Hightech

AUSSENDER



DV des Österr. Versuchssenderverbandes
Ansprechpartner: Gabriela Maringer
E-Mail: presse@oevsv.at

FRüHERE MELDUNGEN

02.05.2013 - 11:00 | DV des Österr. Versuchssenderverbandes
16.04.2013 - 08:00 | DV des Österr. Versuchssenderverbandes
24.10.2012 - 10:30 | DV des Österr. Versuchssenderverbandes
26.09.2012 - 10:00 | DV des Österr. Versuchssenderverbandes
22.08.2012 - 11:30 | DV des Österr. Versuchssenderverbandes
pts20130822019 Kultur/Lifestyle, Forschung/Entwicklung

12. Amateurfunktage vom 22.-24.8. in Altlengbach

Initiative der Ortsgruppe Mödling des Österreichischen Versuchssenderverbandes


Funkmast mit Antenne (Foto: ÖVSV)
Funkmast mit Antenne (Foto: ÖVSV)

Wien/Altlengbach (pts019/22.08.2013/16:10) - Von Donnerstag, 22. August 2013, bis Samstag, 24. August 2013, findet auf dem Gelände der Mostschenke "Schulz-Hütt'n", Maiß 16, 3033 Altlengbach (NÖ), eine Zusammenkunft von Funkamateuren und allen, die es noch werden wollen, statt. Bei diesem Fieldday (Funken in freier Natur) werden Funkgeräte, Antennen sowie Zubehör und der Betrieb bei lokalem und weltweitem Amateurfunk im Analog- und Digitalbetrieb vorgestellt. Ein Flohmarkt rundet das Angebot an, Neuware kann bei Fa. Bönisch erworben werden.

Die Führungsunterstützungs-Schule (FüUS) des Österreichischen Bundesheeres ist auch diesmal wieder vertreten, ebenso die Funküberwachung mit einem Funkpeilbus. Ein Hamnet-Zugang wird vorhanden sein und Kindern wird auch wieder eine Bastelmöglichkeit geboten.

Die Verleihung des Innovationspreises 2012/2013 ist für Samstag Nachmittag vorgesehen, ein Funk-Hindernisparcour ist geplant, der mit der Vergabe von Golden Paperclip Keys abgeschlossen wird.

Diese Veranstaltung ist seit Jahren ein Fixpunkt bei Funkamateuren und wird erfahrungsgemäß nicht nur wegen der kulinarischen Möglichkeiten gerne besucht. Sie bietet ist auch die beste Möglichkeit, sich über den Amateurfunkdienst zu informieren.

Amateurfunk ist ein technisch-experimenteller Funkdienst, der in Österreich durch das Amateurfunkgesetz, einem Bestandteil des Telekommunikationsrechtes, reglementiert ist. Weltweit genießen die Interessen von Funkamateuren auf Grund ihrer besonderen Leistungen im Hinblick auf technische Entwicklung und ihrer strukturellen Unterstützung in Not- und Katastrophenfällen den besonderen Schutz durch anerkanntes Völkerrecht.

Informationen über den Amateurfunkdienst und die Leistungen von österreichischen Funkamateuren finden Sie auf der Homepage des Österreichischen Versuchssenderverbandes unter http://www.oevsv.at .

(Ende)
Aussender: DV des Österr. Versuchssenderverbandes
Ansprechpartner: Gabriela Maringer
E-Mail: presse@oevsv.at
Website: www.oevsv.at
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.740 Meldungen
|
77.702 Pressefotos

HIGHTECH

14.05.2021 - 17:05 | Weltbuch Verlag GmbH im Auftrag der Metaliq GmbH
14.05.2021 - 12:30 | pressetext.redaktion
14.05.2021 - 10:05 | ESET Deutschland GmbH
14.05.2021 - 06:00 | pressetext.redaktion
12.05.2021 - 11:30 | pressetext.redaktion
Top