Medien

AUSSENDER



Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at

FRüHERE MELDUNGEN

17.03.2014 - 15:15 | Mucha Verlag GesmbH
28.02.2014 - 15:00 | Mucha Verlag GesmbH
21.02.2014 - 13:15 | Mucha Verlag GesmbH
03.02.2014 - 13:30 | Mucha Verlag GesmbH
19.12.2013 - 14:50 | Mucha Verlag GesmbH
pts20140407019 Tourismus/Reisen, Medien/Kommunikation

FaktuM 4/2014: Gayles Marketing und Völlig Irre Deals


FaktuM 4/2014 (Foto: Mucha Verlag)
FaktuM 4/2014 (Foto: Mucha Verlag)

Wien (pts019/07.04.2014/18:00) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche - Christian W. Muchas FaktuM - ist da. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial
Was tut man, wenn bei der größten Hotel-Streiterei Österreichs einer der Haupt-Proponenten Trauzeuge des FaktuM-Herausgebers ist? Keine leichte Ausgangssituation für Berichterstattung um die Vienna International-Malversationen, wie Christian W. Mucha in seinem Leitartikel erläutert.

Coverstory
Das Profil klingt erfolgversprechend: Schwule und Lesben sind reisefreudig, gebildet und verfügen über ein höheres Einkommen als der Durchschnitt. Sie urlauben antizyklisch und individuell. Kurz: Sie sind eine äußerst attraktive Zielgruppe für die Tourismusbranche. Sich in Pink zu hüllen, reicht aber nicht, um von ihr zu profitieren. Alles über die Bedürfnisse, No-Gos sowie die Top- und Flop-Destinationen erfahren Sie in der FaktuM-Coverstory. Und: Warum Wien als "verkappter Superstar" unter den Gay-Destinationen gilt.

Völlig Irrational - oder?
Was verspricht sich die Vienna International Hotelmanagement AG (VI) davon, wenn sie abgewirtschaftete Hotels von einem verurteilten deutschen Betrüger und Steuerhinterzieher kauft - und dafür ohne Eigenkapital rund 100 Millionen Euro Schulden machen will? Eine ganze Reihe erstaunlicher Antworten auf diese Frage lesen Sie exklusiv im druckfrischen FaktuM.

Ukraine: Der Fall eines Aufstiegs
Noch vor zwei Jahren konnte die Ukraine rund 23 Millionen Touristen begrüßen. Die Hoffnung auf nachhaltige Effekte aus der EURO war groß. Jetzt hat sie ein jähes Ende gefunden: Die Urlauber-Hochburg Krim ist wieder in russischer Hand, die Turbulenzen in der Ukraine nehmen kein Ende. FaktuM hat die Stimmung vor Ort eingefangen: Ein Lokalaugenschein am Brennpunkt Maidan.

Karten-Spiele
Vielflieger-Programme sind in Zeiten von Social Media und Big Data Auslaufmodelle: Mit dieser Äußerung ließ Germanwings-Chef Thomas Winkelmann aufhorchen. Tatsächlich scheint das Meilensammeln an Attraktivität zu verlieren. Wie man dieser Art der Kundenbindung wieder frische Impulse verleihen kann, erklären Airline-Experten im neuen FaktuM.

Ausgebremst
Teilen ist das neue Haben. Von Wohnungen bis zu Baumaschinen floriert im Internet die Gemeinnutzung von Eigentum. Das gilt auch für den fahrbaren Untersatz: Carsharing boomt, immer mehr Anbieter teilen sich den Kuchen. FaktuM wollte wissen, wie bedrohlich der Trend für etablierte Mietwagen-Broker ist. Die überraschenden Antworten darauf lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: Visa-Lockerung - Flexiblere Vergabe soll mehr Touristen anlocken. Vom Smiley zum Hamster - Sena Uzgören heuert bei Detur Austria an. Zermürbend - Ägyptens Tourismus kommt nicht zur Ruhe. Paradise Lost - Tunesien lockt mit Dumping-Preisen. In fünf Tagen um die Welt - FaktuM auf der ITB 2014. Camping mit Zimmerservice - Boom-Segment "Glamping".

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle "FaktuM" (Mucha Verlag).

(Ende)
Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
Tel.: +43 1 5221414
E-Mail: faktum@mucha.at
Website: www.mucha.at
|
|
98.098 Abonnenten
|
187.548 Meldungen
|
76.835 Pressefotos

MEDIEN

26.02.2021 - 13:40 | FH St. Pölten
26.02.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
26.02.2021 - 06:10 | pressetext.redaktion
25.02.2021 - 13:30 | pressetext.redaktion
25.02.2021 - 09:05 | Der Pressetherapeut
Top