IR-News

AUSSENDER



conwert Immobilien Invest SE
Ansprechpartner: Dr. Clemens Billek
Tel.: +43 1 52145-700
E-Mail: cwi@conwert.at

FRüHERE MELDUNGEN

pta20150218028

conwert Immobilien Invest SE: Änderung der Stimmrechtsanteile


Wien (pta028/18.02.2015/20:19) - Die conwert Immobilien Invest SE (conwert) teilt gemäß § 93 Abs 2 BörseG mit, dass die Deutsche Wohnen AG (DW AG) am 16. Februar 2015 gemäß den §§ 91 ff BörseG die Zurechnung folgender Stimmrechtsanteile an conwert sowie die folgenden weiteren Informationen bekannt gegeben hat:

Die DW AG hat am 15. Februar 2015 die Absicht bekannt gegeben, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot auf Kontrollerlangung gemäß § 25a ÜbG an die Beteiligungspapierinhaber von conwert zu legen (Übernahmeangebot).

Die Haselsteiner-Familien Privatstiftung (HFP) hat sich mit Vereinbarung vom 15. Februar 2015 gegenüber der DW AG unwiderruflich verpflichtet, mit 15.860.921 Stück Stammaktien, was einem Anteil an den Stimmrechten von conwert von 18,58 % entspricht, an dem Übernahmeangebot teilzunehmen und diese Stammaktien in das Angebot einzuliefern. Aus 5.300.000 Stück Stammaktien, was einem Anteil an den Stimmrechten von conwert von 6,21 % entspricht, ist die DW AG Stillhalterin einer Put Option mit HFP, deren zeitliche Ausübbarkeit insbesondere in Zusammenhang mit dem Erfolg des Übernahmeangebots steht. Neben der HFP haben sich auch der Investor Karl Ehlerding sowie weitere Mitglieder der Familie Ehlerding gegenüber DW AG mit Vereinbarung vom 14. Februar 2015 verpflichtet, mit insgesamt 5.500.000 Stück Stammaktien, was einem Anteil an den Stimmrechten von conwert von 6,44 % entspricht, an dem Übernahmeangebot teilzunehmen und diese Stammaktien während der Annahme- bzw. Nachfrist in das Angebot einzuliefern.

Der Abschluss dieser Vereinbarungen führt aufgrund der gemäß § 91a Abs 7 BörseG vorzunehmenden Zusammenrechnung aller Stimmrechte gemäß §§ 91 bis 92 BörseG zur Zurechnung von folgenden Stimmrechten gemäß §§ 91 ff BörseG:

+ DW AG gemäß § 91a Abs 1 Z 1 BörseG: 21.360.921 / 25,02 %
+ DW AG gemäß § 91a Abs 1 Z 3 lit a), b), bb) BörseG (Nominalansatz): 5.300.000 / 6,21 %

Die Schwellen von 4 %, 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, 25 % und 30 % gemäß § 91 Abs 1 BörseG wurden dadurch von der DW AG in Folge der Stimmrechtszurechnung überschritten.

(Ende)
Aussender: conwert Immobilien Invest SE
Alserbachstraße 32
1090 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Dr. Clemens Billek
Tel.: +43 1 52145-700
E-Mail: cwi@conwert.at
Website: www.conwert.at
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): AT0000697750 (Aktie)
|
|
98.731 Abonnenten
|
201.806 Meldungen
|
83.493 Pressefotos

BUSINESS

09.08.2022 - 15:30 | Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
09.08.2022 - 12:38 | pressetext.redaktion
09.08.2022 - 12:20 | SRH AlsterResearch AG
09.08.2022 - 12:10 | SRH AlsterResearch AG
09.08.2022 - 12:00 | SRH AlsterResearch AG
Top