Medien

AUSSENDER



pressetext corporate news
Ansprechpartner: Sonja Knappitsch
Tel.: 0043(0)1 81140-300
E-Mail: workshops@pressetext.com

FRüHERE MELDUNGEN

01.06.2011 - 13:55 | pressetext.corporate
16.05.2011 - 09:35 | pressetext corporate news
07.05.2011 - 18:35 | pressetext.service
28.04.2011 - 08:55 | pressetext corporate news
26.04.2011 - 13:30 | Österreichische Post AG

Mediabox

pts20110609010 Medien/Kommunikation, Bildung/Karriere

Willkommen im Rattenkäfig: Social Media Convention 2011

Best of Facebook, Twitter & Co. am 30. Juni im Arcotel Wimberger


Wien (pts010/09.06.2011/09:30) - Martin Oettings vielbeachteter Berliner Vortrag "Willkommen im Rattenkäfig - Der Wandel in der Medien- und Marketingwelt" wird nun auch in Wien zu sehen und hören sein. Schauplatz ist die Social Media Convention am 30. Juni im Arcotel Wimberger. Der Viral Marketing Experte und Chef-Forscher der trnd AG erläutert in seiner Key Note, was Marketing im 21. Jahrhundert bedeutet. http://pressetext.at/convention/

Klassisches Konsumgütermarketing hat jahrzehntelang nach einem sehr einfachen verhaltens-wissenschaftlichen Modell funktioniert, sagt Oetting. Dieses Modell funktionierte gut, solange man massenmedial einseitig tausende oder Millionen von Menschen erreichen konnte, die sich nicht zurückmelden. In dem Moment aber, in dem Interaktion möglich und ein Rückkanal geöffnet wird, ist Umdenken angesagt. "Die alten Methoden können dann nicht mehr alle geforderten Antworten liefern."

Neben Oetting bietet die Convention eine Reihe von PR-Profis auf, die über den Wandel in der Unternehmenskommunikation sprechen. Philipp Gamper etwa, Manager für Corporate Online Media bei Swarovski, führt an, dass die Zeiten in denen man Gutes tut und selbst darüber spricht, vorbei sind: "Tue Gutes und lass' andere darüber sprechen - das ist das neue Credo." Immer wieder wird uns gezeigt, wie schnell Menschen über das Web kommunizieren. Für Unternehmen stellt sich da die Frage, welche Hebel man in Bewegung setzen muss, um selbst Gesprächsthema zu werden. Da kommt es auf die richtigen Inhalte an.

Kommunikation zwischen Sudhäf'n und News

Christina Rittchen von der Stieglbrauerei zu Salzburg vergleicht soziale Netzwerke mit der "Kommunikation zwischen Sudkessel und Newsstream" und erzählt, wie man mit Traditionen brechen muss: "Das soziale Netz ist längst bei den Unternehmen angekommen. Jetzt gilt es, die Unternehmensstrukturen diesem sozialen Wandel anzupassen. Kommunikationsabteilungen haben plötzlich Aufgaben zu lösen, die weit über die klassische PR-Arbeit hinaus gehen. Es geht heute bereits darum, die Kommunikation selbst an die neuen Gegebenheiten anzupassen!"

Axel Anderl, Rechtsanwalt bei Dorda Brugger Jordis, wird auf der Convention über rechtliche Fallstricke in Sozialen Netzwerken sprechen. Die Risiken könnten gesteuert werden, ist Anderl überzeugt. Außerdem wichtig: Bei Projekten im Social Web müssen die Inhalte Nutzen stiften, brauchbar und unterhaltsam sein. Wie dieser Anspruch erfüllt werden kann, zeigt Dani Terbu von coolhunting anhand der Case Study zum Projekt "Die Frühstückerinnen" auf. Helmut Schönbacher von der Restplatzbörse.at zeigt, wie auch kleine Kampagnen große Wirkung machen können.

Zum Abschluss geht es bei der Podiumsdiskussion um das Leidthema aller Unternehmen: "Was tun, wenn's daneben geht". Ed Wohlfahrt verrät sein Geheimnis: "Ein paar kritische Stimmen am Blog des CEO oder der Unternehmensseite auf Facebook genügen. Schnell herrscht Funkstille. Die Marketing-Abteilung hat sich verschanzt, der Community-Manager ist abgetaucht. Was nun? Kommunikationskrisen bieten immer auch die Chance zu lernen. Diese zu ergreifen um Reputation aufzubauen und Vertrauen wiederherzustellen, macht nicht nur Sinn. Es macht den Unterschied zwischen Schönwetter-Kommunikation und zielgerichteter Online-PR." Podiumsgäste sind Alf Netek, Kapsch Group; Robert Hadzetovic, Thalia Buch & Medien; Ulli Cecerle, Ja! Natürlich REWE Group und Josef Barth, digital strategies.

Die Convention richtet sich branchenübergreifend an Führungskräfte und Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen und Organisationen, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen verstärkt in Social Media Kanäle investieren wollen. Jetzt gleich buchen: http://pressetext.at/convention/
Tages-Tickets: 390 Euro

Projektmanagement: Meral Akin-Hecke
convention@pressetext.com
Tel. 0043-1-81140-300

(Ende)
Aussender: pressetext corporate news
Ansprechpartner: Sonja Knappitsch
Tel.: 0043(0)1 81140-300
E-Mail: workshops@pressetext.com
Website: www.pressetext.com
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.740 Meldungen
|
77.702 Pressefotos

MEDIEN

Top