Medien

AUSSENDER



Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: Christian W. Mucha
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: extradienst@mucha.at

FRüHERE MELDUNGEN

27.05.2014 - 13:30 | Mucha Verlag GesmbH
27.05.2014 - 10:00 | Mucha Verlag GesmbH
25.04.2014 - 14:10 | Mucha Verlag GesmbH
18.04.2014 - 17:05 | Mucha Verlag GesmbH
07.04.2014 - 18:00 | Mucha Verlag GesmbH
pts20140602017 Medien/Kommunikation, Unternehmen/Finanzen

ExtraDienst 5/2014 präsentiert Marketing-Stars 2014


ED 5/14 (Foto: Mucha Verlag)
ED 5/14 (Foto: Mucha Verlag)

Wien (pts017/02.06.2014/13:50) - Die heißesten News der Branche auf 262 Seiten liefert die aktuelle ExtraDienst-Ausgabe. Erfahren Sie, warum die Fusion von Omnicom und Publicis scheiterte. Wundern Sie sich über die merkwürdigen Umtriebe des Niko Alm, des Neo-Nationalratsabgeordneten mit dem Nudelsieb-Führerschein. Machen Sie einen Besuch in der Gagfabrik von Stermann und Grissemann. Lesen Sie exklusiv, wie Helmut Brauner sein Leben schildert: Der Mitbegründer der feibra und Gründer von "Ihr Einkauf" sah sein Leben nach der Tsunami-Katastrophe in Trümmern. Jetzt spricht er erstmals in ExtraDienst.

Weiters: Der Zwischenstand des großen ED-Journalistenrankings und als Sahnehäubchen diesmal: Die Marketing-Kraft-Pakete 2014. Eine ausgewählte Expertenjury kürte die 967 wichtigsten Werbe- und Marketingmanager des Landes.

EDitorial

Immer dreister werden jene, die ihren Schmutz und Hass anonym in den Foren gewisser heimischer Medien abladen. Schluss damit, meint ED-Herausgeber Christian W. Mucha. Und schlägt einen Werbe-Boykott jener Verleger, Netzbetreiber und Page-Master vor, die mit den Drecks-Postings schmutziges Geld verdienen. Unsere Aktion löste ein gewaltiges Echo in der Branche aus. Erste Unterstützer, die den Werbe-Boykott gegen Schmutz-Postings-Profiteure exekutieren, stellen wir Ihnen im frischen ExtraDienst vor.

Top Dienst

"Hoch soll'n wir leben". Das Life Ball Plakat von David LaChapelle sorgte für Protest und Beschwerden beim Werberat. Doch der lehnte die Beschwerde ab. Zog sich aus der Affäre mit der faulen Ausred': Inkompetenz. Lesen Sie in einer fiktiven und witzigen Werberat-Besprechung, wie sich die versammelten Feiglinge von der Verantwortung drücken.

Film Factory holt Staatspreis. Anthony Guedes und Thomas Andreasch wurden für ihren Film "SimpliTV Mafia" für die ORS-Tochter SimpliTV ausgezeichnet.

Alles neu im Web. Viermal soviel Infos wie bisher, komplett neuer Aufbau, einfachere Menüführung, edlere Grafik: Im neuen ExtraDienst sehen Sie erstmals, wie die Pages des Mucha Verlages ab 15. Juni im neuen Kleid daherkommen.

Prominente Abgänge. Arturo Raffaele verabschiedet sich von DDFG im Streit, Jörg Spreitzer verlässt die JWT. Die Hintergründe im aktuellen Heft.

Coverstory
Die Marketing Kraft-Pakete 2014

Kraft, Kreativität und Ausdauer - das sind die Ingredienzien des erfolgreichen Marketerprofils. Gilt es doch gerade in stürmischen Zeiten, Kurs zu halten. Wer es am besten schaffte, wer noch zulegen muss. Eine 40-köpfige Jury kürte für ExtraDienst die 967 Stars der Branche. Der Marketing-Komet 2014: Leodegar Pruschak, Raiffeisen Zentralbank Österreich. Unter die Top Fünf schafften es noch: 2. Manfred Gansterer, Media Saturn; 3. Sabine Weiss, Wiener Städtische; 4. Gerhard Fritsch, Spar; 4. Thomas Saliger, XXXLutz.

Interviews

Dirk Stermann & Christoph Grissemann - Die Gag-Factory. Seit Mai 2007 schieben zwei Herren in den allerbesten Jahren ihre Wuchteln für ein eher jugendliches Publikum. Wie hart Stermann & Grissemann für ihre Gags arbeiten - plus das Interview: wie lustig sind die beiden Spaßvögel wirklich?

Andreas Egger - Im Bühnen-Schatten. Andreas Egger lässt die Steine rollen. Mit seinem Unternehmen Oeticket sorgte er für den reibungslosen Kartenverkauf der Stones in Rekordzeit. Für ED lüftete er diverse Geheimnisse seines Standes.

Getrennte Wege

Mehr schlecht als recht ging es mit der Fusion zwischen Omnicom und Publicis voran. Uneinigkeiten und regulatorische Hürden führten zu weiteren Verzögerungen. Warum das Projekt nun endgültig starb, erzählt Ihnen ExtraDienst.

Rückzug

Die Styria kehrte dem slowenischen Gratiszeitungsmarkt den Rücken. Was in Österreich abrupt wirkte, war in Slowenien schon länger absehbar.

Alm-Abtrieb

Niko Alm, der Mann mit dem Nudelsieb am Kopf, hat es für die NEOS in den Nationalrat geschafft. Jetzt fallen ihm seine früheren Umtriebe als Ulknudel politisch auf den Kopf.

Grande Finale

Die Journalistenwahl 2014 des ExtraDienst geht ins Finale. Österreichs beste Journalisten und Medienmanager wurden mit zigtausend Online-Stimmen gekürt. Jetzt ist die Fachjury dran, zu entscheiden, wer von den jeweils drei Besten ganz vorne liegen soll. Lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe, wer es aufs Stockerl geschafft hat.

Nach dem Tsunami

Helmut Brauner hat viel geschaffen und noch mehr erlebt. Er war Mitbegründer der Feibra und rief die Konsumentenzeitung "Ihr Einkauf" ins Leben. Dann veränderte die Tsunami-Katastrophe alles. ExtraDienst erzählte Brauner - in Ich-Form - sein bewegtes Leben.

Spleen ist schön

Mit Conchita Wurst hat Österreich einen Exzentriker der Extraklasse in der weltweiten Präsentationsauslage. ED erkundete das Geheimnis der Normverweigerer von Don Jaime de Mora y Aragón über Salvatore Dali bis Klaus Kinski.

Luft-Geschichten

Mit wenig medienethischen Bedenken und viel Erfindungsreichtum macht die Regenbogenpresse riesige Auflagen. Mats Schönauer und Moritz Tschermak zerren in ihrem Blog "Topfvollgold" die schlimmsten Verdreher der Branche vor den Vorhang. ED verrieten sie die Tricks der bunten Blätter.

EDward 2013

Im prachtvollen Rahmen des Oberen Belvedere traf sich das Who is Who der Branche zur EDward-Schlussjury. Alle Ergebnisse, Zahlen, Daten Fakten und Siegerfotos servieren wir Ihnen in der aktuellen Print-Ausgabe auf 16 Seiten.

Weiters lesen Sie im druckfrischen ExtraDienst u.a.:

Emotionale Ebene. Heimische Internet-Käufer sind auch mit Risken konfrontiert: perfide Fallen oder Betrug verursachen immer öfter Probleme.

Humorvoll. Nüchtern ist out, Witz ist in. Die Werbelinien der Banken und Versicherer setzen auf humorvolle, fein durchdachte Geschichten.

Das Gelbe vom Ei. Im täglichen Business verspüren die steirischen Agenturen eine verstärkte Nachfrage. Vor allem im Bereich der digitalen Kommunikation.

Sich neu erfinden. Die Veränderungszyklen in der Druckbranche wechseln sich immer rascher ab.

Hoffnungs-Schimmer. ExtraDienst präsentiert das Eventagentur-Ranking 2013.

Enormes Tempo. Mit welchen Strategien Oberösterreichs Agenturen den immer höheren Anforderungen begegnen wollen.

Anmerkung: Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung. Doch bitte nennen Sie stets als Quelle "ExtraDienst" (Mucha Verlag).

(Ende)
Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: Christian W. Mucha
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: extradienst@mucha.at
Website: www.mucha.at
|
|
98.225 Abonnenten
|
167.308 Meldungen
|
66.141 Pressefotos

MEDIEN

12.11.2018 - 11:30 | pressetext.redaktion
12.11.2018 - 06:15 | pressetext.redaktion
11.11.2018 - 18:00 | der Kunstraum
09.11.2018 - 10:30 | pressetext.redaktion
09.11.2018 - 09:35 | danberg&danberg.
Top