Leben

AUSSENDER



pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Marion Hutter
Tel.: +43/2175/21 80-0
E-Mail: marion.hutter@vilavitapannonia.at

FRüHERE MELDUNGEN

19.11.2009 - 15:00 | pts - Presseinformation (A)
17.11.2009 - 12:15 | pts - Presseinformation (A)
17.11.2009 - 12:10 | pts - Presseinformation (A)
17.11.2009 - 08:30 | pts - Presseinformation (A)
09.11.2009 - 12:45 | pressetext corporate news

Mediabox

pts20091120020 Tourismus/Reisen, Umwelt/Energie

Staatspreis für Tourismus 2009 an VILA VITA Pannonia

VILA VITA - 2010 mit voller Energie


Wien/Pamhagen (pts020/20.11.2009/12:15) - Am Donnerstag, 19. November 2009, wurde im feierlichen Rahmen vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend der Staatspreis für Tourismus 2009 von Frau Staatssekretärin Christine Marek vergeben. Die Preisverleihung stand ganz im Zeichen der Energieeffizienz. Das VILA VITA Pannonia http://www.storch.at konnte mit dem Projekt "Ökotouristisches Zentrum für erneuerbare Energien" den Staatspreis erlangen.

Eine beeindruckende Veranstaltung in der ORANG.erie im Tiergarten Schönbrunn ist zu Ende. Der Keynote-Speaker Taleb Rifai, Generalsekretär der World Tourism Organisation, war sichtlich von den Einreichungen begeistert. Auszeichnungskriterien für den Staatspreis waren u.a. die Nachhaltigkeit durch Ressourcenschonung, der Innovationsgehalt, die Wirtschaftlichkeit des Projektes und die Vorbildwirkung für andere Tourismusbetriebe. Das VILA VITA Pannonia konnte in allen Bereichen eine große Zahl an Punkten erlangen.

Generaldirektor Bert Jandl freut sich ganz besonders über die Auszeichnung vom Ministerium: "Der Staatspreis gilt als Wertschätzung und Anerkennung für ein sehr zukunftsweisendes Projekt, welches auch für viele andere Hotelbetriebe eine Vorbildwirkung haben wird. Umwelt- und Naturschutz, sorgsamer Umgang mit Ressourcen und langfristige Investitionen in diesem Bereich werden immer wichtiger, um auch für unsere Kinder ein unverfälschtes Naturerlebnis zu sichern."

Im Ökotouristischen Zentrum (Gesamtinvestitionskosten in der Höhe von Eur 3,2 Mio.) können sich Gäste aus dem In- und Ausland genau über alternative Energiegewinnung informieren, das Biomasse Heizwerk besichtigen, Informationen über Photovoltaik und Sonnenkollektoren sammeln und den wunderbaren Ausblick am Ende der Führung genießen. Spannende multimediale Themenzuspielungen unterstreichen die Besonderheiten der Region. Der an das Zentrum angrenzende Energieerlebnispark soll Kinder und Erwachsene spielerisch mit dem Thema Energiegewinnung vertraut machen.

In den letzten Wochen wurde das Projekt bereits mehrmals ausgezeichnet und erhielt den burgenländischen Innovationspreis für Tourismus, das Österreichische Umweltzeichen, den Energy-Globe Award im Jahr 2008 und als größte Anerkennung jetzt den Staatspreis für Tourismus.

Informationen und Rückfragen:
VILA VITA Pannonia, ****
Storchengasse 1, A-7152 Pamhagen, Austria
T: +43/2175/21 80-0, F: +43/2175/2180-444

(Ende)
Aussender: pts - Presseinformation (A)
Ansprechpartner: Marion Hutter
Tel.: +43/2175/21 80-0
E-Mail: marion.hutter@vilavitapannonia.at
|
|
98.174 Abonnenten
|
189.736 Meldungen
|
77.699 Pressefotos
Top