VORSCHAU

AKTUELLES PRESSEFOTO



WETTER
Graz: Regen
25°
Innsbruck: Regenschauer
21°
Linz: Regen
20°
Wien: Regen
24°
© wetter.net

Stadtname / PLZ

AKTIENKURSE
 
MEDIEN
Mi, 15.04.2015 17:00
Meldung drucken Artikel weiterleiten
pts20150415023 Produkte/Innovationen, Kultur/Lifestyle
Pressefach Pressefach

concentric Uhren: Einzigartige kleine Minimal-Kunstwerke für das Handgelenk

Basler Firma bringt farbenfrohe Swiss Made Unikate erstmals in Serienproduktion
concentric Modell 1 b explosion
concentric Modell 1 b explosion
[ Fotos ]

Basel (pts023/15.04.2015/17:00) - concentric Uhren sind Vorläufer zukünftiger industrieller Produkte aus Stoff, Porzellan, Metall oder Plastik - die jeweils Unikate darstellen und genau dem Geschmack ihres Besitzers entsprechen. Unterstützt durch Digitaltechnik werden diese im Uhrenatelier von der Firma subwave in Basel noch mit viel Handarbeit gefertigt. Die Grafik für die einzelnen Zifferblätter wird mittels einer Software generiert, welche der Designer Daniel Schulthess selber entwickelt hat und programmieren ließ. Sie erstellt konzentrische (und andere) Zufallsgrafiken in immer wieder neuer Farbkombination und Geometrie.

Nur einzelne Resultate dieses Zufallsgenerators sind interessant für die Verwendung in einer concentric Uhr. Nach einer mehrstufigen Selektion bedarf es einiger Anpassungen und Optimierungen, bis letztlich ein Zifferblatt in professioneller, hochauflösender Foto-Qualität gedruckt, von Hand ausgestanzt zum Einbau in das Uhrengehäuse vorliegt. Im Gegensatz zum Digitaldruck sind keine Punkteraster oder Pixel erkennbar.

Daniel Schulthess (Jg. 67) ist Architekt und Designer - er hat sich in der Fotografie und mit Zufallsstrukturen, deren Ästhetik sowie mathematisch mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung befasst, bevor der "Random Art Generator" entstand. Zufällige Strukturen und Farbkombinationen haben einen besonders starken Ausdruck. Versucht man diesen manuell zu erlangen, ist das mit großer Anstrengung verbunden - und es entsteht eine Struktur, die nicht mehr ganz so natürlich wirkt. Unser Gehirn wird immer versuchen, die Farben nach gewissen Prinzipien auszuwählen. Zum Beispiel "Jetzt habe ich 2 blaue Ringe, nun sollte vielleicht ein schönes Rot folgen" usw. Der Computer hingegen wird eher noch ein drittes Blau bringen und ein dreckiges Braun folgen lassen. Durch diese absolute Unbeschwertheit der Maschine entsteht eine andere Ästhetik.

Verschiedenste Fabkonzepte in der Form von Muster und Komposition werden vom Zufallsgenerator vorgeschlagen. Springt dem Gestalter eines ins Auge, kann er die entsprechende Vektorgrafik abspeichern, um das jeweilig ersichtliche Konzept mit einer Grafiksoftware weiter herauszuarbeiten.

Die preisgünstigen Zufalls-Kunstwerke sind farbenfroh und einzigartig - und auch von hoher Qualität. concentric-40mm-unisex-Uhren sind schlicht in mattem Edelstahl gehalten, der Antrieb erfolgt durch ein Swiss-Made-Automatikwerk. Das metallisch glänzende Zifferblatt in leuchtenden Farben wird von einem Saphirglas geschützt. Durch einen Glasboden lässt sich das Ticken dieser mechanischen Uhr beobachten. Die Garantie beträgt für die Mechanik 3 Jahre und für das Zifferblatt 10 Jahre. Jede Uhr wird weltweit nur 1x im jeweiligen Design gefertigt - aber die Zifferblätter lassen sich natürlich noch Jahrzehnte nach dem Kauf reproduzieren und austauschen.

Anlässlich der BLICKFANG Messe vom 24.-26. April 2015 in Basel werden die Uhren erstmals einem breiteren Publikum vorgestellt. Der Kunde kann sich vor Ort auch sein eigenes Zifferblatt generieren lassen, um damit seine ganz persönliche concentric zu bestellen.

Weitere Infos und Bezugsquellen finden Sie auf http://www.concentric-watch.com .

Im Video sieht man den "random art generator" in Aktion.

(Ende)

Aussender: subwave Design
Ansprechpartner: Daniel Schulthess
Tel.: +41 61 556 2669
E-Mail:
Website: www.concentric-watch.com
subwave Design
   
Wie fanden Sie diese Meldung?
Weitersagen
likes dislike Share Share |
PRESSETEXT.TV
Social Media
ETARGET

FOCUSTHEMA


SPECIALS


Werbung
middleAdvertising