Medien

AUSSENDER



y-doc Infotainment
Ansprechpartner: Mag. Christina Andlinger
Tel.: +43-732 60 27 28-12
E-Mail: c.andlinger@y-doc.at

FRüHERE MELDUNGEN

Mediabox

pts20131127007 Medien/Kommunikation, Medizin/Wellness

y-doc erfindet Zielgruppen-Segmentierung völlig neu!


Linz (pts007/27.11.2013/09:00) - Wird ein Werbekanal wie ein TV-Sender oder ein Printmedium mit einem Werbespot belegt, so werden alle RezipientInnen dieses Mediums erreicht - ob gewollt oder ungewollt. Man kann zwar Special-Interest-Medien buchen - eine noch weitergehende Einschränkung ist jedoch zumeist nicht möglich. Trotz penibelster Auswahl des Werbemediums bleiben Streuverluste unvermeidbar. y-doc geht nun wieder einmal einen revolutionären Weg und schafft völlig neue Segmentierungsmöglichkeiten in seinem seit 1999 etablierten Wartezimmer-Fernsehen.

Jeder einzelnen der knapp 900 Ordinationen wurden in den vergangenen Monaten Attribute zugeordnet wie z. B. Fachrichtung, Postleitzahl, Gemeindegröße, Kassen- oder Wahlarzt, Ordinationsschwerpunkte wie z. B. Sport, Ernährung, Allergie, Kosmetik, etc. Wie in einer Matrix können so bis zu 100 verschiedene Kriterien in einer Buchung für eine optimale Zielgruppenerreichung verknüpft werden. Einige dieser Selektionskriterien finden Sie unter: http://www.y-doc.at/Selektionskriterien.pdf

Buchungen können dann beispielsweise so komplex erfolgen: alle Frauenärzte in ganz Österreich plus Allgemeinmediziner in Gemeinden mit mehr als 2.500 Einwohnern plus alle Internisten mit Kassenverträgen sowie alle weiteren Ordinationen mit Schwerpunkt Anti Aging.

Nun ist y-doc nochmals einen Schritt weiter gegangen: Der aktuelle Ambient Meter (Reichweitenstudie der Out-of-Home-Medien) hat die Interessen der Personen im Wartezimmer erhoben und in einem Zielgruppenportfolio dargestellt. Darauf basierend hat y-doc die Interessensgruppen der RecipientInnen in Arztpraxen den jeweils passenden Selektionskriterien zugeordnet und in Gruppen zusammengefasst. Dadurch können auf Knopfdruck Schaltungspakete wie "Sport", "Körperpflegeprodukte" usw. belegt werden.

y-doc Infotainment ist der Erfinder von Wartezimmer TV und seit 1999 am Markt. y-doc ist österreichweit mittlerweile in rund 900 Top-Ordinationen, die gemeinsam mit der Pharmaindustrie ausgewählt worden sind, vertreten. Namhafte Firmen wie Henkel, Nestlé, ratiopharm usw. vertrauen auf das Medium. Hier der Link zu den Referenzen: http://www.y-doc.at/index.php/referenzen.html

Nähere Infos erhalten Sie unter +43-732-60 27 28-12 oder unter c.andlinger@y-doc.at
http://www.y-doc.at

(Ende)
Aussender: y-doc Infotainment
Ansprechpartner: Mag. Christina Andlinger
Tel.: +43-732 60 27 28-12
E-Mail: c.andlinger@y-doc.at
Website: www.y-doc.at
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.900 Meldungen
|
83.058 Pressefotos

MEDIEN

02.07.2022 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
01.07.2022 - 13:35 | pressetext.redaktion
01.07.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion
30.06.2022 - 13:45 | pressetext.redaktion
30.06.2022 - 06:00 | pressetext.redaktion
Top