Leben

AUSSENDER



Lepple Press
Ansprechpartner: Joachim Lepple
Tel.: +49 (0)8131-505011
E-Mail: LepplePress@LepplePress.de

FRüHERE MELDUNGEN

07.11.2014 - 12:30 | Universität Bayreuth
05.09.2014 - 12:30 | Universität Bayreuth
26.08.2014 - 15:10 | Universität Bayreuth
09.07.2014 - 11:45 | Universität Bayreuth
08.07.2014 - 12:05 | Universität Bayreuth

Mediabox

pts20141202014 Tourismus/Reisen, Kultur/Lifestyle

Neu am Bahnhof: 3-Löwen-Kursbuch Baden-Württemberg

Aktuelles Kursbuch für das Fahrplanjahr 2014/2015 ist ab sofort erhältlich

Stuttgart (pts014/02.12.2014/11:00) - Es ist wieder da: Das neue 3-Löwen-Kursbuch für das Fahrplanjahr 2014/2015. Mit seiner Hilfe haben die Menschen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich umfassend über Zugverbindungen zu informieren. Das neue 3-Löwen-Kursbuch enthält die Eisenbahnfahrpläne im Nah- und Fernverkehr für Baden-Württemberg. Darüber hinaus sind auch die Fahrpläne der Bodenseeschiffsbetriebe und einiger Strecken in Nachbarländern, den Nachtreisezugverkehr sowie die Fahrplandaten der Berg- und Museumsbahnen abgedruckt. Als Fahrplan- und Erlebnisbuch gibt es noch viele weitere Informationen rund um das Thema Mobilität und Reisen. Dem Buch liegt die große Deutschland-Bahnstreckenkarte bei, auf deren Rückseite eine Europa-Streckenkarte aufgedruckt ist. Weiterhin werden die baden-württembergischen Museumsbahnen vorgestellt.

Das 3-Löwen-Kursbuch ist ein wichtiger Servicebaustein innerhalb der Leistungen des 3-Löwen-Takts. Neben den Fahrplantabellen für den gesamten Zugverkehr in dem Bundesland werden im 3-Löwen-Kursbuch Tariftipps zum Bahnfahren angeboten.

Auch viele Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten sind enthalten

So zum Beispiel der Winterspaß mit dem Schnee-Express Allgäu: Ab 13. Dezember 2014 ist er wieder unterwegs und bringt Wintersportbegeisterte von Stuttgart über Plochingen, Göppingen, Ulm und Memmingen nach Oberstdorf in die Skigebiete Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn und Söllereck. Er verkehrt bis 5. April 2015 immer samstags und sonntags. Je nach Abfahrtsort kostet die Fahrt zwischen 53.50 Eur und 63.50 Eur, Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre sowie Schüler, Auszubildende und Studenten bis einschließlich 26 Jahre profitieren von einem Festpreis von 42,50 Eur. Kinder bis einschließlich 14 Jahre können in Begleitung von mindestens einem Eltern- oder Großelternteil sogar kostenlos mitgenommen werden, wenn Sie auf der Fahrkarte eingetragen sind. Beim Vorzeigen der Fahrkarte gibt es bereits ab Memmingen im Zug den Oberstdorfer 1-Tages-Skipass zu kaufen. So kann man schon unmittelbar nach der Ankunft um 09:18 Uhr ohne weiteres Anstehen für acht Stunden auf die Pisten gehen. Um 17:25 Uhr geht es direkt nach Stuttgart zurück.

Ausflugsziele und Freizeiteinrichtungen

Doch nicht jeder fährt Ski oder betreibt Wintersport. Auch die kommen mit dem Kursbuch voll auf ihre Kosten: Wohin zum Beispiel soll es am Wochenende gehen? Relaxen im Wellnessbad, im Museum auf Zeitreise gehen, Nervenkitzel im Freizeitpark erleben oder die Naturschätze des Landes erkunden? Wie man die schönsten und (ent-)spannendsten Ausflugsziele und Freizeiteinrichtungen Baden-Württembergs samt den passenden Verbindungen mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht, kann im Kursbuch auf einen Blick nachgelesen werden.

Kooperationspartner VCD

Übrigens: Die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW) konnte wieder den ökologischen Verkehrsclub VCD als Kooperationspartner gewinnen. Der VCD unterstützt damit die weitere Verbreitung dieses Nachschlagewerkes des Öffentlichen Verkehrs im Ländle. Das 3-Löwen-Kursbuch 2014/2015 erscheint in einer Auflage von 7000 Exemplaren und ist ab sofort in allen Reisezentren der Deutschen Bahn oder im Buchhandel unter der ISBN Nummer ISBN: 978-3-923719-98-3 zum Preis von 7,50 Eur erhältlich. Im Online-Shop unter http://www.3-loewen-takt.de kann es zum o.g. Preis zzgl. 3,80 Eur Versandkosten bestellt werden.

Über den 3-Löwen-Takt
Seit 1999 wirbt das Land Baden-Württemberg mit dem Logo 3-Löwen-Takt für den Nahverkehr. Dabei wird das veränderte Mobilitätsverhalten der Menschen berücksichtigt und neben dem Zugang zum ÖPNV u. a. auch der Radverkehr unterstützt. Alle Informationen rund um die Angebots- und Serviceleistungen gibt es unter: http://www.3-loewen-takt.de

Über den VCD
In Baden-Württemberg ist der VCD mit dem Landesverband, vielen Kreisverbänden und einigen Ortsgruppen aktiv. Ehrenamtlich engagieren sich die Mitglieder auf Landesebene ebenso wie vor Ort in den Städten und Gemeinden für eine klima- und sozialverträgliche Mobilität. Der VCD setzt sich für eine optimale Vernetzung der verschiedenen Verkehrsmittel ein - von Fahrrad über Bus, Taxi und Mietauto bis zu Stadt- oder Fernbahn. http://www.vcd-bw.de

Ansprechpartnerin für die Presse:
NVBW Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg mbH
Sonja Haas-Andreas; Leiterin Marketing/Pressesprecherin
Wilhelmsplatz 11
70182 Stuttgart
Telefon: 0711 23991-266
E-Mail: haas@nvbw.de

(Ende)
Aussender: Lepple Press
Ansprechpartner: Joachim Lepple
Tel.: +49 (0)8131-505011
E-Mail: LepplePress@LepplePress.de
Website: www.3-loewen-takt.de
|
|
98.224 Abonnenten
|
167.490 Meldungen
|
66.256 Pressefotos

LEBEN

19.11.2018 - 14:05 | Hennrich.PR
19.11.2018 - 12:33 | pressetext.redaktion
19.11.2018 - 11:15 | Pädagogische Hochschule Niederösterreich
19.11.2018 - 11:00 | Kunst u. Kultur Geras-Pernegg-Waldviertel
19.11.2018 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top