Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Claudia Marxen
Tel.: +49. (0) 40. 39 10 03 -12
E-Mail: marxen@grafyx.de

FRüHERE MELDUNGEN

16.08.2010 - 19:45 | pts - Presseinformation (D)
16.08.2010 - 10:00 | pts - Presseinformation (A)
06.08.2010 - 16:00 | pressetext.schweiz
17.07.2010 - 10:35 | pressetext corporate news
15.07.2010 - 09:00 | pts - Presseinformation (A)

Mediabox

pts20100817013 Umwelt/Energie, Medien/Kommunikation

Warrior Cats kämpfen für gefährdete Wildkatzen

Unterschriftenaktion für Patenschaften vom "Rettungsnetz Wildkatze"


Weinheim (pts013/17.08.2010/10:00) - Die Fans der Jugendbuchreihe Warrior Cats haben sich den Schutz des natürlichen Lebensraums der Wildkatzen auf die Fahne geschrieben und eine digitale Unterschriftenkampagne zur ihrer Rettung gestartet. Warrior Cats-Verlag Beltz & Gelberg hilft mit: Für die Unterstützer der Unterschriftenaktion auf http://forum.warriorcats.de/wildkatze/ übernimmt Beltz & Gelberg Wildkatzenpatenschaften beim "Rettungsnetz Wildkatze".

Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die Katzen wild und ungezähmt ... Nicht nur in den Geschichten der Warrior Cats, sondern auch in Deutschland sind die Wälder von wilden Katzen bewohnt. Im Gegensatz zu "Feuerherz", dem vierbeinigen Helden der ersten Staffel, sind echte Wildkatzen keine entlaufenen oder verwilderten Hauskatzen, sondern streifen seit Jahrtausenden durch die europäischen Wälder. Heute jedoch ist ihr Lebensraum so stark bedroht, dass sie auf der Roten Liste der am stärksten gefährdeten Tierarten Europas stehen.

Die jungen Leserinnen und Leser der Warrior Cats lieben Katzen, sie lesen gern und tauschen sich begeistert aus zu den Katzenabenteuern - in Foren, Chats und in Online-Communities. Um die Situation der in Deutschland lebenden Wildkatzen bekannter zu machen, sind die Warrior Cats nun auch bei Facebook und Twitter aktiv und diskutieren mit den Katzenfans.

Dank des Engagements der Warrior Cats können ihnen jetzt alle Katzenfreunde vom 16.8 bis 30.9.2010 durch ihre Beiträge im Forum helfen. Denn in diesem Zeitraum spendet Beltz & Gelberg einen Monatsbeitrag für die Patenschaften und fördert so den Erhalt des natürlichen Lebensraums der Tiere. Außerdem verlost der Verlag als Dankeschön unter allen Teilnehmern Warrior Cats-Fanpakete.

Die Romanreihe Warrior Cats
Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben - Das große Romanepos um den Kater Feuerherz, der seine Zweibeiner verlässt, um sich den wilden Katzen des DonnerClans anzuschließen und ein Leben in Freiheit zu führen, umfasst inzwischen sechs Bände. Im Herbst erscheinen die ersten Abenteuer auch als Taschenbuch und die Special Edition "Feuersterns Mission". Alle Bände gibt es ebenfalls als Hörbücher.

Hintergrund zum BUND-Projekt "Rettungsnetz Wildkatze"
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) verfolgt damit das Ziel, Waldlebensräume national und international langfristig miteinander zu vernetzen um der Wildkatze ein dauerhaftes Überleben in unseren Wäldern zu ermöglichen. Das Rettungsnetz Wildkatze besteht seit 2004 und ist eines der größten Projekte des BUND und des Naturschutzes in Deutschland sowie Mitteleuropas insgesamt.

Pressekontakt: grafyx: Claudia Marxen | marxen@grafyx.de | +49. (0) 40. 39 10 03 -12

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (D)
Ansprechpartner: Claudia Marxen
Tel.: +49. (0) 40. 39 10 03 -12
E-Mail: marxen@grafyx.de
|
|
98.246 Abonnenten
|
190.668 Meldungen
|
78.097 Pressefotos

LEBEN

Top