Medien

AUSSENDER



Touch and Sex - Die Escort-App by DOMOsoft.de GmbH
Ansprechpartner: Herbert Krauleidis
Tel.: +49 711 3910650
E-Mail: presse@escort-app.de

FRüHERE MELDUNGEN

25.10.2013 - 15:00 | Domosoft.de GmbH
09.08.2013 - 20:15 | Domosoft.de GmbH
23.05.2013 - 14:25 | Domosoft.de GmbH
16.04.2013 - 15:55 | Domosoft.de GmbH
15.05.2012 - 16:40 | Domosoft.de GmbH
pts20140527026 Kultur/Lifestyle, Handel/Dienstleistungen

Weltneuheit: Mit Escort-App Sex so einfach bestellen wie Pizza

Touch & Sex liefert Escorts via Smartphone-App


Stuttgart/Wien/Zürich (pts026/27.05.2014/14:45) - Weltneuheit: Männer können jetzt auf ihrem Smartphone im Handumdrehen Sex von einem professionellen Escort-Model kaufen - direkt aus ihrer unmittelbaren Umgebung und so schnell wie ein Taxiruf. Dies ermöglicht die neue, kostenlose App namens Touch & Sex. Die Touch & Sex-App funktioniert so einfach wie ein Pizza-Service, nur dass hier keine Pizza, sondern eine erotische Dienstleistung bestellt und postwendend geliefert wird.

Mit leuchtenden Augen berichtet Geschäftsführer Herbert Krauleidis von Touch & Sex über den Clou der ersten Escort-App weltweit: "Stellen Sie sich vor, Sie sitzen gerade einsam in einem Hotelzimmer und hätten gerne jetzt diskret Sex, ohne einen Schritt vor die Tür zu tun. Bereits im August 2013 präsentierte ich Investoren einen Prototypen der Touch & Sex-App. Ein Escort-Model kann jetzt genauso schnell bei Ihnen sein, wie eine bestellte Pizza. Mit der Escort-App kann sich jeder Mann auf dem Smartphone alle Escorts aus der Umgebung anschauen und postwendend buchen. Sie rufen auf Ihrem Smartphone die Internetseite http://www.escort-app.de auf und schon haben Sie die Escort-App namens Touch & Sex. Hier geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Stadt ein und ruckzuck werden Ihnen alle professionellen Escorts aus Ihrer direkten Umgebung aufgelistet", schwärmt Krauleidis weiter.

Touch & Sex revolutioniert Sex-Gewerbe mit neuer Escort-App

Die neue Escort-App kommt aus der Erfolgssoftware-Schmiede gesext.de, deren Geschäftsführer ebenfalls Herbert Krauleidis ist. Er hat bereits das Sex-Auktionshaus gesext erfunden und zur weltweiten Marktführerschaft geführt. Seit 2010 tüftelt er mit seinem Team an der Entwicklung dieser Escort-App. Ende 2013 ging er mit Touch & Sex an den Start. Krauleidis erklärt: "Egal, ob Sie in der Disko, daheim, im Auto, an der Hotelbar, am Bahnhof oder Flughafen sitzen: Wenn Sie genau jetzt Lust auf Sex haben, können Sie diese sofort mit Touch & Sex stillen", sprudelt es aus dem Geschäftsführer von DOMOsoft.de GmbH heraus. "Ich gebe meinen aktuellen oder gewünschten Ort ein und schaue mir an, welche Call-Girls es direkt in der Umgebung gibt. Sowohl Frauen als auch Männer können sich jetzt endlich spontan zu dem Zeitpunkt auf ein Schäferstündchen treffen, an dem beide Zeit und Lust auf Sex haben; ohne große Planung, viel Schreiben und ganz diskret: Die Sex-Treffen machen Männer und Frauen anonym über die Escort-App aus."

Touch & Sex funktioniert auf allen Smartphones - egal ob mit iOS vom iPhone, Android oder Microsoft Windows Mobile. In Deutschland nutzen bereits sehr viele Erwachsene ein Smartphone. Touch & Sex-App-Nutzer können ihren Standort vom Smartphone automatisch finden lassen oder selbst eingeben: über eine eingeblendete Karte, die Postleitzahl oder den Ortsnamen. Sofort listet Touch & Sex" alle Escorts aus der Umgebung auf, die Sex mit sich genau jetzt anbieten.

Touch & Sex-App anonym herunterladen

Jeder Smartphone-Besitzer kann völlig anonym Touch & Sex gratis unter http://www.escort-app.de herunterladen. Das Icon von Touch & Sex erscheint nach erfolgreichem Download wie jede andere App im Display vom Smartphone. Das hat den Vorteil, dass weder Apple, Microsoft noch Google über deren App-Shop erfahren, ob eine erotische App auf dem Smartphone installiert ist oder nicht.

Frauen können sich kostenlos ein Profil anlegen, um ihre sexuelle Dienstleistung anzubieten. Die App schenkt ihnen viel Freiheit: Sie können Sex ganz leicht und nebenbei in ihrem Alltag verkaufen, solange sie ihr Smartphone dabei haben. Wenn sie im Café sind, während dem Shoppen oder Freunde treffen können alle Escorts Buchungsanfragen ganz einfach per Touch diskret, schnell und überall annehmen.

Recherchelinks:

- Auf Wunsch erhalten Sie gerne Presse-Fotos oder Kontakt zu Interviewpartnern bei der Kontakt-PR-Agentur unter http://www.presslations.com .

- Die Pressemitteilung mit einer Vorschau auf exemplarische Presse-Fotos finden Sie unter http://presse.escort-app.de/weltneuheit_escort-app.pdf .

Die Escorts in der Smartphone-App Touch & Sex werden von Dritten -also den Escorts selbst- eingestellt. Deshalb hat Touch & Sex keinen Einfluss darauf, welches Escort aktuell seine Dienstleistung anbietet.

Über die Escort-App Touch & Sex:

Die Weltneuheit Touch & Sex, ermöglicht es einem Mann, ein Escort so einfach zu bestellen wie eine Pizza - genau in dem Moment, in dem er Lust auf Sex hat. Anonym kann die Escort-App hier heruntergeladen werden: http://www.escort-app.de .

Mehr Informationen zur Escort-App Touch & Sex finden Sie unter http://www.escort-app.de .

Presse-Service:
Presslations vermittelt Ihnen im Rahmen Ihrer Berichterstattung über die Escort-App Touch & Sex Interview-Kontakte, Pressefotos in diversen Auflösungen/Formaten, Rohmaterial von Ton- oder Videoaufnahmen und beantwortet Ihnen gerne offene Fragen. Bei Bedarf können Sie Pressematerial nach erfolgreicher Akkreditierung auch auf http://www.presslations.com rund um die Uhr downloaden, unter +49 711 3910-650 anrufen oder an presse@escort-app.de schreiben.

(Ende)
Aussender: Touch and Sex - Die Escort-App by DOMOsoft.de GmbH
Ansprechpartner: Herbert Krauleidis
Tel.: +49 711 3910650
E-Mail: presse@escort-app.de
Website: www.escort-app.de
|
|
98.333 Abonnenten
|
193.226 Meldungen
|
79.634 Pressefotos

MEDIEN

24.09.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
24.09.2021 - 06:15 | pressetext.redaktion
23.09.2021 - 10:45 | Martschin & Partner
23.09.2021 - 09:30 | Kelly Ges.m.b.H.
23.09.2021 - 06:05 | pressetext.redaktion
Top