Medien

AUSSENDER



Animal Spirit
Ansprechpartner: Dr. Franz-Joseph Plank
Tel.: 02774-29330
E-Mail: office@animal-spirit.at

FRüHERE MELDUNGEN

pts20120829019 Medien/Kommunikation, Kultur/Lifestyle

ANIMAL SPIRIT feiert 10-jähriges Bestehen mit Tag der offenen Tür in Esternberg


Esternberg (pts019/29.08.2012/12:55) - Anläßlich seines 10-jährigen Gründungs-Jubiläums begeht der Tierschutzverein ANIMAL SPIRIT heuer den "Tag der offenen Tür" am Gnadenhof Esternberg (Bezirk Schärding) mit einem besonderen Fest: Am kommenden Samstag erwarten die BesucherInnen neben ca. 200 - großteils aus schlechter Haltung oder vor dem Schlachthof geretteten Tieren - auch ein Musikprogramm, Lesungen, ein großer Flohmarkt zugunsten der Tiere und ein köstliches biologisch-vegetarisches Buffet.

Ort und Datum: Samstag, 1. September 2012, ab 11 Uhr bis ca. 18 Uhr, Gnadenhof Esternberg, 4092 Esternberg, Schacher 9.

Die geretteten Tiere - darunter 22 Pferde, 10 Esel, 8 Rinder, 27 Schweine, 20 Ziegen, 9 Schafe, 10 Gänse, 16 Katzen sowie viele andere - sind trotz ihrer meist traurigen Vorgeschichte großteils sehr zutraulich und handzahm. Laufende Führungen zu den Gehegen des fast 20 ha großen Gnadenhof-Geländes - somit des größten von Oberösterreich - werden das Programm dieses Festtages abrunden.

Erst heute wurden wir wieder vom traurigen Fall zweier völlig vernachlässigter Esel aus dem Weinviertel benachrichtigt, welche der "Besitzer" gleich "erschlagen" würde, wenn wir sie nicht noch diese Woche abholen. Dazu Dr. Franz-Joseph Plank, Obmann von ANIMAL SPIRIT: "Leider ist das kein Einzelfall; trotzdem haben wir uns kurz entschlossen dazu durchgerungen - trotz voller Stallungen - die beiden Graulis (14-jährige Mutter und 5-jähriger Sohn) am kommenden Freitag abzuholen und nach Esternberg zu bringen. Dort werden wir sie erstmal aufpäppeln, entwurmen, ihn kastrieren und danach versuchen, beide auf einen guten Platz zu vermitteln."

"ANIMAL SPIRIT - Zentrum für Tiere in Not" wurde im Mai 2002 am Hendlberg bei Laaben (NÖ) von Tierarzt Dr. Franz-Joseph Plank gegründet. Am Hendlberg sind auch das Büro sowie der erste Gnadenhof, welcher seit der Gründung besteht, stationiert. Im Mai 2006 konnte zusätzlich - dank eines leider mittlerweile verstorbenen Sponsors - der größere Hof in Esternberg (OÖ) erworben werden. Dr. Plank setzt sich bereits seit 1988 konsequent für den Tierschutz ein und hat mit ANIMAL SPIRIT einen Verein ins Leben gerufen, bei dem vor allem die direkte Hilfe für in Not geratene Tiere im Vordergrund steht: Auf den Gnadenhöfen Hendlberg und Esternberg können derzeit über 400 ehemals geschundene oder vernachlässigte Tiere in Würde und Freiheit bis zu ihrem natürlichen Tod leben. ANIMAL SPIRIT bekämpft aber auch die Mißstände der Intensivtierhaltung, bei der "Fohlenzucht für den Schlachter" oder bei Langzeit-Tiertransporten und sorgt für die Verbreitung des Tierschutzgedankens in der Öffentlichkeit, bei den politisch Verantwortlichen sowie in Schulen (Projekt "Tierschutz im Unterricht").

(Ende)
Aussender: Animal Spirit
Ansprechpartner: Dr. Franz-Joseph Plank
Tel.: 02774-29330
E-Mail: office@animal-spirit.at
Website: www.animal-spirit.at
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.740 Meldungen
|
77.702 Pressefotos

MEDIEN

Top