Leben

AUSSENDER



Travel Industry Club Austria c/o Hotmama
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.09.2015 - 10:20 | Travel Industry Club Austria
10.06.2015 - 09:15 | Travel Industry Club Austria
14.04.2015 - 09:35 | Travel Industry Club Austria
19.03.2015 - 09:45 | Travel Industry Club Austria
13.12.2014 - 10:45 | Travel Industry Club Austria

Mediabox

pts20151210024 Tourismus/Reisen, Sport/Events

Pressegespräch 13.1.2016: Erlebnisdramaturgie im Tourismus

Customer Experience Management als Jahresthema 2016 des Travel Industry Club Austria


Wien (pts024/10.12.2015/16:00) - Wenn das einzige, was von einem Reiserlebnis übrig bleibt, die Erinnerung daran ist, dann wird dessen Gestaltung zum zentralen Thema. Der Travel Industry Club Austria, Think Tank der heimischen Reiseindustrie, will der "Inszenierung im Tourismus" daher 2016 einen eigenen Arbeitsschwerpunkt widmen - mit einem Symposium und Customer Experience Management-Workshops für Touristiker. Das Programm dazu wird am Vorabend der Ferienmesse im Hotel Imperial in Wien der Presse vorgestellt.

Einladung zum Pressegespräch
Ort: Hotel Imperial, Kärntner Ring 16, 1015 Wien
Termin: 13. Jänner 2016, 17.30-18.30 Uhr
Titel: Reisen zum (Weiter) Erzählen!
Unvergessliche Erlebnisse inszenieren

Teilnehmer:
Harald Hafner, Präsident Travel Industry Club Austria
Dr. Georg Christian Steckenbauer: Professor Departement Business der IMC Fachhochschule Krems und Sprecher der Plattform Tourismusforschung des Travel Industry Club Austria
Dr. Gerhard Frank: Begründer der Erlebniswissenschaft und Geschäftsführer der Frank Erlebnisdramaturgie GmbH

Konkret geht es bei dem Informations- und Ausbildungsschwerpunkt 2016 darum, das Thema CEM und "Experience Making" in seiner ganzen Bedeutung vorzustellen, das Inszenieren von Erlebnissen als erlernbares Handwerk erfahrbar zu machen und die grundlegenden Werkzeuge zu vermitteln. Im Pressegespräch werden die Aktivitäten des TIC-A für 2016, beginnend mit der Ferienmesse, präsentiert.

Die Plattform Tourismusforschung: Fachhochschulkonferenz und Science Labs präsentieren auf der Ferienmesse wissenschaftliche Erkenntnisse und machen ausgewählte Entwicklungen erfahrbar. So ist inzwischen auch wissenschaftlich erwiesen, dass ein direkter Zusammenhang zwischen dem Erlebniswert, der Kundenzufriedenheit bzw. -bindung und der Profitabilität und damit dem wirtschaftlichen Erfolg besteht.

(Ende)
Aussender: Travel Industry Club Austria c/o Hotmama
Ansprechpartner: Harald Hafner
Tel.: +43 (0) 676 41 69 523
E-Mail: office@travelindustryclub.at
Website: www.travelindustryclub.at
|
|
98.282 Abonnenten
|
176.925 Meldungen
|
71.860 Pressefotos

LEBEN

20.01.2020 - 12:35 | Ludwig Wolfgang
20.01.2020 - 11:30 | pressetext.redaktion
20.01.2020 - 09:00 | Hennrich.PR
20.01.2020 - 06:00 | pressetext.redaktion
19.01.2020 - 12:00 | Pangerl & Pangerl
Top