Medien

BUSINESS

MEDIEN

02.07.2022 - 16:10 | dialog-Mail eMarketing Systems GmbH
01.07.2022 - 13:35 | pressetext.redaktion
01.07.2022 - 06:10 | pressetext.redaktion

LEBEN

01.07.2022 - 13:55 | pressetext.redaktion
01.07.2022 - 10:00 | Radstadt Tourismus
01.07.2022 - 06:05 | pressetext.redaktion
pte20110713084 Medien/Kommunikation, Technologie/Digitalisierung

BBC startet Videoverleih über Facebook

"Doctor Who"-Folgen: Für 1,06 Euro 48 Stunden lang zugänglich


Szene aus Dr. Who: BBC streamt über Facebook (Foto: BBC)
Szene aus Dr. Who: BBC streamt über Facebook (Foto: BBC)

London (pte084/13.07.2011/13:15) - BBC-Worldwide bietet ab heute, Mittwoch, Folgen der populären Serie "Doctor Who" über Facebook an. Gegen Bezahlung über das Facebook-Gutschrift-System können damit erstmals eine TV-Serie über Facebook ausgeliehen werden. Für 15 Facebook-Credits (1,06 Euro) können die Folgen 48 Stunden lang angesehen werden. Aufzeichnung oder Archivierung ist nur über Umwege technisch möglich.

Für die BBC ist der Filmverleih über Facebook eine gute Möglichkeit, Serienfans auch über den Sommer zu bedienen. "Für uns ist das Service perfekt, um unseren Fans anzubieten, was sie wollen", erklärt BBC-Worldwide-Chef John Smith. Gerade durch die Präsenz auf Facebook habe man entdeckt, dass sich "Doctor Who"-Fans Zugang zum Archiv der BBC gewünscht haben. Außerdem ist der Serienverleih eine gute Möglichkeit, das Loch bis Herbst zu überbrücken. Dann wird "Doctor Who" mit sechs neuen Folgen fortgesetzt.

Auf den Spuren von Warner Bros.

Neben der BBC hat bereits Warner Bros. Videostreaming über Facebook angeboten. "The Dark Knight" sowie zwei "Harry Potter"-Filme hat das Filmstudio bereits online gestellt. Die BBC sendet mit "Doctor Who" nun erstmals eine Fernsehserie, darunter sogar Folgen, die bisher noch nicht auf DVD erschienen sind. Aktuelle Folgen werden vorerst dennoch nur im Fernsehen zu sehen sein. Die Serie wurde von BBC-Worldwide bisher in rund 50 Länder verkauft.

Facebook biete bei dem neuen Angebot lediglich die Plattform, Inhalt und Gestaltung bleibe den einzelnen Entwicklern vorbehalten, heißt es. Inhaltliche Einschränkungen, wie sie von Apple bekannt sind, werden von Facebook nicht vorgenommen. Der BBC-Service ist unter http://www.facebook.com/DoctorWho?sk=app_125272287555151 abrufbar.

(Ende)
Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Wolfgang Drucker
Tel.: +43-1-81140-316
E-Mail: drucker@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.687 Abonnenten
|
200.900 Meldungen
|
83.058 Pressefotos

IR-NEWS

01.07.2022 - 16:30 | Heidelberger Beteiligungsholding AG
01.07.2022 - 16:00 | Value Management & Research AG
01.07.2022 - 15:40 | HÖVELRAT Holding AG
Top