VORSCHAU
PRESSETERMINE
Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur
27.06.2017 00:00
Industriestraße beim Biomasse- Heizwerk
27.06.2017 00:00
Urania Berlin e.V.
27.06.2017 00:00




WETTER
Graz: wolkig
29°
Innsbruck: Gewitter
29°
Linz: wolkig
26°
Wien: wolkig
31°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
HIGHTECH
Mo, 28.09.2015 13:30
Meldung drucken Artikel weiterleiten
ptp20150928011 Produkte/Innovationen, Computer/Telekommunikation
Pressefach Pressefach

Sonne braucht Planung - mit neuem plan4 PVToolKit entsteht PV-Anlage in wenigen Minuten

Ab Mitte Oktober: fix fertige Angebote auf Knopfdruck - auch für komplexe Photovoltaik-Anlagen
StartScreen PVToolKIT
StartScreen PVToolKIT
[ Fotos/PDFs ]

Attnang-Puchheim (ptp011/28.09.2015/13:30) - Brandneue Österreichische All-in-One-Softwarelösung erleichtert Solateuren die Planung und Berechnung von Photovoltaik-Anlagen auf rein textueller Basis und ohne Einschulung oder komplizierter Technik. Die Anforderungen an das neue plan4 PVToolKit der österreichischen Softwareschmiede G.A.S.CAD http://www.gascad.at waren radikal, wie Geschäftsführer Jörg Thaler erklärt: "Wir wollten die Planung, Auslegung und Erstellung einer hochkomplexen Photovoltaikanlage ein für alle Mal vereinfachen. Denn Vereinfachung bedeutet schließlich auch Vergünstigung. Sowohl für den Solarbauer, als auch für den Endkunden. Bisher brauchte es ja oft mehrere Wochen für die Angebotslegung einer PV-Anlage. Jetzt geht das innerhalb weniger Minuten und direkt beim Kunden vor Ort."

plan4 PVToolKIT ist ein modular aufgebauter Produkt-Konfigurator, mit welchem die Auslegung und Berechnung jeder Photovoltaik-Anlage bis hin zur Erstellung von Auswertungen und Angebotsunterlagen wesentlich vereinfacht wird. Die einfach zu bedienende Software ermöglicht es, auch ohne tiefgehendes Konstruktions-Fachwissen, die für den PV-Anlagenbau notwendigen Berechnungen und kaufmännischen Unterlagen zu erstellen. Von der Auslegung der Wechselrichter über die Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsprognose mit Eigenverbrauchsoptimierung, bis hin zur Angebotserstellung ist alles im Standard enthalten.

Die wesentlichsten Vorteile von plan4 PVToolKIT:
- Topaktuelles an Windows 10 angelehntes Design
- Sehr einfach und schnell konfigurierbar
- Professionelle All-in-One Lösung - von der Berechnung der PV-Anlage, bis hin zum fertigen Angebot
- Einfach und schnell, daher perfekt für den Vertrieb geeignet
- Auch für Installateure und Planer, die schnell und ohne großen Aufwandeine Auslegung und ein Angebot benötigen
- Extrem günstig - für 12 Monate inklusive Updates und Helpdesk light ab Eur 149,-
- Alle für den Vertrieb und die Angebotserstellung notwendigen Berechnungen wie Wechselrichterauslegung, Ertrags- und -Wirtschaftlichkeitsprognose sowie Eigenverbrauchsoptimierung inklusive Speicher bereits enthalten
- Rentabel durch Miete inklusive Wartung und Helpdesk light
- Entwickelt auf Basis modernster und nachhaltigster Software-Technologien

Funktionsumfang des plan4 PVToolKIT Basis:
- Erfassung des Standortes über Online Karte
- Erfassung der Generatorfelder über Anzahl der Module oder Leistung je Modulfeld; Ausrichtung und Neigung je Modulfeld und des verwendeten Modultyps
- Automatische oder manuelle Wechselrichterauslegung
- Automatische Berechnung der Ertragsprognose
- Wirtschaftlichkeitsprognose
- Standard Projektausdruck inklusive Auswertungen zu den Berechnungen
- Eigenverbrauchsoptimierung mit Speicher
- Angebotserfassung mit Paketpreisen, z.B. Montagesystem Preis je Modul, m^2, kWp oder fixer Betrag dachparallel, aufgeständert, Flachdach Ost/West, o.ä.
- Einfaches Angebotstool mit Angebotsdruck
- Umgestaltung der Software und Auswertungen durch Firmenfarbe und
- Logo in wenigen Klicks
- Umfangreiche Datenbank mit Modulen und Wechselrichtern

"Aber das ist für uns noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Ende des Jahres sind weitere Erweiterungsmodule geplant, die die Handhabung des plan4 PVToolKit noch mehr vereinfachen und dabei aber die Leistungen deutlich erweitern", so der zweite Geschäftsführer und Leiter der Software-Entwicklung, Franz Schernberger.

Folgende Standard Erweiterungen (kostenfrei im Zuge der Wartung) sind geplant:
- Angebotserfassung mit einfacher Deckungsbeitragsberechnung mit Ampelfarbensystem. Anwender erfasst Rabatte für Einkaufspreis bzw. Bezugspreis für DB Berechnung und die DB Ampelgrenzen
- Import Verbrauchsprofile aus unterschiedlichen Medien für unterschiedliche Zeiträume
- Editor zum Erfassen von PV Modulen, Wechselrichtern und Speichern
- Editor zum Erfassen der Tarife

Folgende optionale Erweiterungsmodule sind geplant:
- Datenübergabe an plan4solar®PV - somit kann das plan4 PVToolKit als Frontend im Vertrieb zur schnellen Angebotserstellung verwendet werden und im weiteren Sales Prozess in plan4solar®PV als Vertriebsunterstützung detailliert bzw. danach in der Auftragsabwicklung bis hin zu den Montage- und Verlegeplänen sowie der 2D und 3D Farbansichten finalisiert werden.
- Einfache Erfassung Modulfelder mit Hindernissen in 2D
- Integration eines Montagesystem Konfigurators inklusive Verwendung der bestehenden Produktkataloge
- Import von Verbrauchsprofilen aus den G.A.S.CAD Messtools

Die G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH mit Sitz im österreichischen Attnang-Puchheim ist ein international ausgerichtetes Softwareunternehmen. Die Firma ist auf die Entwicklung von 3D-Grafik mit Logik in der Anlagen- und Produktkonfiguration spezialisiert. Die Software-Lösungen plan4solar®PV (Photovoltaikanlagen) und plan4heat (Heizanlagen) werden zurzeit von über 1.000 Anwendern genutzt. Weitere Informationen über das Unternehmen G.A.S. CAD 3D Technologie GmbH und seine Produktpalette sind unter http://www.gascad.at zu finden.

(Ende)

Aussender: GASCAD 3D Technologie GmbH
Ansprechpartner: Jörg Thaler
Tel.: 0043/7674 217 770
E-Mail:
Website: www.gascad.at
GASCAD 3D Technologie GmbH
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising