IR-News

AUSSENDER



conwert Immobilien Invest SE
Ansprechpartner: Dr. Clemens Billek
Tel.: +43 1 52145-700
E-Mail: cwi@conwert.at

FRüHERE MELDUNGEN

25.11.2014 - 22:20 | conwert Immobilien Invest SE
25.11.2014 - 22:20 | conwert Immobilien Invest SE
25.11.2014 - 22:18 | conwert Immobilien Invest SE
25.11.2014 - 22:18 | conwert Immobilien Invest SE
11.11.2014 - 13:00 | conwert Immobilien Invest SE

WEITERE IR-NEWS

pta20141212005
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

conwert Immobilien Invest SE: conwert gelingt wichtiger Schritt bei Portfoliobereinigung in CEE


Wien (pta005/12.12.2014/08:55) - Die im österreichischen ATX gehandelte conwert Immobilien Invest SE gibt den Vertragsabschluss zur Veräußerung ihres gesamten Portfolios in der Tschechischen Republik mit 46.249 m ^ 2 an eine tschechische Gesellschaft bekannt. Darüber hinaus hat conwert den Großteil ihres Slowakei-Portfolios - zwei Objekte in Zilina und ein unbebautes Grundstück in Bratislava - im Rahmen eines Share Deals an einen slowakischen Investor veräußert. Die Gesamtnutzfläche der slowakischen Objekte beträgt 9.235 m ^ 2, das Grundstück hat eine Fläche von rund 2.300 m ^ 2. conwert hatte den Verkauf des tschechischen und des slowakischen Portfolios im Rahmen einer Portfoliobereinigung und der Fokussierung auf den deutschen und österreichischen Markt schon 2011 beschlossen, in den vergangenen Jahren allerdings keinen Käufer gefunden.

Das Transaktionsvolumen für beide Transaktionen beträgt 48,5 Mio EUR und liegt damit genau beim erwarteten Veräußerungserlös. Die Veräußerung erfolgt zum Buchwert. Das tschechische Portfolio hatte zuletzt mit 27,7 % einen wesentlich höheren Leerstand als das gesamte conwert-Portfolio (durchschnittlich 10,4 % zum 30. September 2014). Auch die beiden Objekte in Zilina wiesen zum Ende des dritten Quartals einen überdurchschnittlichen Leerstand von 12,5 % auf. Der Verkauf des tschechischen Portfolios steht unter der aufschiebenden Bedingung einer Verschmelzung der tschechischen conwert-Gesellschaften.

Mit der Veräußerung des tschechischen Portfolios und des Großteils der slowakischen Immobilien bereinigt conwert mehr als die Hälfte ihrer verbliebenen Assets in den übrigen Ländern, die mit zuletzt rund 3,3 % der Fläche zwar nur einen Bruchteil des Gesamtportfolios ausmachen, allerdings Management-Ressourcen in verschiedenen Ländern in CEE mit kleinteiligen Portfolios binden. conwert besaß zum 30. September 2014 Immobilien mit einer Fläche von 2,4 Mio m ^ 2 zu einem Verkehrswert von rund 2,7 Mrd EUR in Österreich und Deutschland. Durch den Verkauf, der als Share Deal gestaltet ist, schafft conwert zusätzlich freie Liquidität in Höhe von rund 26 Mio EUR (Anm.: nach Rückführung aller Verbindlichkeiten).

"Der Verkauf dieser großen Teile des Portfolios in der Tschechischen Republik und der Slowakei zeigt, dass wir 2014 einen sehr großen Schritt bei der Portfoliobereinigung in Osteuropa machen konnten.", sagte Clemens Schneider, CEO von conwert.

Als Bestandshalter und Entwickler von Immobilien hat sich conwert zum Ziel gesetzt, das bestehende CEE-Portfolio vollständig zu veräußern und sich auf Wohnimmobilien in Metropolregionen in Deutschland und Österreich zu konzentrieren.

Clemens Schneider sagt: "Ich bin zuversichtlich, dass wir auch in den kommenden Monaten weitere Erfolge bei der Fokussierung unserer Immobilienbestände in Deutschland und Österreich realisieren werden."

Der Abschluss des Verkaufs der slowakischen Immobilien wird voraussichtlich noch 2014 stattfinden. Das Closing der Veräußerung des tschechischen Portfolios soll bis zum dritten Quartal 2015 erfolgen. Bis dahin werden die Immobilien noch Mieteinnahmen für conwert generieren.

...........................................................
Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Einschätzungen und Aussagen, die auf Basis aller zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden. conwert weist darauf hin, dass die tatsächlichen Gegebenheiten und damit auch die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedenster Faktoren von den in dieser Mitteilung dargestellten Erwartungen abweichen können.

(Ende)
Aussender: conwert Immobilien Invest SE
Alserbachstraße 32
1090 Wien
Österreich
Ansprechpartner: Dr. Clemens Billek
Tel.: +43 1 52145-700
E-Mail: cwi@conwert.at
Website: www.conwert.at
Börsen: Amtlicher Handel in Wien
ISIN(s): AT0000697750 (Aktie)
|
|
98.646 Abonnenten
|
199.850 Meldungen
|
82.552 Pressefotos

BUSINESS

23.05.2022 - 17:55 | FH St. Pölten
23.05.2022 - 13:59 | pressetext.redaktion
23.05.2022 - 13:15 | Energeek Group AG & CES Cleantech Energy Systems
23.05.2022 - 13:15 | Martschin & Partner
23.05.2022 - 11:20 | SRH AlsterResearch AG
Top