der verbesserten Fertigungskostenquote, den leicht niedrigeren Personalkosten sowie den geringeren sonstigen betrieblichen Aufwendung auf das Ergebnis nieder. Das EBITDA wird voraussichtlich ein positives Ergebnis von ca. + 5 Mio. Euro (Vorjahr + 0,5 Mio. Euro) zeigen. Unter Berücksichtigung von Steuern und nahezu konstanten Abschreibungen sowie Finanzergebnis wird die HanseYachts AG das kumulierte Jahresergebnis um die gleiche Größenordnung von voraussichtlich ca. 4,5 Mio. Euro verbessern.

Wir gehen davon aus, dass sich das zuvor beschriebene erwartete Jahresergebnis in den letzten verbleibenden Tagen des Geschäftsjahres sowie aufgrund von werterhellenden Ereignissen nach dem Stichtag 30. Juni 2016 nicht mehr wesentlich ändern wird.

(Ende)

Aussender: HanseYachts AG
Ladebower Chaussee 11
17493 Greifswald
Deutschland
Ansprechpartner: Dr. Marcus Münch
Tel.: +49 3834 5792-0
E-Mail:
Website: www.hanseyachts.com
ISIN(s): DE000A0KF6M8 (Aktie), DE000A11QHZ0 (Anleihe)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin
HanseYachts AG
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising